Microsoft: Geht All-In bei neuer Hardware, Spiele und Partnerschaften

Geht All-In bei neuer Hardware, Spiele und Partnerschaften

Wenn es um die Zukunft der Xbox-Plattform geht, dann geht man bei Microsoft All-in.

Auf lange Sicht denkt man über neue Hardware nach, sagte Phil Spencer kürzlich in einem Podcast. Man denke bei Microsoft demnach über neue Stile von Spielen nach, über neue Partnerschaften und neue First-Party-Dinge.

Man investiere offensichtlich auch mehr Zeit in den Bereich Mobilegaming und was man für Mobile-Spieler tun kann. Denn im Moment bedeute Microsoft diesen Spielern nichts. Für Spencer sei es eine aufregende Zeit, über die er aber nicht zu viel verraten möchte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Extreme Teddy 16960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.11.2022 - 20:00 Uhr

    Ehrlich gesagt hätte ich mir vor Jahren so ein „All-In“ von M$ gewünscht. Zb. bei der Kinect. Das Konzept war super, leider hat die Umsetzung und Unterstützung stark zu wünschen übrig gelassen.

    2
  2. Viking2587 67945 XP Romper Domper Stomper | 01.11.2022 - 20:08 Uhr

    Microsoft hat definitiv die ganzen Möglichkeiten um überall mit zu mischen. Wenn wir irgendwann alle Rentner sind, werden wir auch immer noch zocken. Aber in ganz anderen Dimension 🤣

    0

Hinterlasse eine Antwort