Microsoft: Übernahme von Activision Blizzard für rund 70 Milliarden Dollar

Heute kündigt Microsoft die Übernahme von Activision Blizzard für rund 70 Milliarden Dollar an.

Am heutigen Dienstag ließ Microsoft die Megabombe platzen und verkündet die Absicht der Übernahme von Activision Blizzard.

Wie Xbox Chef Phil Spencer schreibt, werden die Schöpfer von bekannten Spielemarken wie Call of Duty, Warcraft, Candy Crush, Tony Hawk, Diablo, Overwatch, Spyro, Hearthstone, Guitar Hero, Crash Bandicoot, StarCraft und anderen dem Xbox Team beitreten.

Phil Spencer sagte dazu:

„Es ist unglaublich aufregend, bekannt zu geben, dass Microsoft sich bereit erklärt hat, Activision Blizzard zu übernehmen, um dieses Ziel zu erreichen.“

„Über viele Jahrzehnte hinweg haben die Studios und Teams, aus denen Activision Blizzard besteht, bei Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt große Freude und Respekt hervorgerufen. Wir freuen uns unglaublich über die Chance, mit den erstaunlichen, talentierten und engagierten Mitarbeitern von Activision Publishing, Blizzard Entertainment, Beenox, Demonware, Digital Legends, High Moon Studios, Infinity Ward, King, Major League Gaming, Radical Entertainment, Raven Software, Sledgehammer Games, Toys for Bob, Treyarch und jedem anderen Team von Activision Blizzard zusammenzuarbeiten.“

Bis zum Abschluss der Übernahme agieren Activision Blizzard und Microsoft Gaming weiter unabhängig voneinander, so Spencer. Nachdem der Megadeal über die Bühne gegangen ist, berichtet die Führungsetage von Activision Blizzard an Phil Spencer als CEO von Microsoft Gaming.

Phil Spencer stellte auch das neue Microsoft Gaming Leadership Team vor und gab an, dass sich Microsoft zum Ziel gesetzt hat, Mitarbeiter und Spieler in allen Aspekten des Gamings einzubeziehen.

So lege man einen großen Wert auf individuelle Studiokulturen, da man glaubt, dass der kreative Erfolg und die Autonomie Hand in Hand mit der Behandlung jeder Person mit Würde und Respekt gehen sollte. Führungskräfte verpflichten sich zu dieser Zielsetzung und man freue sich, seine Kultur der proaktiven Einbeziehung auf die großartigen Teams von Activision Blizzard auszuweiten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

450 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. killer6370 35745 XP Bobby Car Raser | 18.01.2022 - 16:03 Uhr

    Ach ne, sony muss nicht zum Game Pass, als nächstes kaufen die einfach Sony xD dann gibts wennigstens genug ps5 konsolen naja xboxstations 5

    1
    • Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.01.2022 - 16:10 Uhr

      Was meinst wie es aussehen wird, wenn es nur noch eine Konsole gibt? Das wäre fatal. Auch wenn dein Kommentar scherzhaft gemeint war, ist es tatsächlich etwas, das ich befürchte. Sich gegenseitig öffnen wäre super. Aber so langsam fährt der Zug ab. Und der nächste Ausschlussdeal seitens Sony wird bald kommen.

      1
      • killer6370 35745 XP Bobby Car Raser | 18.01.2022 - 16:23 Uhr

        Naja 2 würde es ja noch geben, Nintendo gibt’s ja auch noch, ehrlich gesagt würd ich ne 2. Rivalen strategie bevorzugen, wie damals zu Sega nintendo zeiten, den bisher ist es ja nurnoch ne 4k und zeitexclusiv Schlacht,
        statt was innovatives zu bringen, kämpfen die ja nurnoch auf langweiligen sachen, wie Frames usw, neue games gibts ja seitens sony auch nicht, deren exclusiv spiele sind meist 3rd party oder wie bloodborne 2nd party spiele

        0
  2. IamPandalicious 38235 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.01.2022 - 16:03 Uhr

    1. April?! MOMOMONSTER Kill!!!!

    Aber im Ernst, das Szenario hab ich immer ausgeschlossen.
    Erst haben die Bethesda für etwa 1/10 übernommen, und dann ist das nen Schnäppchen gewesen….was kommt als nächstes, Ubisoft? Muss ja günstiger sein… und hätte mehr Potential aus meiner Sicht.
    Vielleicht unterschätz ich auch die WoW Abos…

    Bin gespannt, ob sämtliche Titel im GP landen werden – aber exklusiv können sie das alles doch nicht mehr bringen, erstrebenswert wäre es doch als Videospieleproduzent Plattformunabhängig zu sein.
    Wobei durch Cloud Gaming ja eine gewisse Plattformunabhängigkeit da wäre.
    Statt höhenverstellbarer Controller muss sich der PS5 Besitzer dann halt einen XBox Controller kaufen.

    Zwingt MS Sony zum GP bzw. spielen von der PS5 in der XBox Cloud?

    Sony ist sowas von am (oder schon im??) Arsch!

    0
    • czek1976 2685 XP Beginner Level 2 | 18.01.2022 - 16:25 Uhr

      Beide deiner „Fragen“ wurden bereits beantwortet.

      1. Ja, alle Spiele werden im Gamepass landen sobald der Deal abgeschlossen wurde
      2. Alle bisherige Plattformen werden auch weiterhin unterstützt

      0
  3. Moerderhorst 2660 XP Beginner Level 2 | 18.01.2022 - 16:04 Uhr

    Hallo zusammen,

    Also der deal an sich ist schon krass !

    Ich fand das der deal mit Bethesda schon nen brett war aber das machte mich Sprachlos. Und den deal mit Betehesda kann ich gut nachvollziehen und es passte zu Microsoft! Dort sagte ich noch nice Move.

    Hier bin ich leider total dagegen statt MS mal selbst eigene Marken entwickelt kaufen sie einfach den Markt auf und das macht mir echt sorgen. Mich persönlich hat die Qualität der MS eigenen marken die letzten Jahre immer weiter enttäuscht und der Gnadenstoß war auch die Kampagne von Halo letztes Jahr deshalb verzeiht bitte wenn ich entwas angesäuert bin. Dermaßen Lieblos … Meiner meinung nach wusste das MS auch deshalb priesen sie in der bewerbung von Halo fast nur den MP an … aber egal das ist meine meinung und ich will da keinem zu nahe treten mit.

    Ich bin Multikonsolero und habe die Series X sowie die Switch und die PS5. Leider muss ich grad schon bissel angewieder meine xbox anschauen weil es doch die Gamingwelt sehr nachhaltig verändern wird und ich denke nicht zum Positiven.

    Ich bin gegen den Konsolenkrieg und das ständige gebashe. Aber ich bin echt angeekelt von dem Deal weil meiner meinung anch Sony ohne ganze Studios zu kaufen echt viel Qualität auf den Markt wirft im gegensatz zu MS.

    Und nein das soll kein MS oder Xbox gebashe sein aber ich bin stark enttäuscht worden von xbox das letzte Jahr.
    Auch was die Qulität der Controller anging hatte ich mehr als genug probleme letztes Jahr was ich in meiner xbox one generation nie hatte da waren mr die Controller heilig …. Nun hatte ich 2 Elite Series 2 Controller … welche einzelne Defekte haben und bin bei weitem nicht allein .. Und der Kundenservice war auch schon besser …

    MS war mir sehr sympatisch bis vor kurzem nur finde ich das es von Qualität immer mehr abstand nimmt und zu Quantität hin geht auch was die Software betrifft.

    6
    • Ic3cold 9750 XP Beginner Level 4 | 18.01.2022 - 16:10 Uhr

      Das MS immer sympathisch war und später nicht mehr, ist nichts neues und du bist auch nicht der erste, der sich auskotzt.
      Ich sage es mal so, wenn du Multi bist und alle Konsolen hast, warum regst du dich dann künstlich auf?
      Ach ja, weil du mit ansehen musst, wie Sony langsam den Bach runter geht 😂
      Aber sei nicht traurig, immerhin hat Sony noch FF 😂

      3
      • Ich-bin-ich 64440 XP Romper Stomper | 18.01.2022 - 16:21 Uhr

        Ich bin bei ihm, das hat auch nichts damit zu tun das „Sony den Bach runter geht“ es schadet gewaltig der Vielfältigkeit… das abzustreiten ist viel zu kurzfristig gesehen und gedacht…

        5
        • Ic3cold 9750 XP Beginner Level 4 | 18.01.2022 - 16:23 Uhr

          Das man das so sehen muss ist Quatsch.
          Sony hat genug Studios und es gibt noch jede Menge freie Studios.
          Und vor allem, wenn man Multi ist, ist es wohl eh egal oder?
          Also warum die künstliche Aufregung?
          Nebenbei, natürlich geht Sony den Bach nicht runter, wird aber gewaltig vom Thron runtergezogen, finde ich gut.
          Als Sony Jahrelang Monopol genossen hat, fand auch Sony niemand unsympathisch oder das Spiele Qualität darunter leidet.
          Wird nur langsam Zeit, dass man den Spieß umdreht 😁

          0
            • Ic3cold 9750 XP Beginner Level 4 | 18.01.2022 - 22:04 Uhr

              Die können sich dann eine Xbox kaufen oder am PC spielen.
              Und wer das nicht möchte, selbst pech, dann sollen die halt meckern 😁

              0
              • Ich-bin-ich 64440 XP Romper Stomper | 18.01.2022 - 22:52 Uhr

                Schade das man nur Daumen hoch geben kann, für solche Kurzsichtigkeit müsstest du einige nach unten bekommen… aber lassen wir das lieber…

                3
                • Ic3cold 9750 XP Beginner Level 4 | 19.01.2022 - 10:34 Uhr

                  Kurzsichtigkeit?
                  Es ist einfach nur Fakt.
                  Wenn ich etwas spielen möchte, dann kaufe ich die passende Konsole und Punkt.
                  Da ist es mir auch egal, ob MS oder Sony alles aufkauft.
                  Kurzsichtig sind nur die, die ständig rumheulen, wenn Unternehmen im eigenen Interesse handeln und die, die lieber meckern, obwohl die am besten wissen sollten, das mimi machen nichts bringt, sich weigern, in diesem Fall eine Xbox zu kaufen, damit die trotzdem die Spiele spielen können.
                  Es könnte ja passieren, dass einigen Fans die Daumen abfallen, wenn die eine Xbox nutzen würden 🤦🏻‍♂️
                  Ausserdem kommt alles auch noch auf dem PC.
                  Das hier rumgemeckert wird, hat nur eine Bedeutung.
                  Das die Fans anderer Fraktionen einfach mundtot gemacht werden, weil denen eines bewusst wird, dass nur MS imstande ist sowas zu bewältigen und der eigene Lieblingskonzern einfach keine Kohle hat.
                  Andersherum, Sony bekommt exklusiv FF, wenn es mich wirklich interessieren würde, dann muss ich mir halt eine Playstation kaufen und Punkt.
                  Statt mimi zu machen, dass Sony ein Deal mit SE ausgehandelt hat.

                  0
    • Judge Bob 8325 XP Beginner Level 4 | 18.01.2022 - 16:14 Uhr

      Sehr schön geschrieben.
      Bei mir ist der Qualitätsverlust schon nach der 360 aufgefallen, was Hardware und auch Spiele mit Microtransactions betrifft (Gears, Forza *hust hust*).

      Bin ebenfalls geschockt über den Kauf.
      Erschreckend einfach. Wer weiß was sonst noch auf der Liste steht.
      Ubisoft, EA oder mal wieder nen versuch bei Nintendo starten?

      Das tut dem Spielemarkt und der weiteren Entwicklung der Gamingwelt keinesfalls gut.

      2
    • Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.01.2022 - 16:26 Uhr

      Bei den Elite 2 Controllern wurde gehudelt, das stimmt. Meine beiden hielten ewig. In der Zeit verloren meine PS4 Controller deutlich an Akkukapazität und sind wie die PS5 Controller eher ein Graus von der Haptik her. Hab mir wieder nen Elite 2 geholt, nachdem meiner mit Liquid getränkt wurde. Leider bekam ich 2 mal fehlerhafte Modelle. Aber waren ja schnell ausgetauscht und nun funktioniert wieder alles bestens. Von der Qualität allgemein bei MS muss man hingegen einen anderen Blickwinkel nehmen. Die Sony exklusiven Spiele sind Oneliner. Auch noch ziemlich kurz oder im Endeffekt auch nur Standart mit ner Priese Ubisoft Formel. Aber sie können Geschichten erzählen und mit Grafik blenden. Das spricht dafür. Das PSN ist eine der instabilsten Netzwerke die es gibt. Da ist die Qualität unter aller… Ertragbarkeit. Zumindest wenn man alle anderen Dienste kennt für einen Vergleich.
      Ich zähle jetzt keine only xbox Spiele auf um deren Qualität zu bescheinigen, aber bisher sind sie allesamt fesselnder und mit weit mehr Langzeit Motivation bestückt, als bei der Konkurrenz. Nur die Singleplayer Story sollte noch ausgebaut werden bei manchen. Was aber momentan geschieht, wie man bei den vielen neuen Top Studios sieht, die in der Vergangenheit bereits besseres auf den Markt gebracht haben, als Sony seit der PS4.
      Studios wurden immer schon gekauft. Oder denkt wirklich jemand, dass ein Toaster Hersteller neben der Playstation 1 direkt auch gleich zum Softwareentwickler wurde? Geschichte der Videospiele und so. Jetzt ist es halt in einem anderen Ausmaß.
      Wenn man schon beide Seiten einer Medaille betrachten möchte, sollte man die Medaille auch drehen.

      2
    • n1co 28145 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.01.2022 - 17:16 Uhr

      Bei deinen Aussagen merkt man deutlich wie gering dein Wissen über Gaming bzw. Gaming Markt ist. Ja du bist „Multi-Konsolero“ du besitzt eine Xbox Series X, eine PS5 und eine Switch… Glückwunsch, du bist auf 3 Konsolen Kurzsichtig, abgesehen das du eh schon „angewidert“, „angeekelt“ und „stark enttäuscht“ bist.

      Activision/Blizzard ist… sorry war ein Börsenorientiertes Unternehmen und die aktuellen selbst produzierten Skandale innerhalb dieses Konzernes, hat den tatsächlichen Wert der Aktien stark negativ beeinträchtigt. Ein dicker Fisch der bei vielen auf der Einkaufsliste sich befindet, wird plötzlich kaufbar. MS musste handeln bevor es jemand anderes macht. Ein logischer Schritt der auch strategisch sehr klug war, aufgrund der bestehenden starken Marken die Activision Blizzard nun mal hat.

      Sony bezahlt Redaktionen und News Plattformen damit deren Konsolen immer positiv im Rampenlicht stehen. Spiele Präsentationen wurden fast immer die PS als Referenz genommen, inklusiver vorgeschalteter Sony Werbung. Spiele die auf verschiedene Plattformen erscheinen, wurde die PS Variante immer in der Großaufnahme gezeigt in Werbung und Co dargestellt, PC und Co wurden als Randnotiz erwähnt.
      Sony Exklusivität gibt es auch nicht umsonst, neben Geldregen dürfen viele Studios nicht mehr für andere Plattformen entwickeln. Natürlich kauft auch Sony andere, neue Entwickler auf, das ist ein ganz normaler Prozesse, gab es damals, gibt es heute und wird es auch so in der Zukunft geben.

      Schau einfach mal, wen und was alles in den letzten 8 Jahren die Embracer Group und Tencent gekauft haben 😉

      4
      • Moerderhorst 2660 XP Beginner Level 2 | 18.01.2022 - 17:52 Uhr

        Das alles was du hier sagst ist mir durchaus bewusst. Auch ich finde doof was alles in der Gamingbranche falsch läuft von Crunchtime bis hin zu dem Punkt wie Mitarbeiter behandelt werden (siehe activision oder Ubisoft und Co.). Bloß ich möchte darüber keine Diskussion unter diesem Beitrag entfachen. Dies muss und sollte geändert werden !

        wie @ich-bin-ich schon sagte finde ich auch das die Vielfältigkeit drunter leidet.

        Mir ist auch bewusst das diese Unternehmen Gewinnorientiert handeln ob es uns gefällt oder nicht aber davon leben sie nunmal.

        Was mich halt sehr stark anstinkt, ist das MS seid ende der Xbox One Area für mich immer mehr Abgebaut hat. Ich liebte die 360 Zeiten und mochte die One weil sie sich als Plattform zum underdog Mauserte und dort wirklich viel Positiv verändert wurde.
        Jedoch finde ich nur Studios aufkaufen der Falsche weg! MS zeigt zu wenig das auch sie unvergleichliche Gaming erlebnisse schaffen können. Ich liebte Halo bis Teil 4 Aber auch den Neustart mochte ich …
        Auch mochte ich Halo Guardians auch wenn die Microtransactions mir schon sauer aufstießen nicht weil sie vorhanden waren sondern wie sie im Spiel funktionierten.
        Auch Gears erzählte mal eine bessere geschichte als Teil 4 oder 5 Dennoch mag ich teil 4 oder 5 sehr die Kampagne macht spaß und das Gameplay ist wirklich gut. Forza ebenso.
        Aber leider ist das alles nur „“gut“ aus meiner sicht her nicht überragendes was in erinnerung bleibt wo man sich denkt ok das hat einen von dem gesamten her echt abgeholt auch emotional … sei es vom Gameplay der Inszenierung oder der ähnlichen.

        Ich finde ich doch die Produktionen von Sony und Nintendo prägender sie erzählen gute Geschichten teils mit super grafik und bleiben meist für mich wirklich in guter Erinnerung. Weil sie das was sie Machen auch wirklich gut machen. The Last of Us 1-2 oder Kena oder Ghost of Tsushima / Xenoblade / breath of the Wild / Fire emblem etc. die Liste ist lang.

        Ich weiß was mich die kommenden Monate bei Sony erwartet.
        Und hier zeigt Sony den Spielern auch mehr als nur reine Render Trailer sondern auch mal Gameplay. Was MS bis jetzt fast nur zum großenteil zeigte waren Render Trailer und das allein reicht nicht! Es ist gut Projekte anzukündigen aber die Spieler wollen auch Gameplay! MS soll mit Qualität überzeugen nicht mit Quantiät und das fehlt mir eindeutig.
        Die Qualität der Xbox One generations Controller war für mich wirklich wirklich klasse ich war sehr überzeugt von auch die akkus dazu ein Träumchen! Dagegen hat der dualschock 4 abgestunken! Aber Dual Sense hingegen ist eine willkommene Weiterentwicklung klar der akku ist auch nicht die welt aber eine gute Erfahrung ist es allemal. mUnd hier möchte ich auch nur die Standart Controller vergleichen Weil Sonys Standard Controller mit dem Elite zu vergleich wäre nicht Fair. Jedoch ist der Elite Controller von MS einfach spitze auch vom Preis Leistungsverhältniss jedoch hat dieser für mich mehr Probleme als der Elite !!

        Wie gesagt ich will niemanden zu nahe treten und es geht mir nicht um Sony First xbox first oder blablabla. Ich denke nur das reine Studiokäufe der falsche weg sind die Spieler von sich zu überzeugen! Dies kann keinem helfen, weder den Spielern noch der Plattform auf lange sicht! Was wir wollen sind Gute spiele die in Erinnerung bleiben auch wenn sie mehr zeit brauchen!

        Alle Plattformen sollen davon profitieren, mit dem Markt wachsen und sich weiter entwickeln. Und ja geschmäcker sind verschieden was die spiele angeht das ist mir bewusst es soll ja jeder gern spielen was er mag 🙂 und auch egal auf welcher Plattform.

        Jedoch bleibe ich hier skeptisch und begrüße diesen Kauf keines falls!

        1
  4. Don98 13685 XP Leetspeak | 18.01.2022 - 16:06 Uhr

    Ein guter Schachzug von MS, muss man schon sagen. Zwar haben sie das Studio sehr sehr teuer erworben, aber es wird sich wohl für sie auszahlen.

    Für alle die einen GP Zugang besitzen wird es erfreulich! 😅

    0
  5. xXCickXx 39605 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.01.2022 - 16:08 Uhr

    Ein dicker, sehr dicker Fisch der da geangelt werden soll.
    Mich persönlich sprechen deren Spiele nicht an, aber Geschmack und so.

    Aber die angeln da auch in einem versuchten Becken, mMn steht Activision Blizzard zu aller erst für schlechtes Betriebsklima, Diskriminierung und Sexismus denn für gute Spiele.
    Aber vielleicht räumt Microsoft dort auch erstmal ordentlich auf in der Führungsetage.

    0
  6. FoXD3vilSwiLd 42620 XP Hooligan Schubser | 18.01.2022 - 16:11 Uhr

    Hm, das wird aber in Asien einige hart treffen oder? Sind nicht viele Spieler in COD auch von dort und Sony hat immer wieder exklusive oder Zeit exklusive Deals?
    Dann wäre der Markt in Asien geöffnet für die xbox wenn es exklusiv wäre vermutlich…

    Ich spiele das nicht, daher habe ich keine Ahnung, hatte das nur so in Erinnerung.

    Unisoft exklusiv für PS würde mich auch hart treffen. Hoffentlich passiert das nicht🙈😅

    0
    • Darth Cooky 41080 XP Hooligan Krauler | 18.01.2022 - 16:18 Uhr

      Phil Spencer sagte er will da niemanden ausschließen , evtl Xbox im GP und PS4/5 zum kaufen oder wie auch immer er es auslegt .
      Die Frage ist was für Verträge noch mit Sony bestehen bei COD .

      0
    • Ich-bin-ich 64440 XP Romper Stomper | 18.01.2022 - 16:22 Uhr

      Ubisoft und PlayStation exklusiv wird nicht mehr passieren, nachdem in kürze da ja ubisoft+ startet…

      0
      • FoXD3vilSwiLd 42620 XP Hooligan Schubser | 18.01.2022 - 19:27 Uhr

        Ubi+ freue ich mich auch, mehr als auf gpu, würde ich sogar eintauschen.
        Spiele eher mehr Ubi Spiele und da sind alle addons drin und man wird nicht wie im gp verarscht.

        1
        • Ich-bin-ich 64440 XP Romper Stomper | 18.01.2022 - 19:57 Uhr

          Naja verarscht wird man im gamepass ja nicht, man weiß ja was man bekommt… so sind die Spiele quasi umsonst und kannst dein Geld für dlc ausgeben…

          0
          • FoXD3vilSwiLd 42620 XP Hooligan Schubser | 18.01.2022 - 21:42 Uhr

            Naja, dann schau mal bei forza horizon. Das Upgrade im gp kostet 50 Euro.
            Wenn ich das Spiel mit dem Update ohne hp kaufe, kostet das upgrade 30 Euro.
            Dann muss mir mal einer die fast Verdopplung erklären. Das ist bodenlose Frechheit. Die 20 Euro für keinen Unterschied ist ne schallende Ohrfeige und Stinkefinger ins Gesicht der gp Besitzer. Anders kann man das nicht sagen.

            0
            • Ich-bin-ich 64440 XP Romper Stomper | 18.01.2022 - 21:51 Uhr

              Ja das weiß ich leider, ebenso gibt es große Editionen nur noch digital… schön ist das nicht, Season Pässe kaufe ich zum Glück flaust nie forza war eine Ausnahme, aber für die die es vorbestellt haben war es aber nochmal günstiger aber auch da mehr als es regulär gekostet hätte…

              0
  7. Darth Cooky 41080 XP Hooligan Krauler | 18.01.2022 - 16:16 Uhr

    Egal muss ich mich aber jetzt nicht mehr ärgern jedes Jahr für COD Geld ausgegeben zu haben , kurz aus dem GP gezogen Story gespielt fertig .
    Wenn das Stimmt was Phil Spencer gesagt hat , werden die Titel weiter auf anderen Plattformen verkauft .
    Er sagte ja das er niemanden Ausschließen will , also was er so sagte wurde dann bedeuten du kannst es im GPU spielen oder auf der Playstation kaufen .

    1

Hinterlasse eine Antwort