Mass Effect: Andromeda: 8K-Video zeigt Spiel mit Beyond all Limits Raytracing

Taucht in die Welt von Mass Effect: Andromeda mit diesem 8K-Video und Beyond all Limits Raytracing-Preset ein.

Mass Effect: Andromeda mag zwar bei Fans und Kritikern nicht so gut angekommen sein. Doch das Showcase-Video, dass wir euch zum Spiel zeigen, lässt einen beinahe alles vergessen.

Wie das Sci-Fi-Actionspiel in 8K-Auflösung und dank GeForce RTX 3090 mit dem Beyond all Limits Raytracing-Preset ausschaut, zeigt das Video von Digital Dreams.

Das Gameplay mit Ultra Grafik-Einstellungen sieht einfach fantastisch aus, selbst wenn gerade kein 8K-Bildschirm zur Hand habt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tempo007 2100 XP Beginner Level 1 | 30.12.2021 - 16:05 Uhr

    Auflösung ist nur ein kleiner Teil der Grafik. Zb bei 4:41 das sich beim durchlaufen keine der Blätter bewegt ist echt schwach. Da ging schon bei älteren Spielen besser. Außerdem sehen die Felsen vorher auch schlecht aus. Absolut keine Referenz für mich.

    1
    • RuGrabu 32780 XP Bobby Car Schüler | 30.12.2021 - 16:16 Uhr

      Das soll in keinster Weise eine Referenz darstellen sondern nur zeigen, wie alte Spiele von RayTracing profitieren. RayTracing ändernt allerdings nichts an bestehenden Assets wie Blätter oder Felsen sondern verbessert die Lichteffekte und Spiegelungen.

      3
      • Ibrakadabra 104210 XP Elite User | 30.12.2021 - 17:29 Uhr

        Oft sind die RT-Shader aber nicht gut die Modder verwenden, wodurch das Bild verfälscht wird. Ich würde nur offizielle Updates nutzen, die RT einfügen.

        0
    • buimui 243720 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.12.2021 - 16:24 Uhr

      Da ist doch nur die Grafik aufpoliert. An der Engine ändert auch 16k und Hyper-RT nichts. Da müsstet du das Spiel erst auf eine neue Engine portieren und verbessern.

      1
  2. Economic 19400 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.12.2021 - 16:27 Uhr

    Sehr schwache Grafik dank 8K. 4k und auch RT braucht man nicht, aber viel Details, GI, Physik Effekte etc. macht einiges mehr her für die Immersion und Gameplay und braucht nebenbei noch weniger Power.

    0
  3. OzeanSunny 271740 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 30.12.2021 - 16:31 Uhr

    Würde ich definitiv wieder dann spielen. So schlecht war das Game nicht. Zwar auch nicht fantastisch aber für Mass Effect Fans toll.

    0
  4. BEYAZALTIN ESES 38105 XP Bobby Car Rennfahrer | 30.12.2021 - 16:40 Uhr

    Bei 8K habe ich im ersten Moment bisschen mehr erhofft, vllt liegt es an der engine generell

    0
  5. de Maja 202159 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.12.2021 - 17:21 Uhr

    Auflösung ist halt nur ein kleiner Teil der Grafik, was zählt ist der gesamte IQ (Image Quality). Nehmen wir einfach mal Ryse, als Release Titel war das bis zuletzt einer der grafischen Referenztitel und der hatte nichtmal richtiges FullHD. Oder noch einfacher ausgedrückt, ein Haufen Scheiße sieht in besserer Auflösung immer noch wie ein Haufen Scheiße aus, was es im Detail nicht besser/hübscher macht 😅😂

    2
  6. zugroaster 134031 XP Elite-at-Arms Silber | 30.12.2021 - 17:24 Uhr

    Muss ich endlich mal angehen.
    Habe mir auch gerade die Legendary Trilogie bestellt.

    0
  7. Robilein 721625 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 30.12.2021 - 17:24 Uhr

    Sieht doch echt Klasse aus. Ist schon eine Aufwertung für das Spiel.

    0
  8. MCRIPPI 13965 XP Leetspeak | 30.12.2021 - 17:58 Uhr

    8k sieht schon ordentlich aus. Aber ich habe erst seit einen Jahr 4k und bei meinen Gehalt wird das wohl ne ganze Weile so bleiben. Reicht ja auch erstmal für den normal sterblichen.

    0
    • daemon1811 30130 XP Bobby Car Bewunderer | 31.12.2021 - 14:54 Uhr

      jepp…8 K kann nur besser werden, aber nicht weil 4 K schlechter ist , sondern weil 4 K der momentane verlieerer ist. denn solange SD im TV noch verbreitet ist hat FullHD auch keine richtige chance, zumindest bei den privaten. und solange SD noch da ist und die technik halt nicht schläft, wird 4K wohl übersprungen 😉 und alles fährt bald auf 8k ab 😉

      1

Hinterlasse eine Antwort