Mass Effect Legendary Edition: Einheitlicher Charakter-Editor mit neuen Funktionen

Spieler der Mass Effect Legendary Edition werden einen einheitlichen Charakter-Editor mit neuen Funktionen vorfinden.

Für das Remaster der ersten drei Spiele der Mass Effect-Reihe hat sich BioWare auch Gedanken bei der Erstellung des Charakters gemacht.

Für die Mass Effect Legendary Edition wurde daher ein vereinheitlichter Editor für Commander Shepard umgesetzt, der auch neue Funktionen bietet.

Die Anpassungsoptionen von Shepard wurden etwa um zusätzliche Hauttöne und Frisuren erweitert sowie aktualisierte Texturen und Haarmodelle.

Optional könnt ihr das von euch erstellte Aussehen eures weiblichen oder männlichen Commanders anhand eines Codes auch in die gesamte Trilogie übernehmen, damit ihr einen einheitlichen Charakter im gesamten Spielverlauf habt. Ihr könnt aber auch jedes Mal einen neuen erstellen.

Die weibliche Version von Commander Shepard (FemShep) aus Mass Effect 3 wurde zudem für die Trilogie als Standardoption genommen. Das originale FemShep-Design ist aber weiterhin verfügbar.

Ein Bild des neuen Charakter-Editors für die Mass Effect Legendary Edition:

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 156560 XP God-at-Arms Gold | 09.04.2021 - 13:37 Uhr

    Oh man, hoffentlich krieg ich meinen Mass Effect 1 Shepard wieder hin, der sah schon richtig Badass aus und das sah so geil aus als er aus dem Schutt mit einen zufriedenen Grinsen kletterte als er Saren besiegt hatte. Jedenfalls hab ich in den Teilen danach nie wieder das Gesicht hinbekommen.

    0
  2. Lysander 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.04.2021 - 13:43 Uhr

    Endlich einen Char mit demselben aussehen durch alle Teile spielen. Mein Mai ist nach dem Umzug geblockt für dieses Spiel 🙂

    1
  3. StefanJens 3460 XP Beginner Level 2 | 09.04.2021 - 13:43 Uhr

    Brauche ich persönlich nicht, ich fand die selbst erstellten Shepards, die man so auf Youtube gesehen hat, immer hässlich. Es geht nichts über den Standard Shepard, auch bekannt als Sheploo.

    3
    • vl DAVE lv 1100 XP Beginner Level 1 | 09.04.2021 - 15:34 Uhr

      ist echt so..xD
      ich habe es damals auch 3x angefangen weil mir die selbsterstellten Charaktere in gewissen Situationen in Cutscenes immer zu hässlich waren.
      Hab dann auf den standart Shepard zurückgegriffen und war rundum zufrieden

      1
  4. MARVEL 41145 XP Hooligan Krauler | 09.04.2021 - 13:46 Uhr

    Ich erstelle mir immer gern eigene Charaktere in solchen Spielen.
    Vor allem meine weibliche V aus Cyberpunk ist mir SEHR gut gelungen. <3

    0
  5. scott75 77965 XP Tastenakrobat Level 4 | 09.04.2021 - 14:00 Uhr

    Wird der Hammer werden , alles was Sie bis dato gemacht hatten war echt genial , gut , von der Anthem Sache mal abgesehen.

    0
  6. Muskaphe 14525 XP Leetspeak | 09.04.2021 - 14:00 Uhr

    Dadurch, dass es eine lineare Story ist, ergibt es durchaus Sinn, wenn der Spieler auch ein und denselben Charakter in allen Teilen zocken kann. Und so ist es nicht bloß eine aufgehübschte Version der ME Reihe.
    Dennoch bin ich aktuell weiterhin nicht überzeugt davon, bei diesem Remake zuzuschlagen.

    1
  7. SofaGamer 2345 XP Beginner Level 1 | 09.04.2021 - 14:02 Uhr

    „Optional könnt ihr das von euch erstellte Aussehen eures weiblichen oder männlichen Commanders anhand eines Codes auch in die gesamte Trilogie übernehmen,…“

    Äh, im Jahre 2021 ist es nicht möglich den Charakter zu speichern bzw. die Spiele suchen sich den Charakter aus dem Spielstand des Vorgängers?
    Codes kenne ich noch aus den 80ern als ein Savegame-Ersatz. In den 70ern musste ich immer die Konsole anlassen, zumindest das haben sie hier nicht vorausgesetzt 😉

    1
  8. Carnifex 16340 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.04.2021 - 14:07 Uhr

    Schön das man den erstellten Charakter mitnehmen kann👍

    0
  9. Banshee3774 7865 XP Beginner Level 4 | 09.04.2021 - 15:40 Uhr

    Ich hatte bisher meine Savegames nie zwischen den Teilen mitgenommen, daher fehlt mir quasi dieses einheitliche Gefühl. Endlich bekomme ich die Gelegenheit dazu, zusammen mit einem einheitlichen Shepard. Bin mal gespannt, was im Netz nach Release für Codes für den Editor gibt. Da sind mit Sicherheit coole Modelle bei.

    0

Hinterlasse eine Antwort