Mass Effect Legendary Edition: PlayStation 5 Ladezeiten deutlich langsamer als auf Xbox

Die PlayStation 5 Ladezeiten der Mass Effect Legendary Edition sind im Vergleich zur Xbox Series X|S deutlich langsamer.

Mass Effect Legendary Edition läuft auf der Xbox Series X|S und PlayStation 5 über die Abwärtskompatibilität der Konsole. Nun kam heraus, dass die Mass Effect Legendary Edition lädt auf der PlayStation 5 rund elf Sekunden langsamer als auf der Xbox Series X|S lädt.

Während Microsoft die neue Hardware nutzt, um das Spiel in unter 4 Sekunden zu laden, braucht Mass Effect Legendary Edition auf der PlayStation 5 rund 15 Sekunden.

Den kompletten Vergleich könnt ihr euch hier anschauen:

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 111150 XP Scorpio King Rang 1 | 15.05.2021 - 12:15 Uhr

    Das die Series Konsolen bei der AK vorne liegen ist ja keine Neuigkeit, die hat ja bereits bei den meisten AK Spielen bei Ladezeiten und anderen Dingen die Nase vorne.

    Wir merken da einfach ganz klar warum Sony erst keine AK bringen wollte, ist einfach nicht deren Steckenpferd 🤷

    3
  2. manugehtab 52280 XP Nachwuchsadmin 5+ | 15.05.2021 - 12:40 Uhr

    Unter dem Aspekt AK ist das jetzt auch nicht wirklich vergleichbar…… warten wir einfach auf die richtigen nextgen Spiele. Aber dort wird Sony dann wieder zahlen, dass die Spiele auf der xbox auch nicht besser laufen 🤪

    3
    • Dr.Strange 27640 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.05.2021 - 13:14 Uhr

      Wo dann Sony wieder vertraglich verhindert, dass sie auf der XSX besser laufen? 🤔

      3
  3. buimui 17480 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 15.05.2021 - 12:42 Uhr

    Du hast volkommen recht. Sony hat einfach kein Interesse sich um ältere Games zu kümmern, egal was sich der Kunde wünscht.

    Ich frage mich aber auch wie Sony so ein feature wie Quick Resume verpennen konnte? Irgendwie habe ich das Gefühl das sich mehr auf den Controller konzentriert wurde als um alles drumherum.

    3
  4. Ghostyrix 86520 XP Untouchable Star 3 | 15.05.2021 - 12:59 Uhr

    Die paar Sekunden (Ladezeiten) würden mich wahrscheinlich auf der PS5 auch nicht stören aber macht auch keinen guten Eindruck, wenn es wo anders deutlich flotter läuft.

    2
    • juicebrother 105840 XP Hardcore User | 15.05.2021 - 13:13 Uhr

      Wirkt dennoch etwas flau, wenn im Vorfeld derart viel Wind um die Überlegenheit der verbauten SSD gemacht worden ist, aber stimmt schon. Die Welt wird sich auch so weiterdrehen 🤷

      5
      • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 15.05.2021 - 18:32 Uhr

        Die einen haben QR
        Die anderen SSD + Activity Cards (start vom letzten Savepoint)

        Ob man nun mit den x Sekunden seine Doktorarbeit schreibt, Krebsheilmittel veröffentlicht oder sonst was betreibt, ist jedem selbst überlassen, da bis auf die Die-Hard Fans es wohl jedem Otto-Normalo egal ist.

        0
  5. MiklNite 58120 XP Nachwuchsadmin 8+ | 15.05.2021 - 13:02 Uhr

    Beide Ladezeiten sind erträglich, aber immer schön, wenn die „eigene“ Konsole so einen Wettstreit gewinnt.

    1
  6. Biqqy 13175 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 15.05.2021 - 13:03 Uhr

    Wow, das hätte ich in diesem Ausmaß ehrlich gesagt nicht vermutet. 11 Sekunden Unterschied zur XSX sind schon ne Hausnummer… 😧
    Die Edition wandert in nem Sale sowas von auf meiner Platte. Hab aber aktuell einfach noch zu viel zum Zocken. 😅

    2
  7. juicebrother 105840 XP Hardcore User | 15.05.2021 - 13:17 Uhr

    He he, muss da grad an Bromantiker Barney denken: „This is gonna be so legen… Wait for it. …dary.“ 😙

    1
  8. Banshee3774 12285 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.05.2021 - 13:57 Uhr

    Die schnellen Ladezeiten bei ME sind echt ein weiterer Gamechanger. Ich bereue den Kauf bisher keine Sekunde

    1

Hinterlasse eine Antwort