Marvel’s Guardians of the Galaxy: Liste mit bekannten Fehlern veröffentlicht

Zu Marvel’s Guardians of the Galaxy wurde jetzt eine Liste mit bekannten Fehlern veröffentlicht.

Eidos Montreal hat eine Liste von bekannten Fehlern veröffentlicht die zeigen, welche aktuellen Probleme es noch in Marvel’s Guardians of the Galaxy gibt und wie ihr sie teilweise mit einem Workaround umgehen könnt, ehe sie demnächst gepatcht werden.

Wann ein Patch mit Fehlerkorrekturen erscheint, ist nicht bekannt.

Liste bekannter Fehler

Known Issues

You’ll find below a list of some of the known issues, along with some workarounds that have been found.

General Issues

  • Custom difficulty settings resetting on their own
  • Subtitles truncated in some languages when a character has long dialogue
  • Guardians Collectibles not unlocking in Compendium
  • PC – Incorrect button prompts
  • PC – Broken lighting with AMD GPU

Chapter-Specific Issues

  • Chapter 1: Unable to scan objects with visor
    • Workaround: On PS4, customize button assignments in your console’s accessibility settings to change R2 with another button. Details
    • Workaround: On PS4, use Share Play to have a friend execute the scan
    • Workaround: Try using a different / newer controller

Chapter 3: Unable to progress through funnel near second bridge

  • Chapter 4: Cutscene not triggering after following Groot
  • Chapter 6: Invisible wall in maze (PC)
    • Workaround: Try capping your FPS to 30
  • Chapter 7: Unable to progress through crawl section (PC)
    • Workaround: Try capping your FPS to 30 or 60
  • Chapter 7: Unable to progress through the „crane“ puzzle
  • Chapter 8: Unable to progress through the „hug“ QTE with a keyboard (PC)
    • Workaround: Use a controller, or activate the option „Auto-Win Quick Time Events“ in the settings
  • Chapter 10: Stuck in a ledge shimmy loop

Reporting A Bug

If you encounter any issue, please follow the template below and provide as much detail as you can. This will help us to better understand any bug or crash report:

  • Platform: [ PS5 / PS4 Pro / PS4 / Xbox Series X / Xbox Series S / Xbox One X / Xbox One S / Xbox One / Steam / Epic Games Store / Nintendo Switch ]
  • Game Version: (Please verify if you have the latest patch installed)
  • OS Version: (Usually found in System Settings on Consoles)
  • Description of the issue: Which chapter are you in and what were you doing in the lead up to the issue? Exactly what happened? The more detail, the better!
  • Are you able to consistently reproduce the issue, even after doing a reload of last checkpoint? [Yes / No]
  • In Game Language: (e.g. German)
  • Do you have any accessibility option activated?
  • Do you have particular outfits equipped for the Guardians?
  • FOR PC:
    • CPU Model:
    • GPU Model:
    • RAM:
    • Windows version:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Addy 5205 XP Beginner Level 3 | 09.11.2021 - 15:43 Uhr

    Gestern gab es ein Update von über 6GB. „Custom difficulty settings resetting on their own“ ist der nervigste Bug im Spiel und das einige Zwischensequenzen ruckeln und das ganz stark bei einem Neuen Spiel+.

    0
    • Hey Iceman 325390 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 09.11.2021 - 19:48 Uhr

      Nein leider nicht, ist heut zu tag ne Krankheit als zahlender Betatester engagiert zu werden 🙁

      0
  2. de Maja 172035 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 09.11.2021 - 15:54 Uhr

    Kann auch nur empfehlen auf der SX spätestens wenn man das zweite Mal auf Nowhere ist in den Performance Mode zu wechseln weil zumindest bei mir das Spiel im Quality in eine reine Diashow verkommen ist, sehr ärgerlich. Ansonsten, sind da so einige Bugs wo Sequenzen nicht getriggert werden, Einstellungen werden wieder zurück gesetzt oder Starlord setzt den Helm nicht mehr ab, das kann man aber alles quasi durch neu laden lösen.

    Und trotzdem ist es ein geniales Spiel, macht einfach Spaß, hoffentlich geht Mass Effect auch in diese Richtung ^^ und hoffentlich macht Square eine Fortsetzung, mir hat Yondu gefehlt.

    1
    • vl DAVE lv 4760 XP Beginner Level 2 | 09.11.2021 - 16:07 Uhr

      Also ich habe das Spiel ebenfalls auf meiner Series X durchgespielt und konnte während meiner gesamten Spielzeit nicht einen einzigen störenden Ruckler oder Slowdown’s im Qualtity-Mode feststellen.

      Und ich habe das gesamte Spiel im Quality-Mode gespielt…

      Ich kann also deine Aussage diesbezüglich so nicht unterschreiben.

      Was die anderen Bugs angeht..
      da stimme ich Dir aber zu..

      Auch hing ich sehr oft irgendwo fest und kam nicht mehr weg…
      Da half nur den Spielstand neu zu Laden..

      0
      • KeksDoseAXB 39045 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.11.2021 - 17:37 Uhr

        Also ich hab auch vom Quality in den Performance gewechselt, weil’s einfach ruckeliger war bei quasi selber Grafikqualität. Echt keine Ahnung, wo optisch der Unterschied sein soll. Hab in beiden Modi Texturen mit dem Fotomodus verglichen und keine Unterschiede entdeckt, obwohl ich für sowas eigentlich ein gutes Auge hab. Sitze auch recht nah am TV. 60 FpS rocken bei den Kämpfen einfach voll krass die Hütte. 😁😁

        0
        • vl DAVE lv 4760 XP Beginner Level 2 | 10.11.2021 - 16:05 Uhr

          Ich fand den Unterschied schon echt deutlich in der Qualität.
          Liegt wahrscheinlich aber auch daran, dass ich in meinem Büro nur knappe 2m von meinem 65 Zoll TV entfernt sitze.

          Und da sieht man den Unterschied zwischen 1080p & 4K schon mehr als deutlich.

          0
  3. juicebrother 139480 XP Elite-at-Arms Gold | 09.11.2021 - 17:47 Uhr

    Also, das Update hab ich gestern Abend auch gezogen, muss aber sagen, dass ich bisher nicht wirklich auf Bugs, Ruckler oder sonst was gestossen bin. Bin allerdings erst in Kapitel 6 und hab eigentlich von Anfang an im performance mode gezockt. Da geht mir persönlich nix über diese butterweichen 60fps 🥰

    0
  4. Der falsche Diego 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 09.11.2021 - 22:05 Uhr

    Scheint aber generell ganz rund zu laufen, zumindest hört man nicht viel und es wirkt sich nicht großartig auf die Tests aus.

    0
  5. DerZeroCool 69100 XP Romper Domper Stomper | 09.11.2021 - 23:59 Uhr

    Seit dem Wochenende zeigte sich einmal mehr, dass ehrliche Nutzer am Ende dumm da stehen, wenn der Anbieter ihres gekauften Spiels auf das DRM-System Denuvo setzt. Denn dieses sorgte in den vergangenen Stunden dafür, dass Games nicht nutzbar waren.

    Seit Sonntag häuften sich die Meldungen zahlreicher Nutzer, dass eine Reihe von Spielen schlicht nicht mehr startete. Betroffen waren unter anderem aktuelle Releases wie Guardians of the Galaxy und Football Manager 2022, aber auch ältere Titel wie Shadow of the Tomb Raider, Yakuza: Like a Dragon oder Persona 4 Golden brachen ihren Start mit Fehlermeldungen ab.

    Die Ursache dürfte nach den bisher vorliegenden Informationen schlicht Schlampigkeit beim DRM-Anbieter sein. Beim Start verifizieren die Games über die Domain Codefusion.technology, ob eine gültige Lizenz vorliegt. Doch die Registrierung der Adresse war bereits Ende September ausgelaufen und am Sonntag endete eine Übergangsfrist, die vom Registrar zur Vermeidung von Problemen gewährt wird. Da sich aber niemand um eine Verlängerung kümmerte, fiel die Domain nun aus den DNS-Auflösungen heraus.

    Domain-Probleme bestätigtDie Folge dessen war entsprechend, dass die Games den dahinter liegenden Server nicht mehr erreichen konnten. Für das Denuvo-DRM ist dies gleichbedeutend mit einer fehlenden Lizenz und der Start des Spiels wird nicht zugelassen. Der DRM-Anbieter bestätigte gegenüber dem Magazin PCGamer inzwischen auch, dass Domain-Probleme für die Ausfallzeiten verantwortlich waren, über die genauen Hintergründe wurden allerdings keine Angaben gemacht. Man wolle aber Verbesserungen umsetzen, um solche Downtimes zukünftig zu verhindern, hieß es.

    Denuvo hat unter Gamern ohnehin keinen besonders guten Ruf. Denn die DRM-Technik sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Probleme – insbesondere die Performance von Spielen wurde mehrfach negativ beeinflusst. Das festigt unter den Nutzern letztlich den Eindruck, dass der ehrliche Käufer am Ende mit vielen Problemen zu kämpfen hat, während man mit einer illegalen, gecrackten Kopie in den vollen Genuss des Spiels kommt

    0
  6. ozeanmartin 40740 XP Hooligan Krauler | 10.11.2021 - 12:33 Uhr

    dieses game fehlt noch auf meiner liste,warte auf angebote!soll ja top sein,gegenüber avengers

    1
  7. MausisMann 520 XP Neuling | 17.11.2021 - 21:12 Uhr

    Hallo,

    ich finde das Spiel auf jeden Fall besser als Avengers und es kommt gerade ein Update, mal sehen was es da Neues geben wird

    0

Hinterlasse eine Antwort