Metal Gear Solid V: Ground Zeroes

Open-World-MGS angekündigt

Auf dem großen Metal Gear 25th Anniversary Event stellte Kojima hinter verschlossenen Türen mit Metal Gear Solid: Ground Zeroes das neueste Spiel der MGS-Reihe vor. Bislang wurde das Spiel offiziell noch nicht gezeigt und die Anwesenden …

Auf dem großen Metal Gear 25th Anniversary Event stellte Kojima hinter verschlossenen Türen mit Metal Gear Solid: Ground Zeroes das neueste Spiel der MGS-Reihe vor. Bislang wurde das Spiel offiziell noch nicht gezeigt und die Anwesenden mussten ein Embargo unterschreiben. Zudem durfte kein Bildmaterial angefertigt werden, so dass man einzig auf Twitter-Nachrichten der Glücklichen angewiesen ist.

Und laut denen soll Metal Gear Solid: Ground Zeroes bombastisch werden. Dabei handelt es sich um ein Open-World-Spiel, das offenbar für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC erscheinen wird. Allerdings ist das noch nicht ganz klar, zumal der Titel auf der Fox-Engine läuft – und die ist ja bekanntlich auch für die nächste Konsolen-Generation gedacht.

Xbox 360 - Metal Gear Solid: Ground Zeroes - 1 Hits

Gezeigt wurde das Spiel auf einem PC mit aktueller Hardware. Erst gab es eine Zwischensequenz in Echtzeit zu sehen, die schließlich in Gameplay überging. Darin kroch der Charakter auf dem Boden, ging Suchscheinwerfern aus dem Weg, tötete eine Wache, fuhr Geländewagen und forderte einen Helikopter zum Abholen an.

Ob es sich übrigens um Snake gehandelt ist, darüber rätseln derzeit sämtliche Fans auf der ganzen Welt. Kojima veröffentlichte nämlich auch ein erstes Artwork, auf dem Snake oder auch Big Boss zu sehen ist. Die Anwesenden zeigen sich jedenfalls äußerst beeindruckt von dem Gezeigten.

= Partnerlinks

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort