Microsoft: Travis Bradshaw von id Software wird Chief Technology Officer of Gaming Cloud

Travis Bradshaw wird Chief Technology Officer of Gaming Cloud.

Der langjährige Lead Programmer Travis Bradshaw von Id Software ist seit Dezember 2020 Chief Technology Officer of Gaming Cloud bei Microsoft.

Travis Bradshaw hat fast 20 Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen gearbeitet und sich dabei um die Organisation der QuakeCon gekümmert. Die QuakeCon ist seit 1996 eine der größten Videospielveranstaltungen in Nordamerika. Diese findet im Bundesstaat Texas statt und wird von ZeniMax Media zur Feier der eigenen Marken und dem Bewerben neuer Spieleprojekte genutzt.

Im Jahre 2009 trat er Id Software als auf ein Jahr befristeter Contract Software Developer bei und verbrachte 10 weitere Jahre in der Firma als Lead Programmer.

Nun darf Travis Bradshaw dabei mithelfen die Cloud-Plattform für Spieleentwickler, aufbauend auf Azure, PlayFab, Xbox, GitHub und weitere, bei Microsoft zu unterstützen.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort