Microsoft: Gerücht: Phil Harrison verlässt Microsoft

Phil Harrison wird laut neuesten Gerüchten von der GDC 2015 das Unternehmen bei Microsoft verlassen müssen.

Laut neuen Gerüchten von der GDC 2015 wird Phil Harrison seinen Posten bei Microsoft räumen müssen. Die Nachricht kam kurz nachdem bekannt wurde, dass Lift London mit Soho Productions fusionieren wird. Harrison war an der Gründung von Lift London maßgeblich beteiligt und mit dieser Fusionierung sollen wohl auch einige Mitarbeiter entlassen werden.

Harrison trat Microsoft im Jahr 2012 als „Vice President of the Interactive Entertainment Business and EMEA“ bei. Anscheinend sind seine Tage gezählt und er wird nicht länger für Microsoft tätig sein.

Weder Phil Spencer noch Chris Charla wollten sich zu diesen Gerüchten äußern.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort