Microsoft: Halo-Franchise generiert zehn Milliarden Dollar Umsatz

Microsoft hat mit der Halo-Franchise und dem Master Chief bislang zehn Milliarden US-Dollar an Umsatzeinnahmen generiert.

Die Marke Halo zählt neben Gears of War und Forza zu den Aushängeschildern für Microsoft und die Plattform Xbox.

Der erste Teil der Shooter-Reihe mit dem Master Chief wurde auf der originalen Xbox-Konsole im November 2001 veröffentlicht. Damals war noch Bungie (Destiny 1 und 2) für die Entwicklung zuständig.

Seitdem ist die Marke ständig gewachsen und hat weitere Teile hervorgebracht.

Wie Twitter-User bogorad222 auf der LinkedIn-Seite von Lillian Lehmann, Senior Business Manager bei Microsoft, entdeckt hat, generierte die Halo-Franchise bislang zehn Milliarden US-Dollar Umsatz.

Mit der Veröffentlichung von Halo Infinite in diesem Jahr für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One und PC dürfte der Umsatz ohne Zweifel noch weiter wachsen.

69 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DoctorWu 600 XP Neuling | 11.05.2021 - 21:05 Uhr

    Würde ja gerne noch 60€ beisteuern, aber Halo 5 wird wohl nie für den PC erscheinen…womit das Interesse an Halo 6 nicht gerade wächst :-/

    0
  2. Markus79 35590 XP Bobby Car Raser | 11.05.2021 - 21:07 Uhr

    Ein stolzes Sümmchen… 💵💵💵 Halo ist inzwischen ja aber auch viel mehr als nur die Spielereihe.

    2
    • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 11.05.2021 - 21:10 Uhr

      Halo war eig. schon immer mehr als nur die Spiele-Reihe

      0
  3. Dreckschippengesicht 166000 XP First Star Gold | 11.05.2021 - 21:10 Uhr

    Ich überlege gerade sogar, ob ich sogar noch mehr Kniste vermutet hätte….
    Mals sehen wie schnell es sich verdoppelt 😎

    0
  4. churocket 148480 XP Master-at-Arms Onyx | 11.05.2021 - 21:15 Uhr

    Schön zu sehen, mal sehen was daraus wird in der Zukunft 😁😁👍🏻

    0
  5. shadow moses 15160 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 11.05.2021 - 22:00 Uhr

    Von mir bekommen sie jedenfalls am Ende des Jahres die Summe, die die teuerste Disc-Variante kostet. Trotz Game Pass. 😀

    1
  6. Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.05.2021 - 22:07 Uhr

    Die Halo Serie kann man schon mit Star Wars vergleichen.10 Milliarden Umsatz spricht einfach für sich.

    Mega Leistung Microsoft 💚

    1
    • dancingdragon75 113330 XP Scorpio King Rang 2 | 11.05.2021 - 22:23 Uhr

      Aber StarWars dürfte doch schon mehr Umsatz gebracht haben?
      Hab da keine Zahlen..aber rein zeitlich ist ja viel mehr Zeit..?

      0
      • Wotan Rocks 7245 XP Beginner Level 3 | 11.05.2021 - 22:29 Uhr

        Ich glaube world of warcraft ist das einzige unterhaltungsprodukt der Welt, daß mehr Umsatz als Star wars generiert hat.

        0
      • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.05.2021 - 22:36 Uhr

        Seit Disney übernommen hat denke ich auch, aber davor kommt Halo wohl annähernd hin.

        Hoffendlich erfüllt Halo Infinite die Erwartungen dann kommen sicher noch ein paar Milliarden dazu 🤗

        0
    • HK-51 1700 XP Beginner Level 1 | 11.05.2021 - 23:05 Uhr

      Bis einschließlich 2018 wurde mit dem Verkauf von Produkten der Marke Star Wars ein Erlös von umgerechnet rund 70 Milliarden Dollar erzielt. Damit ist Star Wars das erfolgreichste Filmmerchandising-Franchise der Welt und steht im Guinness-World-Records-Buch. (Wikipedia)

      0
  7. Syler03 32800 XP Bobby Car Schüler | 11.05.2021 - 22:53 Uhr

    Wahnsinn Erfolg für 343 und Microsoft.

    Ich hoffe immer noch dass das Franchise weiter ausbaut wird!

    0
    • MacCoin 26060 XP Nasenbohrer Level 3 | 12.05.2021 - 00:36 Uhr

      343? Wohl kaum, seit 343 übernommen hat sind die Spiele eher umstritten (obwohl mir Teil 4 noch ganz gut gefallen hat) und Teil 5 hat sich nicht gut verkauft. Den Grundstein hat Bungie gelegt.

      0
      • Syler03 32800 XP Bobby Car Schüler | 12.05.2021 - 09:27 Uhr

        Grundstein hat Bungie gelegt, aber die wollte ja nicht mehr.

        343 hat aber neues gebracht zum Beispiel : Halo Wars 1 & 2, Halo: The Master Chief Collection, Halo 4 & 5.

        Obwohl Halo 5 sich jetzt wirklich so schlecht verkauft oder ob einfach weniger verkaufte weil es weniger Xbox One als Xbox360 gab weiß ich leider nicht. Es gibt ja keine Prozentzahlen zum Verkauf, schließlich waren bei ja nur Konsolen Exklusiv.

        Nichts desto trotz muss 343 noch mehr Liefern! Ich glaube auch das Bonnie Ross als Franchise Chef einfach überfordert ist!

        0
  8. Robilein 447145 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 11.05.2021 - 23:06 Uhr

    Hab mal interessenhalber die Einspielergebnisse der Star Wars Saga angeschaut. Die Saga hat in den Kinos insgesamt ein Einspielergebnis von 10,3 Milliarden US-Dollar gehabt.

    Gemessen an dem Erfolg des Star Wars Franchises und dessen Langlebigkeit ist die Summe, die das Halo Franchise eingenommen hat, wirklich beeindruckend 😎😎😎

    Freut mich und finde es absolut verdient. Auch wenn Microsoft viele andere tolle Marken und Games hat, ist für mich Gears, Halo und Forza einfach der Inbegriff von Xbox 💚💚💚

    2
    • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.05.2021 - 23:38 Uhr

      Vor allem wenn man bedenkt, dass im Vergleich bei Halo nicht ständig was neues nachkommt. Wie lange ist der Release von Halo 5 nun her? 5 Jahre? Halo Wars 1+2 waren noch dazu deutlich kleinere Produktionen, MC Collection „nur“ eine optisch aufgefrischte Sammlung alter Teile.

      Bei Star Wars kommt ständing was neues nach. Filme, Spiele, Lego Sets uvm. Die Marke ist allgegenwärtig. Merchandising ist auch viel stärker.

      0

Hinterlasse eine Antwort