Microsoft: Schreiben zum Nintendo-Übernahmeversuch veröffentlicht

Im kürzlich gestarteten virtuellen Xbox-Museum sind Ausschnitte eines Schreibens zu Microsofts Nintendo-Übernahmeversuch zu finden.

In dem kürzlich zur Feier des 20-jährigen Xbox-Jubiläums gestarteten virtuellen Xbox-Museum können Xbox-Spieler ihre persönlichen Statistiken zu Gamerscore, Anzahl gespielter Spiele und weiteren Aspekten ihrer Xbox-Historie einsehen.

Ein weiteres interessantes Detail ist ein Ausschnitt eines Schreibens von Microsoft aus dem Jahr 1999, welches die Bemühungen bezüglich einer Übernahme von Nintendo thematisiert.

Der Brief wurde von Microsofts damaligen VP of Hardware Nick Thompson abgeschickt und ist an Jacqualee Story adressiert, welche zu der Zeit den Posten des Executive VP of Business bei Nintendo of America bekleidete.

Obwohl große Teile des Briefs geschwärzt sind, lassen sich diesem dennoch interessante Informationen entnehmen. So heißt es am Anfang des Schreibens wie folgt:

„Liebe Jacqualee, ich weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, ein Treffen mit Herrn Takeda und Herrn Yamauchi zu vereinbaren, um eine mögliche strategische Partnerschaft zwischen Nintendo und Microsoft auf zukünftigen Videospielplattformen zu besprechen. Ich verstehe die Bedenken von Herrn Takeda hinsichtlich der möglichen Partnerschaft und werde versuchen, die von ihm angeforderten Richtlinien [unleserlich].“

Weitere Abschnitte des Schreibens erwähnen „Project Dolphin“, den damaligen Codenamen für den sich in Entwicklung befindlichen Nintendo Gamecube.

Aus früheren Berichten ging bereits hervor, dass Microsofts Übernahme-Angebot bei Nintendo auf wenig Gegenliebe stieß und lediglich für ausuferndes Gelächter gesorgt hatte.

Im Jahr 2000 scheiterte ein weiterer Versuch eine Partnerschaft zwischen Microsoft und Nintendo abzuschließen. Dem Konzept der geplanten Partnerschaft zufolge wäre Microsoft für die Hardware zuständig gewesen, während sich Nintendo um die Spieleentwicklung gekümmert hätte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Z0RN 367905 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 27.11.2021 - 06:17 Uhr

    Was nicht ist, kann ja noch werden (also eine Partnerschaft meine ich)! ✌️😁

    3
    • Artigkeitsbaer 18655 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 27.11.2021 - 07:49 Uhr

      Nintendo sollte das absolut warnehmen ich hätte sogern mariospiele für xbox odern geiles mario rabbid…. das müste nedmal im gamepass sein das würd ich kaufen 😀

      2
      • EdgarAllanFloh 50235 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.11.2021 - 09:25 Uhr

        In der Theorie könnte Nintendo die ja für 120 Euro ohne je Rabatte zu geben für die Konkurrenz rausbringen. Das wäre noch genug Anreiz, sich eine Switch zuzulegen. Wobei ich mir dann auch nur Zelda für den Preis kaufen würde. Nur wird das nie passieren.

        0
        • Ich-bin-ich 58600 XP Nachwuchsadmin 8+ | 27.11.2021 - 15:24 Uhr

          Einzig Mario Kart (aber bitte mit neuen Strecken) würde ich für die Xbox oder PlayStation haben wollen auch für 200€ gibt ja nichts was da ran kommt, und das sage ich obwohl ich eine Switch habe…

          0
  2. OzeanSunny 220200 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.11.2021 - 06:50 Uhr

    Ich hätte gerne noch das geschwärzte gelesen 😉
    Nun ja versuchen musste es man ja damals.
    Man war ja ein absoluter Nobody in dem Bereich.
    Aber es jetzt zu veröffentlichen finde ich schon klasse und zeigt das MS auch ein wenig über sich selbst lachen kann

    1
  3. x-hopper 17220 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 07:00 Uhr

    Was damals geil gewesen wäre, wäre dies heute noch immer und sogar noch viel geiler aufgrund der heftigen Differenz an potentieller power. Ein breath of the wild, mario odyssey und Metroid könnten auf vernünftiger Hardware so viel geiler sein. Aber gleichzeitig finde ich es wichtig, dass Nintendo ein richtiger Plattform Konkurrent bleibt.

    0
    • Ich-bin-ich 58600 XP Nachwuchsadmin 8+ | 27.11.2021 - 15:28 Uhr

      Da ich von deiner Aufzählung nur die ersten beiden gespielt habe sag ich nur dazu etwas, die Spiele sind dich auch wenn die Hardware beschränkt ist, überragend ob sie jetzt aber unbedingt besser wären wenn sie auf der Serie x laufen würden bezweifle ich, ok man hätte ein paar fps mehr…

      0
      • x-hopper 17220 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.11.2021 - 04:00 Uhr

        Es sind gute Spiele mit guten Konzepten, optisch aber halt alles andere als geil und das Auge isst bekanntlich mit. Gerade breath of the wild hätte von mehr Power stark profitieren können mit der gut durchdachten Welt und der wegen der Hardware nicht vorhandenen Weitsicht oder noch deutlich mehr Physik, eventuell auch mal mehr Gegner als maximal 3. Ein Pokémon müsste nicht wie eins der billigen GameCube Spiele aussehen.

        Wenn dir Optik nicht wichtig ist, passt das ja, ich find’s aber schon wichtig.

        0
  4. Dreckschippengesicht 193950 XP Grub Killer Elite | 27.11.2021 - 07:28 Uhr

    Zum Glück nix geworden oder schade das es nix geworden ist? 🤔
    Dennoch schön, wie sich beide entwickelt haben. Und was nicht is, kann ja noch werden.

    0
  5. SylenzZ 2480 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 07:35 Uhr

    Glücklicherweise ist daraus, zumindest zunächst 🤔 nichts geworden.

    Microsoft haben sich mit ihrer XBox sehr schön entwickelt 🙌 und Nintendo macht seit Jahren einfach mal nichts,

    außer negative Schlagzeilen hinsichtlich horrender Preispolitik, falschen Versprechungen oder Aufschiebungen dringend notwendiger Games für ihre mich persönlich weniger ansprechende Plattform zu generieren.

    4
    • NGDestiny90 25510 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.11.2021 - 08:46 Uhr

      Du sprichst mir da echt aus der Seele. Ich war immer ein großer Nintendo-Fan, aber meine Switch liegt hier seit Monaten einfach nur noch rum. Einzig das „neue“ Pokemon interessiert mich aktuell, ansonsten warte ich echt nur noch auf das nächste Zelda. Dagegen wird die Xbox jeden Tag intensiv genutzt! 😉

      3
      • SylenzZ 2480 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 08:59 Uhr

        Ja, sehe ich auch genau wie Du 😉
        Dann bald viel Freude am neuen Zelda und vielleicht bekommen wir dann doch noch in den kommenden Jahren das versprochene und lang ersehnte Metroid Prime 4 👌

        0
    • Daporix 7050 XP Beginner Level 3 | 27.11.2021 - 09:38 Uhr

      Seh ich genauso. Nintendo hört einfach NULL auf seine Community. Egal ob Software / Hardware etc.

      1
      • SylenzZ 2480 XP Beginner Level 1 | 28.11.2021 - 13:24 Uhr

        Einfach nochmal genau den Kommentar lesen, dann kommst Du vielleicht selbst dahinter, was ich meine 😉

        0
  6. Final18 65080 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 07:47 Uhr

    Dafür waren sie bei Rare erfolgreich, was im Nachhinein auch nicht gerade gut war. Letztendlich muss man froh sein das es nicht so gekommen ist. Auch eine Partnerschaft wäre für uns nicht gut gewesen wenn MS die Hardware geliefert hätte und Nintendo die Software. Wahrscheinlich wären Marken wie halo, gears, oder forza nie entstanden.

    4
    • Thor21 16225 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 07:53 Uhr

      Was war an dem Verkauf/ Übernahme von Rare schlecht? Könnt ihr bitte einmal lernen über den Tellerrand zu sehen und eure Einseitige Sichtweise abzulegen?

      Kinectsports und Sea of Thieves wurden von einem Millionenpublikum gespielt. Nicht jeder Entwickler hat Lust darauf ständig dieselben Marken zu entwickeln. (was übrigens auch von Gamern oft kritisiert wird).

      5
      • Final18 65080 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 08:05 Uhr

        Rare war damals das beste Entwickler Studio das es gab. Ich bin mit den n64 aufgewachsen und perfect dark oder golden eye zb waren damals einfach ein Meisterwerk. Die haben einfach abgeliefert, ob die donky Kong games, Banjo, und conker’s bad bad für day.
        An den Erfolgen und Qualität konnte rare nicht mehr anschließen! Das Studio hatte so viel Potential und mit kinect Sport wurde es bestimmt nicht ausgeschöpft.😉 Bis auf Sea of Thieves kam fast gar nichts. Die Verantwortlichen waren wirklich so dämlich und dachten sie bekommen jetzt donky Kong für die xbox. Bei neuen Perfekt dark bin ich aber posetiv eingestellt, das könnte schon was werden.

        4
        • Thor21 16225 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 08:23 Uhr

          Ja, klar die Verantwortlichen wussten nicht, dass Nintendo die Rechte an Donkey Kong hat? Sorry, aber dass weiss jeder von uns welshalb sollte Microsoft so etwas annehmen?

          Wenn man keine Argumente hat, dann sollte man keine erfinden!

          Microsoft zwingt Rare zu keinem neuen Bajo & Kazooi bzw. Conker und das finde ich auch gut so. Killerinstinkt (Xbox One), Wonderboy/ Monsterboy cursed Kingdom, Wonderboy Dragons Trap Remake und Streets of Rage 4 haben gezeigt, dass auch Fremdentwickler was drauf haben!

          2
          • Final18 65080 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 08:49 Uhr

            Ist halt Geschmackssache 🤔 für mich waren die rare games auf Nintendo Konsolen besser.
            Ist ja auch gut das wir nicht alle den gleichen Geschmack haben. 👌
            Das mit donkey war natürlich etwas übertrieben, natürlich hatte MS sich vorher darüber informiert und es war bekannt das die Rechte bei Nintendo liegen.😂
            Aber nicht bei alle MS Mitarbeiter war es so selbstverständlich.

            Hier habe ich zb einen Artikel kopiert :

            Jüngst sprach Christopher Seavor, ehemaliger Mitarbeiter bei Rare und Director von Conker’s Bad Fur Day, aus dem Nähkästchen. Demnach wurde das Studio kurz nach der Übernahme von einigen Microsoft-Managern besucht. Diese sahen einige Poster von Donkey Kong an der Wand hängen und freuten sich darüber nun im Besitz der Rechte zu sein – bis sie schließlich von Rare korrigiert wurden.

            So schlecht war die Übernahme ja auch nicht und man hat sehr gute Lizenzen erhalten.
            Auf das neue perfect dark freue ich mich schon riesig. Ein Remake von Teil 1 wäre auch genial. ❤️

            3
            • manugehtab 67160 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 09:04 Uhr

              Da geb ich dir 100% Recht! Die damaligen Spiele waren Meilensteine 👍 echt schade was aus ihnen geworden ist….

              2
              • Thor21 16225 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 12:31 Uhr

                Leute, ich kann diese Dauerleier echt nicht mehr hören. Das Problem ist, dass Fans von Wirtschaftlichen Dingen leider wenig Ahnung und fordern Jahrelang Dinge, die vom Kosten/ Nutzfaktor gesehen kaum was bringen.

                Der Grossteil der Hit’s von Rare war in den 90ern und eine Fortsetzungen von so alten Marken ist ein enormes Risiko für jeden Hersteller.

                Der Markt ist seit damals übersäht von Shootern mit grossen Namen, da kannst du nicht einfach so mit was daherkommen was heute kaum noch wer kennt. Das Spielkonzept müsste kompett erneuert werden und dann stellt sich natürlich die Frage warum man nicht gleich eine neue IP entwickelt?

                Eine Frage die sich wohl jeder Softwarehersteller stellt. Macht eine Neuauflage einer alten Marke überhaupt noch Sinn?

                Mit dem Gamepass könnte sich allerdings allerdings etwas ändern, weil weniger Druck auf ein bestimmtes Spiel vorherrscht. 😉

                0
                • manugehtab 67160 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 12:50 Uhr

                  Conker, Banjo, Donkey Kong sind doch alles keine Shooter…. Aber es gibt fast kein Spiel mehr in der guten Qualität auf d xbox. Da war Psychonouts 2 schon eine Ausnahme und die kam richtig gut an. Und von Rare war die schon gar nicht

                  2
                  • Thor21 16225 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 13:35 Uhr

                    Donkey Kong gehört als IP Nintendo, da könnte MS nicht mal eine Festsetzung machen wenn sie das wollten.

                    Jump and Runs gingen, mit wenigen Ausnahmen, bisher noch immer am besten auf einer Nintendohardware. Aber selbst in dem Genre gibt es mittlerweile mehr als genug Vertreter.

                    Das einzige war aktuell rar gesäht sind, sind 3D- Jump and Runs, aber mit dem alleine erhälst du finanziell auf Dauer kaum einen etwas grösseren Entwickler.

                    0
                    • manugehtab 67160 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 18:38 Uhr

                      Achso, deswegen ist Psychonouts 2 Spiel des Jahres auf der XBox…… 🤷

                      0
  7. maxace66 4720 XP Beginner Level 2 | 27.11.2021 - 08:17 Uhr

    Nintendo hat echt viele Macken und macht ganz seltsame Sachen manchmal, bei denen sich die Spieler nur fragen, wo die leben, aber trotzdem liebe ich die Switch und Mario und Zelda 😀

    1
  8. Dr Gnifzenroe 165850 XP First Star Gold | 27.11.2021 - 08:28 Uhr

    Das ist schon interessante Anekdote, aber ich finde es gut, dass es nicht so gekommen ist. Ich glaube, dass ich dann heute eher bei der Playstation wäre, wenn es auf einer Xtendo Konsole überwiegend Spiele im typischen Nintendo Look gäbe.

    1
  9. Daporix 7050 XP Beginner Level 3 | 27.11.2021 - 09:36 Uhr

    Gerade für so spiele wie Zelda wäre das sicher eine Bereicherung gewesen.

    1
    • buimui 101120 XP Profi User | 27.11.2021 - 11:30 Uhr

      The Legend of Zelda ist doch eine der wenigen Reihen, die seit Jahrzehnten abliefert und eigentlich immer Meisterwerke bis Top5 aller Zeiten (OoT) ist. Grafik ist bei einem Zelda nicht entscheidend, sondern Gameplay, Worldmap und natürlich Dungeons.

      A Link to the Past oder Links Awakening sind immer noch besser als jeder Klon der je erschienen ist. Von den anderen Titeln wollen wir gar nicht reden. Zelda ist oft kopiert und niemals annähernd erreicht worden.

      2
      • Thor21 16225 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 12:37 Uhr

        Naja, Nintendo lehnt sich mit seinen Marken schon auch weit aus dem Fenster weil sie wissen, dass die Fans ewige Treue geschworen haben 😉

        Die 3 Mariospielesammlung auf der Switch war z.b eine Frechheit von der Preis- Leistung her. Wenig Aufwand, voller Preis und noch dazu ist die CD- Version nur eine geringe Zeit erhältlich.

        So etwas geht sicherlich Kundenorientierter!

        0
        • buimui 101120 XP Profi User | 27.11.2021 - 13:25 Uhr

          Das eine hat doch mit den anderen nichts zu tun. Ich finde viele Sachen auch nicht in Ordnung von Nintendo. Mir ging es ausschließlich um die Qualität der Zelda Spiele.

          Ich mag Nintendo bis heute und hatte jede Konsole von NES bis Wii. Eine Switch besitze ich nicht, da kann ich nicht mitreden. 👍

          Das die seit Monaten oder Jahre Scheiße bauen und damit trotzdem durchkommen und die Fans treu bis in den Tod sind, habe ich auch schon mitbekommen.

          1
  10. Karamuto 155660 XP God-at-Arms Gold | 27.11.2021 - 10:56 Uhr

    Ach ich finde es gut dass überhaupt noch 3 große Player gibt, dürfte auch gerne noch mehr Variation auf dem Markt geben. Konkurrenz ist immer gut für uns 🥳

    1

Hinterlasse eine Antwort