Mass Effect: Andromeda: Xbox Scorpio Unterstützung mit einer Game of the Year Edition oder ähnliches

BioWare plant eine Xbox Scorpio Unterstützung erst mit einer Game of the Year Edition oder ähnliches ein.

BioWare und EA drücken sich noch ziemlich wage aus, wenn es um die Xbox Scorpio geht. Erst hieß es von Michael Gamble, dass es bisher keine Pläne gibt, um das Rollenspiel an die Power der Scorpio Konsole anzupassen, da das Spiel im Frühling erscheint und die Konsole erst im Herbst/Winter. Nun wurde eine weitere Aussage von Mac Walters, Creative Director, getroffen, die eine Optimierung mit einer Game of the Year Edition in Aussicht stellt. Ausschlaggebend für die Aussage war die Frage ob Mass Effect: Andromeda für die Xbox Scorpio eine ähnliche Anpassung erfährt, wie es schon für die PlayStation 4 Pro der Fall sein wird.

Da Mass Effect: Andromeda schon am 23. März 2017 den Release hat, wird man sich bis zum Erscheinen der Xbox Scorpio sicherlich Gedanken um eine Game of the Year Edition machen. Ergänzend dazu erwähnt er, dass Mass Effect: Andromeda auch noch lange nach dem Release erweitert wird.

Zwar hat Michael Gamble, der Produzent, vor zwei Wochen noch gesagt, dass eine Version für die Xbox Scorpio ausgeschlossen werden kann, aber mit Walters Aussage besteht eine Chance für eine eigene Xbox Scorpio Version.

Anstatt also einfach Mass Effect: Andromeda mit einem 4K-Update oder ähnliches aufzurüsten, will man sich das Rollenspiel anscheinend mit einer Complete oder GotY-Edition noch einmal vorknüpfen. Hier ist das letzte Wort aber mit Sicherheit noch nicht gesprochen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LotuSan 119720 XP Scorpio King Rang 4 | 19.01.2017 - 06:57 Uhr

    Das ergibt irgendwie wenig sinn. Klingt, als hätte Sony sich dafür irgendwelche exklusiv-Deals gesichert und nun geht es nur über eine komplett neue Version.
    Das nimmt mir irgendwie die Motivation, das Spiel zum Release zu kaufen.. 🙁

    0
    • Ash2X 168140 XP First Star Onyx | 19.01.2017 - 08:34 Uhr

      Wieso soll Sony irgendwelche Deals gemacht haben?Die Scorpio kommt wohl Ende 2017,also in etwa 10-11 Monaten,das Spiel kommt in 2 Monaten.
      Sollten sie aber versuchen eine komplett Scorpio-eigene Version zu machen wird ihnen MS dazwischenhauen,es wird also entweder die One-Version lauffähig sein oder garnicht kommen.
      Das sie aber über einen Extra-Aufwand überhaupt nachdenken (für die meisten PS4-Pro Patches sind ca 1-2 Leute abgestellt) zeugt eher davon das sie interesse haben die Hardware gezielt zu nutzen.Ein Aufwand den die PS4p in der Form wohl nicht bekommen wird.

      0
      • Z0RN 247905 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 19.01.2017 - 09:28 Uhr

        Die Scorpio wird wohl mindestens die PS4 Pro Fassung erhalten.

        0
        • Ash2X 168140 XP First Star Onyx | 19.01.2017 - 11:10 Uhr

          Davon gehe ich auf jeden Fall auch aus – viele Spiele (u.a. Deus Ex,Smite) haben bereits als Vorbereitung die veränderten Parameter des PS4Pro Updates für die Scorpio enthalten.Man darf ja nicht vergessen das die Spiele bisher keine komplett eigenen Texturen enthalten,es ist einzig ein Leistungs/Auflösungsboost mit den gleichen Grunddateien.

          0

Hinterlasse eine Antwort