Mass Effect 3

Operation Vigilance gescheitert

Am Wochenende fand mit der Operation Vigilance ein weiteres Event für Mass Effect 3 an. Ziel war es, mindestens 250.000 Eskortmissionen auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad abzuschließen. Aus dem Bioware Blog geht aus einer…

Am Wochenende fand mit der Operation Vigilance ein weiteres Event für Mass Effect 3 an. Ziel war es, mindestens 250.000 Eskortmissionen auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad abzuschließen. Aus dem Bioware Blog geht aus einer Mitteilung von Admiral Steven Hackett nun hervor, dass die Operation gescheitert ist. Über anstehende Operationen gab es noch nichts zu lesen.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EktomorfRoman | 18140 XP 12. September 2012 um 17:02 Uhr |

    ach es ging nur um die eskort missionen ? schade das es gescheitert ist wird dann wohl erstmal keine mehr geben




    0
  2. Xuraki | 420 XP 12. September 2012 um 18:12 Uhr |

    Tja so langsam aber sicher werden es immer weniger Mass Effect Spieler, spätestesn wenn (falls) ein neuer Multipalyer DLC rasukommt wirds wieder abgehen




    0

Hinterlasse eine Antwort