Microsoft Flight Simulator: So viel Speicherplatz benötigt das Spiel auf der Xbox

Der Microsoft Flight Simulator erscheint im Juli und ihr solltet schon einmal ein bisschen Platz auf eurer Festplatte freiräumen.

Der Microsoft Flight Simulator verschlingt einiges an Speicherplatz. Gerade PC-Spieler können ein Lied davon singen, deswegen haben sich auch viele Konsolenspieler im Vorfeld schon Sorgen gemacht, dass der Microsoft Flight Simulator die 100 GB Marke weit überschreiten könnte, doch dem ist nicht so – zum Glück!

Wie nun offiziell bekannt gegeben wurde, werden die verschiedenen Versionen den folgenden Speicherplatz einnehmen:

  • Standard Edition: 82 GB,
  • Deluxe: 84.5 GB (+2.5 GB für Deluxe Content),
  • Premium Deluxe: 87GB (+2.5 GB f+ür Premium Deluxe Content)

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 178245 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 14.06.2021 - 21:07 Uhr

    Und Stalker soll 150 GB belegen ?? Ich brauch die Speichererweiterungskarte 😀

    0
  2. de Maja 165290 XP First Star Gold | 14.06.2021 - 21:26 Uhr

    Ja tolle neue Zukunft, nu fängt man wieder an Spiele hin und her zu schieben nur wegen Speicherplatz 😅
    Naja, einmal über meinen Wohnort fliegen und dann lösch ich es wohl wieder 😂

    1
    • Mancarfel 5740 XP Beginner Level 3 | 14.06.2021 - 22:10 Uhr

      Hätte kein Problem die Spiele hin und herzuschieben, wenn sie wenigstens dann auch auf der Externen laufen würden!!

      Das Symbol mit den beiden Pfeilen ist der absolute Horror, wenn die interne Platte schon voll ist! 😥

      Kann man eigentlich das Spiel auf der externen in ein Xbox One Game verwandeln damit es dort zumindest läuft? Das wär mir bei vielen Titeln egal und eine echte Lösung!!

      0
    • Darth Cooky 27020 XP Nasenbohrer Level 3 | 14.06.2021 - 21:56 Uhr

      Denke fast ist wie am PC das mehr Daten im Hintergrund noch geladen werden , meine PC Version ist auch sehr schnell gewachsen .

      0
  3. Mancarfel 5740 XP Beginner Level 3 | 14.06.2021 - 22:00 Uhr

    Ganz ehrlich ich bin mittlerweile schon etwas genervt von meiner Series X, da die interne SSD aus allen Nähten platzt und ich bei jedem neuen Game nur noch entscheiden muss, welches oddr welche ich dafür löschen werde!!

    Der Wahnsinn ist, dass die externe Platte mittlerweile ziemlich sinnlos geworden ist, da die meisten Spiele Next Gen Updates spendiert bekommen und man diese dann nur noch auf der internen zocken kann!! 😤 Da muss MS jetzt mal reagieren wie ich finde – das Teil wurde nämlich absolut unterdimensioniert!!

    …und der Preis für die Erweiterung ist eine Frechheit im Vergleich zur Konsole!!! 🤬

    Daher bleibt für mich die One X im Moment meine Lieblingskonsole – da gabs einfach NIX auszusetzen!

    2
    • LogoDiego 1430 XP Beginner Level 1 | 14.06.2021 - 23:13 Uhr

      Die Logik muss man nicht verstehen, oder? Nur weil dein Speicherplatz begrenzt ist, rührst du die bessere Konsole nicht mehr an und spielst lieber auf der Last-gen?

      1
      • Mancarfel 5740 XP Beginner Level 3 | 15.06.2021 - 16:37 Uhr

        Das hast du leider falsch verstanden!

        Natürlich möchte och ALLE Spiele auf der Series X spielen! Ich meinte ob man das Update, welches das Spiel zu einer Series optimierten Version macht irgendwie deaktivieren kann um das Spiel dann auf der externen Platte als sozusagen „Xbox One“ Spiel starten zu können! So könnte man Platz auf der internen Platte für andere Spiele freizuhalten, welche man gerne in der optimierten Version spielt!

        Jetzt ist es ja so, dass man die optimierten Spiele auf der externen Platte überhaupt nicht spielen kann sondern NUR von der Internen sprich man muss diese rüber schieben!!

        0
  4. Bloodgod2001 6830 XP Beginner Level 3 | 14.06.2021 - 22:03 Uhr

    Ist ja noch akzeptabel.
    Wenn man bedenkt das Cod rund 200gb auf der Platte frisst….
    Dagegen ist das hier noch kleinkram 😂

    3
  5. Rene1983 43985 XP Hooligan Schubser | 14.06.2021 - 23:12 Uhr

    Schockiert mich jetzt nicht so sehr, hötte mit 120 -150 gerechnet

    0
  6. Kralli 1230 XP Beginner Level 1 | 15.06.2021 - 00:26 Uhr

    Verstehe die ganze Problematik nicht. Bei mir werden 2 oder 3 Spiele die ich aktiv spiele intern verwaltet, alle anderen extern. Wenn sich was ändert, verschiebe ich fix. Das dauert bedeutend weniger, als ein kompletter Download! Wo ist das Problem? Vielleicht bin ich auch nur so entspannt, weil ich Monkey Island 2 auf dem Amiga mit 11 Disketten und nur einem Laufwerk gespielt habe. Für mich aber dennoch jammern auf hohem Niveau!

    1

Hinterlasse eine Antwort