Microsoft: Übernahme von Fungible zur Unterstützung von Azure

Microsoft erwirbt Fungible, einen Hersteller von Datenverarbeitungseinheiten, zur Unterstützung von Azure.

Um Azure zu unterstützen, hat Microsoft (via TechChrunch) das Unternehmen „Fungible“ übernommen. Außerdem will Microsoft sein breites Spektrum an Technologien und Angeboten erweitern.

In der offiziellen Ankündigung gibt Microsoft weitere Details bekannt und verkündet, dass die Mitarbeitet von Fungible sich den Microsoft-Teams anschließen werden.

„Microsoft kündigt heute die Übernahme von Fungible Inc. an, einem Anbieter von Composable Infrastructure, der die Netzwerk- und Speicherleistung in Rechenzentren mit hocheffizienten, stromsparenden Datenverarbeitungseinheiten (DPUs) beschleunigt.

„Die Technologien von Fungible ermöglichen eine hochleistungsfähige, skalierbare, disaggregierte und skalierbare Rechenzentrumsinfrastruktur mit Zuverlässigkeit und Sicherheit.“

„Das Fungible-Team wird sich den Microsoft-Teams für Rechenzentrumsinfrastruktur anschließen und sich auf die Bereitstellung mehrerer DPU-Lösungen, Netzwerkinnovationen und die Weiterentwicklung von Hardwaresystemen konzentrieren.“

„Die heutige Ankündigung ist ein weiteres Zeichen für Microsofts Engagement für langfristige, differenzierte Investitionen in unsere Rechenzentrumsinfrastruktur, die unser breites Spektrum an Technologien und Angeboten erweitert, darunter Offloading, Verbesserung der Latenz, Erhöhung der Serverdichte im Rechenzentrum, Optimierung der Energieeffizienz und Kostensenkung.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 530260 XP Xboxdynasty MVP Silber | 10.01.2023 - 14:38 Uhr

    Na dann hoffe ich das die Stabilität der Cloud weiter besser wird 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort