Microsoft: Partnerschaft zwischen Xbox und Nintendo laut Gerücht

Noch in diesem Jahr soll eine Partnerschaft zwischen Microsoft und Nintendo verkündet werden, glaubt ein Insider.

Kein Tag vergeht, ohne aus der brodelnden Gerüchteküche süße Düfte zu vernehmen. Angeblich wird im Herbst diesen Jahres die Partnerschaft zwischen Xbox und Nintendo verkündet.

Wer würde nicht gerne Super Mario Galaxy oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf der Xbox Series X spielen? Und umgekehrt Gears 5 oder Forza Horizon 4 auf der Switch im Handheld-Modus zocken? Was, wenn der Xbox Game Pass auf der Nintendo Switch landet?

Xbox & Nintendo potential partnership in the Fall from GamingLeaksAndRumours

168 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.04.2021 - 11:52 Uhr

    Passt, dann bekommen wir Zelda und die Switchbesitzer Forza Street 😆😆

    2
  2. Yoshivan 2200 XP Beginner Level 1 | 11.04.2021 - 11:53 Uhr

    Also das Nintendo spiele auf xbox kommen kann ich mir nocht vorstellen.
    Aber das der gamepass auf Switch kommt ist schon realistisch.

    0
  3. EdgarAllanFloh 30640 XP Bobby Car Bewunderer | 11.04.2021 - 11:55 Uhr

    Der GP bringt Nintendo und Sony nicht viel auf deren Konsole. Der würde nur dazu führen, dass viele den zur Überbrückung nehmen, wenn mal auf Spiele gewartet wird und so keinen Stapel der Schande zur Freude von Sony anhäufen oder wenn Microsoft einen Kracher rausbringt, dann wird The Last of Us 8 erst was später im Sale gekauft.

    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Microsoft manche Exklusivtitel von Drittanbietern zwei oder drei Jahre später von Nintendo freigegeben bekommt und dafür auch das ein oder andere auf der Switch ermöglicht. Zudem wird Nintendo auch sehr am Service-Know-How interessiert sein. Das steckt bei denen ja absolut in den Kinderschuhen. Würde Nintedo eine eigene Cloud aufbauen, könnten auch Spiele wie Cyberpunk darauf laufen und die Switch würde für einige alleine Hauptkonsole werden können.

    0
    • SolidBayer 7760 XP Beginner Level 4 | 11.04.2021 - 12:14 Uhr

      Ich kann mir vorstellen, dass Microsoft an Nintendo und Sony eine Art Lizenzgebühr zahlen muss, sollte man den Gamepass wirklich auf deren Systeme anbieten. Somit würde es sich für Nintendo und Sony evtl. sogar lohnen. Zusätzlich noch eine Playstation Plus bzw. Nintendo Online Mitgliedschaft und schon hat man einiges verdient.

      So werden evtl. alle Glücklich

      0
      • EdgarAllanFloh 30640 XP Bobby Car Bewunderer | 11.04.2021 - 12:24 Uhr

        Ich denke nicht, dass Microsoft diesen Zwischenschritt gehen wird. Die werden sich direkt mit LG und Samsung zusammensetzen oder etwas wie den FireTV-Stick auf den Markt bringen. Das sollte weit günstiger sein als Sony oder Nintendo.

        0
        • SolidBayer 7760 XP Beginner Level 4 | 11.04.2021 - 14:57 Uhr

          Gut, da ist halt dann nur das streamen der Spiele möglich. Weiß nicht ob das dann so viele Leute interessiert. Mir persönlich ist es immer lieber, wenn man das Spiel herunterlanden kann. Der Input Lag beim streamen ist einfach zu hoch.

          0
          • EdgarAllanFloh 30640 XP Bobby Car Bewunderer | 11.04.2021 - 15:15 Uhr

            Da läge ja das Problem der Switch und auch der Playstation. Wenn Microsoft Halo, Outriders, etc. auf die Konsole bringen soll, müsste bei den meisten Spielen ein komplett neuer Port entwickelt werden. Das wäre bei Halo Infinite oder auch zukünftig mal einem AC Valhalla im GPU ein Akt der Unmöglichkeit für die Switch. Beim Streaming fällt das weg. Ich denke, dass sich dort das Streaming in den nächsten Jahren noch weiterentwickeln wird. Stadia scheint das mit dem Input ja schon super hinzukriegen. Gerade bei Nintendo und Sony käme allerdings noch hinzu, dass man zusätzlich ein Abo fürs Onlinegaming abschließen muss. Da werden die Zukunft die SmartTVs sein.

            Zudem läuft es mit Streming dann ja wirklich auf jedem PC und jedem SmartTV mit ausreichend guter Internetverbindung sowie einem Controlleranschluss. Dann braucht man keinen Gaming-PC mehr, sondern streamt einfach über den Laptop und verbindet den vielleicht noch an den Fernseher. Daher bin ich von überzeugt, dass sich Streaming irgendwann durchsetzt. Ich besitze ca. 150 gekaufte Spiele und muss sagen, dass das alles Karteileichen sind, die ich nie wieder spielen werde. Da finde ich die Abos schon sinniger, sofern man sich Spiele mit Mehrspielerwert auch fest dazukaufen kann.

            0
            • SolidBayer 7760 XP Beginner Level 4 | 11.04.2021 - 17:33 Uhr

              Bin kein Programmierer und weiß daher nicht ob man Assassins Creed auf die Switch bringen kann, aber bei einigen Spielen gibt’s relativ akzeptable Switch Ports. Die Sache schaut sicher wieder anders aus wenn eine neue Nintendo Konsole kommt.

              Wie es momentan mit Stadia im Bereich der Latenz aussieht weiß ich tatsächlich nicht. Dachte das wäre noch so grausam wie vor einem halben Jahr.

              Bin mir auch nicht sicher, ob es möglich sein wird, den Lag auf das Niveau eines stationären Gerätes zu drücken.

              Weiß nur, dass das streamen, momentan, über PS Now und Xbox Ultimate ziemlich starke Latenz hat.

              Für Leute wie mich ist das ein K. O. Kriterium. Bestimmte Spiele kann man mit Lag wahrscheinlich gar nicht mehr spielen.

              0
  4. Markus79 25940 XP Nasenbohrer Level 3 | 11.04.2021 - 12:13 Uhr

    Davon könnten durchaus beide Lager profitieren. Wie diese eventuelle Zusammenarbeit im Endeffekt aussieht bleibt abzuwarten…

    0
    • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.04.2021 - 12:22 Uhr

      Du meinst so wie bei bei Ori 1+2? 🙄

      Nintendo hat sich die beiden Spiele gekrallt und MS im Gegenzug nix bekommen. Ach sorry, die hatten ja Einnahmen auf der Switch damit *ironie off* Weil Ms darauf angewiesen ist 🙄

      0
      • Ogun-the-Shogun 2900 XP Beginner Level 2 | 11.04.2021 - 12:55 Uhr

        hab ich damals auch gedacht, bis vor kurzem Octopath Traveler im Gamepass gelandet ist. vielleicht kommen ja noch ein paar Spiele mehr. Ein Astral Chain, Bayonetta 2 usw wäre schon stark auf der xbox. bin gespannt was auf uns alles zukommt.
        Aber Zelda glaub ich eher nicht.

        1
        • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.04.2021 - 13:13 Uhr

          Octopath Traveller hat mich auch positiv überrascht 😊

          Würde aber persönlich ein Bayonetta 2, oder Astral Chain jetzt als keinen gleichwertigen Ersatz zu Ori sehen. F-Zero oder noch besser Metroid wären geil 😎

          Zelda, Mario, Pokemon und co. sind unrealistisch.

          0
      • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 13:49 Uhr

        Das war aber eine Entscheidung von Moon Studios, die sind weiterhin unabhängig und können im Prinziep machen was sie wollen.

        0
        • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.04.2021 - 13:51 Uhr

          Der Inhaber der Marke Ori ist allerdings Microsoft und somit brauchen sie die Zustimmung von denen. Kann man alles googeln 😉

          1
          • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 14:00 Uhr

            Ja stimmt aber hatte auch mal gehört das MS es ihnen überlassen hat ob sie es auf andere Systeme portieren möchten. Somit haben sie also sozusagen die Verantwortung angegeben 😁

            1
            • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.04.2021 - 14:02 Uhr

              Ja, der Softwarehersteller hatte den Wunsch das Spiel auf andere Plattformen zu bringen und MS hat es erlaubt.

              Somit ist es die Verantwortung von Phil Spencer keinen guten Gegendeal mit Nintendo gemacht zu haben. 😞

              Aber zumindest Ocopath Traveller haben wir bekommen. Ich hoffe auch Teil 2.

              1
              • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 14:14 Uhr

                Joa muss es noch spielen aber hab schon so viel gutes zu dem Spiel gehört 😄

                1
  5. Ranzeweih 75235 XP Tastenakrobat Level 3 | 11.04.2021 - 12:13 Uhr

    Ich kann mir kaum.vorstellen, daß Nintendo Zelda oder Mario für die X frei gibt, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    0
    • juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 15:29 Uhr

      Nee, seit den Zelda Ablegern für CD-i hat Nintendo nie wieder einen solchen Move gemacht und hat, soweit es mich betrifft, auch gut daran getan 😊

      0
      • Ranzeweih 75235 XP Tastenakrobat Level 3 | 11.04.2021 - 15:37 Uhr

        Ja aber das kannst du doch nicht wirklich vergleichen, oder? Das CD-i war ein Megaflop und ich denke, die Verkaufszahlen auf der X könnten schon enorm sein. Das ist doch das Ziel eines Konzerns, wenn er etwas für eine andere Plattform freigibt.

        1
        • juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 17:39 Uhr

          He he, nee, so eins zu eins, würd ich das natürlich keinesfalls vergleichen wollen. Allerdings sind die Prinzipien, welche bei solchen Entscheidungen den grundlegenden Auschlag geben, vermutlich heutzutage nicht völlig verschieden von denen, als Philips seinerzeit mit einem fetten Check vor Nintendo’s Nase gewedelt hatten. Da wird Kosten gegen Nutzen abgewogen und abhängig hiervon wird dann entschieden, denke ich 🤷

          Aus genau dem Grund gehe ich ja auch davon aus, dass Big N sich wohl kaum darauf einlassen würden das unschlagbare Verkaufsargument (Mario, Link, Pikachu und Co. ) für eigenen Plattformen aufzugeben. Da müsste die erbrachte Gegenleistung schon echt enorm ausfallen. Aber, wie du bereits gesagt hast, überraschen lässt man sich natürlich gern ✌

          0
          • Ranzeweih 75235 XP Tastenakrobat Level 3 | 11.04.2021 - 22:53 Uhr

            Genau das ist der Punkt: Mario, Zelda und Co sind der Grund für den Erfolg der Switch. Meine Freundin hat sich auch ne Switch geholt, nachdem ihre PS4 den Geist aufgegeben hat und das eben aufgrund der diversen Mario Titel. Ohne diese Titel würde doch kaum jemand das Ding kaufen. So enorm kann der Gegenwert kaum ausfallen.

            0
  6. AdimasterLB 1320 XP Beginner Level 1 | 11.04.2021 - 12:25 Uhr

    Bin interessiert um was für Partnerschaft es sich handeln könnte. Kann mir nicht vorstellen, dass Nintendo-Spiele für die Xbox erscheinen werden, aber ein GP für die Switch wäre realistisch. Evtl. auch eine Bridge für die Chatsysteme oder auch ein MS Azure Service für Nintendo.
    Letztens hatte doch der Phil die Switch im Regal stehen gehabt.

    0
  7. Weitenrausch 67540 XP Romper Domper Stomper | 11.04.2021 - 12:35 Uhr

    Ich bin mehr als gespannt. Das gerücht hält sich ja schon etwas länger.

    Nintendo mischt den handheld markt auf und Microsoft die stationäre Konsolen markt beide arbeiten zusammen. Nintendo hat das was microsoft fehlt und anders rum hat microsoft was nintendo fehlt

    0
    • Weitenrausch 67540 XP Romper Domper Stomper | 11.04.2021 - 12:50 Uhr

      Mist kann nicht mehr editieren.
      Erinnert ihr euch noch an das Betriebssystem der dreamcast? Microsoft hatte es entwickelt auf basis von windows CE.
      Vll hilft Microsoft nintendo mal ihr UI und online dienst auf Vordermann zu bringen. Natürlich mir Gegenleistung;)

      1
      • juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 12:53 Uhr

        Jup, kann mich erinnern. SEGA hat seinerzeit sogar angestrebt, dass sämtliche Dreamcast Games nativ auf der Box laufen sollten, aber das wollte Big Bill ja nicht 😙

        0
  8. juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 12:50 Uhr

    Auch, wenn Microsoft und Big N sich seit der Ära Spencer um einiges näher gekommen sind, halte ich es für extremst unwahrscheinlich, dass Nintendo ihr ultimatives KO Argument für die eigenen Plattformen, ihre grossen, hauseigenen Marken (Mario, Zelda, Mario Kart, Pokémon… ) je aufgeben würden, indem man diese anderswo zugänglich macht.

    Das wäre, als würde Big N die eigene Identität wegwerfen, um dafür dann… naja, da haben wir sie, die grosse, unbeantwortete Frage. Warum sollte Nintendo unternehmerischen Selbstmord begehen, welches Motiv gäbe es hier? Vermutlich keines, daher halte ich persönlich dieses Gerücht für ziemlich kolossalen Kokolores 💩

    Natürlich würd ich’s cool finden, einige Big N Perlen auf der Box zu zocken, aber wozu bräucht ich dann noch die technisch meilenweit unterlegene Hardware der Klempnerhersteller? Allein wegen dem handheld Aspekt 🤔

    Wie auch immer, im Juli wird Skyward Sword endlich mal ohne Fuchtelsteuerung auf der Switch genossen 😍

    2
    • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 13:52 Uhr

      Bist du sicher das man das Spiel ohne Motion Control spielen kann? Bin mir da nicht ganz so sicher 😂

      0
      • Dr.Strange 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.04.2021 - 14:07 Uhr

        Es gibt ja immerhin noch die abnehmbaren Joy- Cons als Steuerungsvariante 😜

        0
        • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 14:15 Uhr

          Deshalb denke ich auch das sie diese Steuerung weiterhin als Haupt Steuerung drin haben werden 😁

          1
      • juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 14:43 Uhr

        @Karamuto

        Doch, doch 😊 Wurde von Nintendo so im Ankündigungsstream kommuniziert. Anders könnte man Skyward Sword ja auch nicht auf der Switch Lite, bzw. im handheld mode zocken. Die vertikalen, horizontalen und diagonalen Moves werden mit dem rechten Analogstick ausgeführt ✌

        @Dr.Strange

        Stimmt, man kann natürlich weiterhin mit den Joy-Cons im docked mode „fuchteln“, wenn das die bevorzugte Steuervariante sein sollte. Ich freu mich drauf entspannt mit dem Pro Controller zu zu skydiven 😁

        1
        • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 15:44 Uhr

          Ah stimmt die Switch Lite hatte ich gar nicht mehr im Kopf 😂

          Gyro Controls fürs Zielen mit dem Bogen werden aber hoffentlich Analog zu BotW dabei sein 😁

          0
          • juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 17:50 Uhr

            Hm, das geht schon sehr in’s Detail, da muss ich dann leider auch passen 😅

            Ich bin generell kein Fan von Bewegungssteuerung (weil’s eben nie so 100% zuverlässig ist, wie klassich mitm‘ Controller) und hab auch BotW komplett mit dem Pro Controller gezockt. Die paar Gyroskop Schreine hab ich mich irgendwie durchgewurstelt 🤭

            0
              • juicebrother 102320 XP Profi User | 11.04.2021 - 20:18 Uhr

                He he, genau. Mit Fingerspitzengefühl schön die Murmel in’s Loch/Ziel hineingefummelt 😙

                0
                • Karamuto 104250 XP Elite User | 11.04.2021 - 22:34 Uhr

                  Ah ja, ich hab diese Spiele immer verarscht indem ich die Kugel einfach über die gitter drüber geführt habe, hatte keine Geduld dafür das normal zu machen 😂

                  Hatte aber tatsächlich alle 120 Schreine im Spiel abgeschlossen 😎

                  0
  9. xXxTanithxXx 48255 XP Hooligan Bezwinger | 11.04.2021 - 12:53 Uhr

    Ich denke das der gamepass realisiert wird damit bethesda spiele auf anderen systemen dann laufen. win win für ms.

    0

Hinterlasse eine Antwort