Microsoft Flight Simulator: Details zum Multiplayer mit einer gemeinsamen Welt

Schaut euch an, wie CEO Sebastian Wloch über den Multiplayer in der nächsten Evolution des Microsoft Flight Simulators spricht.

Der Microsoft Flight Simulators kommt mit großen Schritten. Zwar befindet sich das Spiel immer nochim Alpha-Status, sieht aber jetzt schon atemberaubend aus. Nun haben die Entwickler ein neues Video veröffentlicht, das mehr Details zum Microsoft Flight Simulators Multiplayer bekannt gibt.

Im Multiplayer von Microsoft Flight Simulator teilt ihr euch eine riesige Welt mit anderen Spielern. Dabei könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr mit allen Live-Spielern verbunden werden möchtet, mit „allen“ Spielern oder mit Gruppen.

Der Multiplayer von Microsoft Flight Simulator wurde so gestaltet, dass sich alle Piloten eine riesige Welt teilen können. Dabei werden durch die Azure-Server-Technologie so viele Ressourcen freigesetzt, dass alle Funktionen aus dem Spiel erhalten bleiben und sich wirklich alle Piloten eine virtuelle Welt teilen. Dabei werden nicht nur Microsoft Flight Simulator-Spieler im Spiel verbunden, sondern auch echte Flugzeuge aus echten Flugdaten virtuell hinzugefügt. Sollten die verfügbaren Real-World-Flugdaten einmal abbrechen, übernimmt die KI das Flugzeug, bis die Verbindung wiederhergestellt werden kann. Die Spielerfahrung ist dazu endlos, man muss nichts konfigurieren oder in der Welt laden.

Damit alles reibungslos läuft, werden Azure-Server von Microsoft eingesetzt. Hierbei werden alle Spieler und Live-Daten verarbeitet und dargestellt. Während ihr spielt, werden in einem Umkreis von 200 km immer bis zu 50 Flugzeuge dargestellt, da der Flugverkehr sonst an bestimmten Punkten einige Tausende „Spieler + Live-Traffic“ bedeuten könnte. Damit wird auch die Datenübertragung zum Server optimiert.

Live-Player bedeutet, dass man mit einer Gruppe von Spielern nach den strengen Regeln der Luftfahrt agieren und spielen muss. Dazu kommt erschwerend hinzu, dass ihr eure Route an den Echtzeit-Wetterdaten ausrichten müsst. Das Wetter in Microsoft Flight Simulator ist somit auch im Multiplayer immer wie im echten Leben – wenn ihr es denn so wollt.

Im „All Players“-Modus geht es freier in die Lüfte. Hierbei könnt ihr verschiedene Einstellungen vornehmen, das Wetter bestimmen und den Luftverkehr anpassen. Dieser Modus ist perfekt, wenn ihr ein neues Flugzeug ausprobieren möchtet oder einfach nur die wunderschöne Welt erkunden wollt. Oder ihr bestimmt nur einige Regeln und schaltet beispielsweise das Echtzeit-Wetter aus.

Wer möchte, kann auch eine eigene Gruppe erstellen und gemeinsam mit seinen Freunden die Welt erkunden. Beeindruckende Spielszenen gibt es im folgenden Video:

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes Boxenberger 220800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.03.2020 - 10:08 Uhr

    Ich bin wirklich sehr gespannt ob das Speil Spaß macht. Ich mein es sieht mega beeidnruckend aus, aber wenn es zu sehr Sim ist, dann könnte der Spaß auf der Strecke bleiben. Bin aber positiv gestimmt!

    0
  2. brotmaschine 1970 XP Beginner Level 1 | 27.03.2020 - 11:21 Uhr

    also… sprachlos! Das wird so geil!
    Zwischen dem Live Traffic rumfliegen mit Kumpels! fetzt!!!

    0
  3. Christian1978 3340 XP Beginner Level 2 | 27.03.2020 - 11:40 Uhr

    Auf jeden Fall würde mich noch interessieren wie es bei der Xbox mit der Steuerung ist..Nur Controller, der wäre doch komplett überbelegt, wenn man sich die Tastenbelegung der Pc Version vom Vorgänger anschaut..

    0
    • RobbyRobb 50550 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.03.2020 - 11:51 Uhr

      Sehe ich keine Probleme schau dir mal die Tastenbelegung bei Elite Dangerous an …..

      2
  4. Holy Moly 46594 XP Hooligan Treter | 27.03.2020 - 12:42 Uhr

    Uff. Das Spiel sieht jedes mal beeindruckend aus und macht Lust auf mehr!

    0

Hinterlasse eine Antwort