Mass Effect 3

Operation Vigilance startet am Wochenende

BioWare kündigte mit Operation Vigilance ein neues Event für Mass Effect 3 an, welches an diesem Wochenende startet und einige Belohnungen verspricht. Dabei steht ihr vor der Aufgabe, mit anderen Spielern insgesamt 250.000 …

BioWare kündigte mit Operation Vigilance ein neues Event für Mass Effect 3 an, welches an diesem Wochenende startet und einige Belohnungen verspricht. Dabei steht ihr vor der Aufgabe, mit anderen Spielern insgesamt 250.000 Eskortmissionen auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad abzuschließen.

“Unerwartete Angriffe haben mehrere Squads ausgeschaltet und lebenswichtige Allianz-Ausrüstung beschädigt. Wir werden Drohnen zum Einsatz bringen, um die Ausrüstung wieder zu reparieren und um den Angriff zu untersuchen”, heißt es.

Eine Übersicht der Aufgaben:

  • Team-Ziel: 10 Wellen auf einem beliebigem Schwierigkeitsgrad abschließen, ohne Verbrauchsmaterialien einzusetzen (Medi Gel, Munitionspacks, Ops-Pack oder Cobra-Raketenwerfer).
  • Vereintes-Ziel: 250.000 Eskortenmissionen mit einem beliebigem Schwierigkeitsgrad abschließen.
  • Besondere Umstände: Keine
Werden die Missionen erfolgreich abgeschlossen, erhalten die Teilnehmer folgende Belohnungen:
  • Belohnung Team-Ziel: Jeder Spieler erhält ein Auszeichungspack
  • Belohnung Vereintes-Ziel: Jeder Spieler erhält ein Siegespack
= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort