Metro Exodus: Gameplay-Video zeigt die ersten 20 Minuten in 4K

In einem neuen Gameplay-Video zu Metro Exodus könnt ihr euch die ersten 20 Minuten in 4K anschauen.

Heute haben wir unseren ausführlichen Metro Exodus Test für euch veröffentlicht. Mit dabei sind auch die ersten 20 Minuten aus dem Spiel in 4K. Gespielt haben wir auf der Xbox One X.

Lehnt euch zurück und genießt die Aussicht!

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. masterdk2006 75445 XP Tastenakrobat Level 3 | 13.02.2019 - 18:12 Uhr

    Schau ich mir nicht an, der Freitag ist ja zum greifen nah. Da erlebe ich die ersten 20min lieber selber

    0
  2. Senseo Mike 16360 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.02.2019 - 19:06 Uhr

    Ich werde es mir nachher auf dem TV anschauen, weil ich mir noch nicht 100% sicher bin, da ich noch kein Metro gezockt habe.
    Bin guter Dinge, das ich nach den 20 Minuten zum Shop wechsel, und den Vorbesteller Button drücke. Dann bekommt man auch noch Teil 1 geschenkt, das ist doch sehr löblich;)

    0
  3. blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 13.02.2019 - 19:11 Uhr

    Mal schauen wann das Spiel im Game Pass landet.

    Bin auch mal gespannt wie die Entwickler damit umgehen mit dem Boykott der PC community

    0
      • de Maja 78070 XP Tastenakrobat Level 4 | 13.02.2019 - 19:42 Uhr

        Ach da war iwas das Metro exklusiv nur im Epic Launcher zu kaufen ist. Die sind zu faul einen extra Launcher zu installieren.

        1
      • blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 13.02.2019 - 19:53 Uhr

        Naja Metro hat auf Reddit einen eigenen #hashtag
        #nosteamnobuy und alle alten Teile wurden auf Steam ins Negative gewertet.

        Könnten mir aber vorstellen dass der Publisher nachgibt und auf die Community hört statt womit sie mehr Geld machen wie EA xD

        Das mit dem epic Launcher kann man halt sehen wie eine eigene Konsole. Wäre es exklusiv für die Playstation 4 wären auch viele angekotzt

        0
        • de Maja 78070 XP Tastenakrobat Level 4 | 13.02.2019 - 20:04 Uhr

          Nää, ich seh das eher so, das ist wie Netflix, Amazon und Sky und du entscheidest auf welcher App das läuft, bzw. ist exklusiv auf Amazon, machst halt Amazon an. Aber so können wir uns auch dann die Zukunft vom Gamepass vorstellen ^^

          1
          • blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 13.02.2019 - 20:11 Uhr

            Aber viel schlimmer finde ich das Epic kein Kundensupport anbietet. Keine Erfolge und keine save Cloud, Community Funktion sind für mich schon ein Grund ein Spiel nicht zu kaufen. Zu Zeiten wo es jede Konsole anbietet sollte es
            Der PC erst recht anbieten.

            Zumal es rinfach nur nervig ist jedes Savegame per Hand abzuspeichern das erinnert mich an meine Kindheit. Wenn man mal ein 200h save Game verloren hat.

            0
          • de Maja 78070 XP Tastenakrobat Level 4 | 13.02.2019 - 20:45 Uhr

            Ja das ist natürlich bitter wenn der Launcher keinen Mehrwert hat aber wer weiß vielleicht entwickelt der sich noch, so alt ist er ja auch noch nicht. Hab aber auch keine Ahnung wie Steam damals gestartet ist.

            0
          • blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 13.02.2019 - 21:04 Uhr

            Steam hatte das damals ende der 90er selbst nicht, aber da war das auch noch alles neu und keiner wollte steam. ich durfte mir sogar damals Hl2+ cs Singleplayer, weil es mir kaufen lies aber es nicht aktivieren konnte weil ich kein internet hatte cracken. xD

            Aber mittlerweile sind das so wichtige Features für mich. hab mir sogar wolfenstein old blood für konsole gekauft weil 3 mein savegame gelöscht habe. Als pc neu gemacht habe und One piece pw3. Weil man gewöhnt ist steam speichert alles aber eben nur wenn entwickler es aktivieren.

            mein grund gegen die mini konsolen war auch keine erfolge und englisch. Wobei Englisch bei nintendo egal wäre die sprechen doch sowieso nicht viel.

            PS4 und Xbox one haben mich scheinbar versaut vorher war mir das alles egal

            0
          • Dickschwein 19800 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.02.2019 - 07:29 Uhr

            Ich will dich ja nicht beleidigen. Aber deine Schreibweise ist echt krampfig zu lesen. Trotz mehrfachem versuch des lesens konnte ich die Kernaussage nicht entschlüsseln.

            2

Hinterlasse eine Antwort