Microsoft: Paysafecard wird als neue Bezahloption eingeführt

Microsoft wird die Paysafecard als neue Bezahloption einführen.

Wie die Kollegen von Dr. Windows berichten, wird Microsoft im kommenden Jahr eine Kooperation mit dem österreichischen Bezahldienstleister Paysafe eingehen. Die Paysafecard soll zunächst in 22 europäischen Ländern als zusätzliche Zahlungsmethode für den Microsoft Store und auf Xbox.com eingeführt werden. Unterstützte Xbox Konsolen sollen ebenfalls früh in 2021 von dieser Bezahloption profitieren.

Neben Deutschland startet das neue Angebot in Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, der Slowakei, Spanien, Schweden, der Schweiz und Großbritannien. Weitere Länder werden ebenfalls im kommenden Jahr hinzugefügt.

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. David Wooderson 35590 XP Bobby Car Raser | 26.12.2020 - 16:11 Uhr

    oh man Läute 🤦🏼‍♂️
    die anderen Zahlungsmöglichkeiten bleiben doch erhalten.
    Ja ich weiß neue Sachen sind immer schlecht 😜

    0
  2. andyaner 39365 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.12.2020 - 18:42 Uhr

    Umso mehr Bezahl-möglichkeiten man hat umso besser!!! Also warum nicht mit aufnehmen!!?!!

    1
  3. herdabschneider 0 XP Neuling | 27.12.2020 - 03:44 Uhr

    Naja aber Paysafecard ist auch nicht mehr bei seinen Wurzeln geblieben die sie mal groß gemacht haben, heute sind sie auch nur noch eine der vielen Datenkraken, wollte letztens meine einlösen die ich zu Weihnachten bekommen habe aber ohne Registrierung kommt man da nicht mehr weit echt traurig damals war es so easy und heute will jeder nur noch deine Daten abstauben.

    0
  4. DerOpaZockt 38580 XP Bobby Car Rennfahrer | 27.12.2020 - 07:43 Uhr

    Es erleichtert den Gamern den Zugang, die kein Paypal wollen und keine KK haben. Wieso also nicht.

    0
  5. Captain DohDoh 6800 XP Beginner Level 3 | 27.12.2020 - 07:56 Uhr

    Hmmm … für nicht nicht relevant, da meine bisherige Bankomat(Maestro)Karte eine DebitCard geworden ist (Mastercard) und ich damit sowieso online kaufen kann … noch eine weiter Karte scheint mir unnötig

    0

Hinterlasse eine Antwort