Metal: Hellsinger: Funcom übernimmt Entwickler-Studio

Das Entwickler-Studio hinter Metal: Hellsinger wurde von Funcom übernommen.

Das Studio „The Outsiders“, das bereits in Zusammenarbeit mit Funcom das Spiel Metal: Hellsinger umgesetzt hat, gibt nun die Übernahme bekannt. Funcom wird das Studio erweitern und mit weiteren Mitarbeitern unterstützen.

„Die Menge an Talent, Kreativität und Originalität, die The Outsiders in die Branche einbringen, ist unglaublich, und wir freuen uns sehr, Teil ihrer zukünftigen Reise zu sein“, sagt Funcom-CEO Rui Casais. „Diese Partnerschaft wird es Funcom auch ermöglichen, den immensen Talentpool in Schweden anzuzapfen. Ihr Hauptaugenmerk wird weiterhin auf Metal: Hellsinger liegen, aber die neue Vereinbarung wird es unseren Teams erleichtern, die Projekte des jeweils anderen zu unterstützen.“

Unterdessen ist The Outsiders-Mitbegründer David Goldfarb – der zuvor an Spielen wie Payday 2 und Battlefield: Bad Company 2 – ist von der Übernahme ebenso begeistert.

Er sagt: „Es ist definitiv selten in der Spieleindustrie, mit Partnern zu arbeiten, die so besonnen, ehrlich und offen sind, wie sie es mit uns während der Entwicklung von Metal: Hellsinger gewesen sind. Wir fühlen uns wirklich glücklich, dass wir uns Funcom anschließen und diese bereits großartige Verbindung vertiefen können, während wir The Outsiders in neue und aufregende Richtungen weiter entwickeln.“

Es wurde bestätigt, dass The Outsiders mit weiteren Rekruten expandieren wird, um die Entwicklung von Metal: Hellsinger und zukünftigen Projekten darüber hinaus zu unterstützen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 122440 XP Man-at-Arms Bronze | 02.07.2021 - 06:54 Uhr

    Einer der Titel, die ich immer wieder vergesse und neu entdecke, wenn ich ne News dazu sehe. Bin auf jeden Fall mal gespannt. Auch auf das, was da noch kommt von den Entwicklern.

    0

Hinterlasse eine Antwort