Mass Effect Legendary Edition: Fieser Headset-Bug bringt Spiel zum Abstürzen – UPDATE

Auf der Xbox herrscht ein fieser Headset-Bug in Mass Effect Legendary, der das Spiel zum Abstürzen bringt.

Wer aktuell Mass Effect Legendary spielt, der könnte vielleicht auch schon über den fiesen Headset-Bug gestolpert sein. Unsere Streamer haben bereits reichlich herumprobiert und bei Mass Effect Legendary festgestellt, dass wenn man das Spiel ohne Headset startet alles in Ordnung ist. Versucht man dann ein Headset anzuschließen, friert das Spiel ein und stürzt ab.

Wir behalten den Bug weiter im Auge und hoffen, dass ein Hotfix dieses Problem schnell beseitigt.

UPDATE: Möglicher Workaround: „Headset abstecken/ausschalten und das Spiel über den Launcher starten. Sobald es geladen ist kann man es wieder anstecken/verbinden/einschalten und es läuft ohne Probleme.“ – Danke an @SPECTRE-22N7 für den Hinweis.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. immi666 540 XP Neuling | 15.05.2021 - 12:59 Uhr

    Also ich habe aus völliger Verzweiflung heraus
    nicht nur mein Headset sondern sogar meinen TV abgeklemmt und das Spiel gestartet.
    Fernseher wieder angemacht nach 2 Minuten und ich war wieder auf der XBox Startseite.

    Es betrifft also nicht nur ausschließlich ein wireless Headset, dass dieses Game nicht läuft.
    Stornieren konnte ich es auf der Microsoft Seite auch nicht, kein „Stornieren“-Button im Bestellverlauf.

    Ich bin echt verärgert.

    0

Hinterlasse eine Antwort