Microsoft: Spencer: Erhalten großartige Unterstützung im PC-Bereich aber müssen noch mehr tun

Für die großartige Unterstützung auf dem PC bedankt sich Phil Spencer bei der Community. Die Arbeit geht aber noch weiter.

Xbox Chef Phil Spencer hat sich via Twitter bei der Community für die Unterstützung auf PC bedankt. Dazu fügte er einen Tweet aus dem letzten Jahr ein, wo er versprach, sich mehr auf dem Sektor PC zu engagieren.

Und tatsächlich hat sich seitdem einiges getan. Sowohl Grounded als auch der Microsoft Flight Simulator sind unter den Top 3 der bestverkauften Spiele auf Steam und die Halo: The Master Chief Collection ist in den Top 10 vertreten.

Spencer gibt aber auch zu, dass in dem Bereich noch mehr Arbeit zu tun sei. Die Unterstützung durch den Xbox Game Pass auf PC oder eben Steam seien dennoch großartig.

„Ich wollte der Community für die Unterstützung auf PC danken. Wir haben im Laufe der Jahre einige Male Aussagen wie diese gemacht, und die skeptischen Reaktionen darauf waren verdient. Es ist noch mehr Arbeit zu tun, aber die Unterstützung, die wir im Moment durch das @XboxGamePassPC- und @Steam-Team sehen, ist wirklich großartig. Danke.“

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cycloop 68975 XP Romper Domper Stomper | 03.08.2020 - 14:04 Uhr

    Ich denke, dass die Steam Verkäufe schon ganz schön was in die Kasse spült und die Gamepass „Verluste“ finanziert. Danke allen klassischen PC Spielern ?

    0
  2. McLustig 144390 XP Master-at-Arms Silber | 03.08.2020 - 14:05 Uhr

    Bei all der PC Liebe jetzt aber nicht plötzlich die Konsole vernachlässigen, deal?!

    2
  3. Robilein 419725 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 03.08.2020 - 14:06 Uhr

    War von Anfang an die richtige Entscheidung auch auf PC Releases zu setzen. Wie mein Vorredner geschrieben hat, kommt da ganz schön Geld rein. Am Ende ist das für alle gut. Microsoft, Xbox- und PC Spieler. Jeder hat was davon👍

    2
    • McLustig 144390 XP Master-at-Arms Silber | 03.08.2020 - 14:09 Uhr

      Auf jeden Fall. Für die Kunden ist es nur vorteilhaft eine möglichst große Auswahl der Plattform zu haben.

      0
      • Robilein 419725 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 03.08.2020 - 14:12 Uhr

        Definitiv. Ich glaube auch nicht das Microsoft deswegen anfängt, die Xbox zu vernachlässigen.

        Sie haben so eine Monster Maschine entworfen, seit heute ist der Pre-Load zu Gears Tactics verfügbar, also ich mache mir da gar keine Sorgen. 😎😎😎

        0
  4. OzeanSunny 162540 XP First Star Silber | 03.08.2020 - 14:13 Uhr

    Ist eigentlich ne Win win Situation. Für die Series X zukunftsweisend mit.

    0
  5. Shadizar 28720 XP Nasenbohrer Level 4 | 03.08.2020 - 14:49 Uhr

    Auch Sony macht mit Ihren PC Steam Games gutes Geld 😉 und das wird bestimmt so weiter gehen, dem PC muss sich eh alles unterordnen, trotzdem hat eine Konsole auch Ihre reize 😉

    1
    • Bockwurscht78 18395 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 03.08.2020 - 17:36 Uhr

      Das darf man nicht so laut sagen,sonst gibt es ja gar nicht mehr das Argument mit den Exklusiven Spielen 🙂

      0

Hinterlasse eine Antwort