Metal Gear Survive

Zusätzliche Speicherplätze für Charaktere nur gegen Geld erhältlich

In Metal Gear Survive kosten zusätzliche Speicherplätze für Charaktere Geld.

Heute ist Metal Gear Survive auch bei uns offiziell erschienen. In anderen Ländern ist der Titel bereits seit einigen Tagen schon verfügbar, sodass weitere Infos zum Spiel schon jetzt erhältlich sind.

So gibt es im Spiel vier Speicherslots, auf denen ihr einen erstellten Charakter abspeichern könnt. Von den vier Slots ist aber nur einer gratis. Wer sich etwa einen zweiten Charakter erstellen und diesen logischerweise auf einem weiteren Slot abspeichern möchte, muss diesen erst gegen echtes Geld freikaufen.

Der Preis für einen solchen Slot beträgt 1.000 SV Coins, das ist die Premium Ingame Währung von Metal Gear Survive, die für Mikrotransaktionen genutzt wird. 100 SV Coins kosten ca. 99 Cent, das sind umgerechnet knapp 10 Euro.

Diese Art von Mikrotransaktionen dürfte bei Spielern gewiss nicht positiv aufgenommen werden und dem Launch von Metal Gear Survive, dass ohnehin schon ohne seinen Schöpfer Hideo Kojima auskommen musste, nicht zuträglich sein.

= Partnerlinks

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ArkaVik6802 43860 XP Hooligan Schubser | 22.02.2018 - 16:11 Uhr

    und auf EA wurde werden der Lootboxen Wochenlang eingeprügelt. Ich lach mich weg. Das ist doch wohl (zur Zeit noch) der Gipfel der Frechheit. Ich bin ja mal gespannt, welche Unverschämtheiten den Entwicklern noch einfallen, um uns zu bescheißen. Und wenn es das erste Spiel mit einer 100er Wertung wäre, es wird nicht gekauft.




    5
    • 48Stunden 16400 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.02.2018 - 16:28 Uhr

      …und zwar auch zurecht @ „auf ea eingeprügelt“! Scheiße b macht scheiße a nicht schmackhafter




      6
  2. killer6370 25140 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.02.2018 - 16:14 Uhr

    Na ist Konami, die machen doch eh nur noch Handy games, und dann sagen die wieder die zocker kaufen eh keine gmes mehr, tja bei solcher abzocke wünsch ich denen dass es ein Ladenhüter wird




    5
  3. xXxTanithxXx 32720 XP Bobby Car Schüler | 22.02.2018 - 16:17 Uhr

    Hab die beta nach 10 min ausgemacht und gelöscht. Wie kann man nur so ein Müll entwickeln und dann noch auf den Markt schmeißen? Dann auch noch Echtgeld verlangen, für nen f2p game ist das ja was anderes, für Charakterplätze. Auf gut deutsch Finger weg von dem Spiel. Es gibt bei weiten bessere Survival Games.

    PS: Konami sollte mal back to roots gehn und mal wieder ein Track and Field Spiel machen.😂




    1
  4. 19Daywalker91 35235 XP Bobby Car Raser | 22.02.2018 - 16:34 Uhr

    so versucht man also die firmenpleite hinauszuzögern… konami ist ohne den boss kojima einfach nix




    1
    • killer6370 25140 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.02.2018 - 16:38 Uhr

      tja sollten die grad deswegen ned eher die gamer besänftigen? Kojima is weg, seine fans folgen ihm, zudem sparren die da die ihm ned seinen lohn zahlen müssen, zudem war mg survive eh ein dorn im auge der metal gear fans doch nun ärgern die auch noch den rest mit abzocke? tja danke für die schönen arcade errinerungen, castlevania und die metal gear serie, doch dieser act ist leider euer begräbniss




      1
      • 19Daywalker91 35235 XP Bobby Car Raser | 22.02.2018 - 16:47 Uhr

        sollte man aber vielleicht wollen sie ihre negative presse weiterhin haben. Seit dem weg gang von kojima hat man nix gutes mehr von konami gehört und produziert haben sie auch nix. statt den müll hätten sie ein remaster von MGS1-4 + MGR machen sollen.




        0
  5. shdw 909 4565 XP Beginner Level 2 | 22.02.2018 - 18:36 Uhr

    Die Problematik der Lootboxen ist eine Sache, gewiss keine Gute – aber das? Das ist wirklich eine Unverschämtheit. Mich interessiert der Titel zwar ohnehin nicht, jedoch tragen Hiobsbotschaften wie diese dazu bei, dass ich ihm auch im Sale keine Chance mehr gebe. Da war doch noch so was bei dem Spiel…




    1
  6. scott75 9520 XP Beginner Level 4 | 22.02.2018 - 20:53 Uhr

    Wird Boykottiert und kaufe den Rotz nicht und zahlen für weitere Speicherplätze , Fuck you Konami




    2
  7. DerZeroCool 40345 XP Hooligan Krauler | 22.02.2018 - 22:09 Uhr

    Haha der größe scheiß was die sich ausdenken konnten ,warum kann ein spiel nicht mal nur einmalig geld kosten und fertig, nööö immdr diese kack microtransaktionen….die sollen das spiel behalten und pleite gehen !!!

    Sowas gehört verboten !!




    1
  8. Johnny2k 44095 XP Hooligan Schubser | 23.02.2018 - 01:07 Uhr

    Ist schon der 1. April ?! Zahlen für elementare Spieleinhalte ?
    Soweit kommt’s noch .. Pay 2 save 😀

    Wenn es um das Abkassieren geht kennt die Kreativität scheinbar keine Grenzen. Einfach Ekelhaft und das Spiel sowie Konami werden in Zukunft boykottiert.




    1

Hinterlasse eine Antwort