Microsoft: Patent für Xbox Controller mit Braille-Display eingereicht

Microsoft hat ein Patent für einen Xbox Controller mit Braille-Display eingereicht.

Mit dem programmierbaren Xbox Adaptive Controller hat Microsoft schon vielen Menschen mit eingeschränkter Mobilität dabei geholfen, Spiele barrierefrei zu erleben.

Jetzt arbeitet man offenbar an einem weiteren Xbox Controller, der sich an Menschen mit speziellen Bedürfnissen richtet. Das Patent für den neuen Controller wurde schon im Oktober 2018 eingereicht, die Dokumente sind aber erst seit Anfang Mai einsehbar.

Der neue Controller scheint zunächst das Design eines gewöhnlichen Xbox One Controllers zu haben. Auf der Rückseite befindet sich jedoch an der Stelle des üblichen Batteriefachs ein Display für Brailleschrift. Dieses soll Text und Audio in Braille umwandeln und somit für Blinde lesbar machen. Weiterhin befinden sich jeweils drei Paddles links und rechts.

Dem Patent zufolge soll der Controller auch in der Lage sein die Sprache des Nutzers zu erkennen und diese in Braille umzuwandeln.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. berny1962 6780 XP Beginner Level 3 | 06.05.2019 - 18:37 Uhr

    Die Idee ist ja nicht schlecht, aber für was für Games ist es gut?? Ein Blinder sieht ja leider nichts vom Game.

    0
  2. SecFischDD 32285 XP Bobby Car Bewunderer | 06.05.2019 - 18:40 Uhr

    Warum sollte ein Blinder, spielen? Da könnte ein Blinder genauso gut Auto fahren und auf ein Navi hören. Mag sein das MS ein barrierefreies spielen fördern will aber manches ist sinnfrei.

    0
  3. FoXD3vilSwiLd 13180 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 06.05.2019 - 18:50 Uhr

    Ich habe mir ähnliches gedacht.
    Nett gemeint, aber ich sehe noch nicht die Einsatzmöglichkeiten…
    Wenn ich an die Grafik Perlen denke…

    0
  4. Mrs Marple 6365 XP Beginner Level 3 | 06.05.2019 - 18:58 Uhr

    Ich finde es in jedem Fall bemerkenswert dass microsoft auf dem Gebiet was macht. Sollten sich andere Firmen ein beispiel dran nehmen.

    4
  5. Crusader onE 24045 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.05.2019 - 19:19 Uhr

    Echt eine schöne Sache. Vielleicht kommt da ja auch auch noch was neues auditives als Ergänzung für Menschen mit schlechtem sehvermögen

    4
  6. SaschaAM 620 XP Neuling | 06.05.2019 - 20:19 Uhr

    Anwendungsfall? Vermutlich für blinde Gamer, und ja die gibt es. Gerade in Fighting Games.
    Und hier handelt es sich auch um ein Henne vs. Ei Problem. Wenn es keine Eingabegeräte für Blinde gibt, dann ist die Teilnahme der Blinden durch eine Barriere erschwert. Ich selbst arbeite bereits seit einer Weile an einem Konzept eines Spieles genau für diese Zielgruppe. Finde die Idee erst mal cool, auch wenn ich mit einer Braillezeile am Adaptive Controller geplant hätte.
    Bin aktuell echt ein harter Fanboy für das was Microsoft da im Bereich Inklusion so treibt.

    7
    • swagi666 57125 XP Nachwuchsadmin 7+ | 06.05.2019 - 20:43 Uhr

      Finde es echt spannend, dass Du Dir da Gedanken über ein Konzept machst. Mir fehlt da einfach die Fantasie für.

      Ein Telltale-ähnliches Adventure nur mit Erzählung – quasi wie ein interaktives Hörbuch – wäre so das einzige, was ich mir gerade vorstellen könnte.

      1
  7. Rapza624 45140 XP Hooligan Treter | 06.05.2019 - 20:28 Uhr

    Viele hier schreiben, dass Spielen für Blinde sinnlos ist. Das liegt aber vielleicht auch an den meisten Spielen, die einfach nicht ausgelegt sind für Leute mit eingeschränktem Sichtfeld. Wer weiß, vielleicht ergeben sich mit den passenden Controllern auch entsprechende Spiele. So etwas wie ein textbasiertes Adventure könnte ich mir z.B. schon vorstellen …

    2
  8. Ranzeweih 21420 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.05.2019 - 20:43 Uhr

    Ich finds vorbildlich und ich denke schon, daß sich MS dabei was denkt, wenn sie so was entwickeln.

    2
  9. Holy Moly 12490 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2019 - 21:42 Uhr

    Sehr sehr vorbildlich.

    Da darf mann gern auch mal auf die Wirtschaftlichkeit pfeifen.

    Allein schon das, mit welchem handycap auch immer, an solche Menschen gedacht und Ihnen dieses Hobby damit nicht gänzlich verwehrt wird/bleibt, ist aller Ehren wert.

    Dafür läuft es in anderen Bereichen des Microsoft Konzerns so gut, das dass auch garnicht weiter ins Gewicht fällt. Klasse! 👍

    3
  10. Temdox 9440 XP Beginner Level 4 | 07.05.2019 - 01:37 Uhr

    Ich finde die Entwicklung gut und Befürworte diese selbstverständlich. Wenn solche Projekte nicht gefördert werden, wird nie ein Durchbruch erzielt. Entwicklung kostet nunmal und wirft selten Riesen Gewinne ab, dennoch ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

    2

Hinterlasse eine Antwort