Metal Gear Rising: Revengeance

Wir wollen die Welt nicht zerstören

In einem Gespräch mit dem britischen Magazin PSM3 sprach Produzent Yuji Korekado von Konami über die Metal Gear-Reihe und erklärte, dass man die Welt nicht zerstören wolle und man sehr vorsichtig damit umgehe. Und Kojima…

In einem Gespräch mit dem britischen Magazin PSM3 sprach Produzent Yuji Korekado von Konami über die Metal Gear-Reihe und erklärte, dass man die Welt nicht zerstören wolle und man sehr vorsichtig damit umgehe. Und Kojima Productions wirft auf die Entwicklung von Metal Gear Rising: Revengeance ein Auge.

"Wir gehen immer sehr vorsichtig mit der Welt um, welche wir geschaffen haben. Die Welt von Metal Gear ist etwas, das wir nicht zerstören wollen. Diese Anweisung haben die Kojima Productions auch direkt so an Platinum Games weitergegeben", so Korekado.

"Man wird viele bekannte Charaktere, Mechs und Metal Gears im Spiel entdecken, die aber vielleicht etwas anders dargestellt werden als in früheren Metal Gear-Spielen – doch Metal Gear-Fans werden ihren Spaß haben. Es ist auch  so, dass es Dinge in Metal Gear Rising gibt, die nur die Fans erkennen können, die sich darüber dann bestimmt sehr freuen werden."

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort