Mass Effect

Toller Fan-Film mit Synchronsprecher von Shepard

BioWare und Legendary Pictures arbeiten bekanntlich an einem Film rund um Mass Effect, dessen aktueller Status im Moment jedoch völlig unklar ist. Dass Mass Effect als Film eine gute Figur machen könnte, zeigen Studenten der …

BioWare und Legendary Pictures arbeiten bekanntlich an einem Film rund um Mass Effect, dessen aktueller Status im Moment jedoch völlig unklar ist. Dass Mass Effect als Film eine gute Figur machen könnte, zeigen Studenten der University of Advancing Technology in Tempe, Arizona. Diese drehten einen rund 13-minütigen Fan-Film mit dem Untertitel Red Sand.

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es auf den Mars zur Erkundung noch unerforschter Ruinen, bis die Forscher schließlich auf das Element Zero treffen. Das spielt im Universum von Mass Effect eine enorm wichtige Rolle, wird es doch zum Beispiel für die Erzeugung künstlicher Schwerkraft sowie für Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit verwendet.

Geschichtlich gesehen spielt der Fan-Film 35 Jahre vor den Ereignissen der Spiele, so dass Commander Shepard also kein Thema ist. Dennoch darf man sich auf einen Hauch Shepard freuen: Mark Meer, die englische Synchronstimme von Shepard, spielt die Hauptrolle in dem Film.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort