Microsoft Flight Simulator: 30fps auf Xbox Series X und Series S

Der Microsoft Flight Simulator wird auf Xbox Series X und S mit 30fps laufen.

Entwickler Asobo Studio hat ein paar Details zur Xbox Series X|S-Version des Microsoft Flight Simulators geteilt und verraten, dass die Simulation mit 30fps laufen wird und die Achievement-Liste mit der Windows 10-Version des Spiels geteilt wird.

Laut dem offiziellen Twitter-Account des Spiels wird Microsoft Flight Simulator auf Xbox Series X|S-Konsolen eine Basis-Framerate von 30fps erreichen. Der Tweet weist jedoch auch darauf hin, dass die Framerate 30fps auf Displays, die variable Bildwiederholrate (VRR) unterstützen, überschreiten kann. Die Nachricht sollte nicht allzu sehr überraschen, wenn man bedenkt, dass viele High-End-PCs mit Top-Grafikkarten kämpfen, um eine anständige Bildrate mit der Simulation zu erreichen.

In einer FAQ hat der Entwickler außerdem erklärt, dass der Microsoft Flight Simulator auf Xbox Series X|S Cross-Play mit der Windows- und Steam-Version sowie Cross-Save bieten wird. In Bezug auf Errungenschaften sagt Asobo, dass Flight Sim auf Konsole und Windows 10 eine gemeinsame Liste haben wird, so dass es wahrscheinlich keinen separaten Stapel von Errungenschaften geben wird, die man mit der Series X|S-Version freischalten kann.

Microsoft Flight Simulator wird am 27. Juli 2021 auf Xbox Series X/S landen und Day One im Abo des Xbox Game Passes erhältlich sein.

97 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. WHiTEandHACKER 5120 XP Beginner Level 3 | 20.06.2021 - 10:55 Uhr

    Das es keine 60Fps und 4K bei Flight Simulator auf der Series X gibt überrascht mich jetzt weniger! Da war auch eigentlich von auszugehen wenn man bedenkt wie Hardware hungrig Flight Simulator auf dem PC ist.Wer auf dem PC Flight Simulator in 4 K und 60Fps zocken will braucht eine verdammt gute Grafikkarte! Auf RTX 2080 Ti PC läuft das Spiel ohne Probleme in 4K und 60 Fps! So eine Grafikkarte alleine kostet aber schon wesentlich mehr als die Series X. Mich stören die 30Fps jetzt nicht so und da Flight Simulator ja Day One im Game Pass „landet“ werde ich mir das Game auf jeden Fall mal anschauen. Freu mich ehrlich gesagt auch schon voll drauf 30 Fpf hin oder her!

    2
    • biowolf 25680 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.06.2021 - 07:51 Uhr

      sehe das ähnlich… auch wenn ich gehofft habe das es doch irgendwie möglich gemacht wird…

      Eventuell können die 60FPS aber nachgereicht werden, sollte FidelityFX nachträglich implementiert werden können…

      Auf alle Fälle werde ich das Spiel testen… freue mich schon drauf…

      0
  2. LordHelmchen 8680 XP Beginner Level 4 | 20.06.2021 - 13:05 Uhr

    Das war jetzt wirklich nicht sehr verwunderlich!!!
    Auch würde ich sagen, das 60 FPS in dem Simulator zwar schön wären, jedoch nicht nötig sind.
    Es ist ein Simulator und kein Egoshooter.
    Ich nutze den Flight Simulator auf meinem Laptop mit RTX 3080 und muss sagen das der Simulator sich egal ob auf der Konsole oder dem PC richtig lohnt. Denkt jedoch daran, dass es sich um einen SIMULATOR handelt und um kein Spiel!
    Der Simulator ist nichts für jemanden, der meint eine schnelle Runde ohne Probleme fliegen zu können. Selbst mit den Unterstürzungen, welche man als Anfänger Tatsächlich braucht ist er nicht ohne.
    Wer also meint er kann einfach einsteigen und losfliegen wird mit der Nase schnell den Boden knutschen.
    Aber um nicht weiter vom Thema abzuweichen sage ich mal, dass wenn der Simulator auf der Konsole auch nur halb so geil aussieht wie auf dem PC und die 30 FPS durchgehend hält, dann ist es für jeden einen Blick wert, der auf Simulationen steht.

    0

Hinterlasse eine Antwort