Microsoft: Will trotz Xbox Game Pass auch weiterhin Spiele verkaufen

Microsoft will trotz des Xbox Game Pass Service weiterhin Spiele an seine Kunden verkaufen.

Das Angebot des Xbox Game Pass erübrigt praktisch den Kauf von First-Party-Spielen, da diese zum Release im Xbox Game Pass landen. Trotzdem will Microsoft auch weiterhin Videospiele verkaufen und ist nicht darauf aus, seine Spiele nur exklusiv über den Abo-Dienst spielbar zu machen.

Im Gespräch mit The Verge sagte Phil Spencer, dass der Xbox Game Pass ein interessantes Model für bestimmte Spiele sei. Aber man wolle nicht jeden dazu bringen 15 Dollar zu zahlen.

„Wir haben nicht die Vision, dass jeder 15 Dollar pro Monat zahlt. Wir denken, dass das Abonnement ein interessantes Geschäftsmodell für bestimmte Arten von Spielen und für bestimmte Kunden ist. Ich sehe es wirklich als eine Diversifizierung der Art und Weise, wie Leute ihre Spielesammlung aufbauen oder wie Entwickler die Kunden erreichen, die sie mit den von ihnen erstellten Inhalten erreichen wollen. Meiner Meinung nach wird das immer ein Teil des Geschäfts sein. Ich denke, dass der Kauf und der Besitz von Spielen noch viele Jahre lang ein wichtiger Teil des Geschäfts sein wird.“

Natürlich findet Microsoft es spitze, dass Spiele verkauft werden. Der Umsatz wird schließlich mit Software und nicht der Hardware gemacht. Bei Microsoft strebt man an, dass jeder Spieler immer und überall spielen kann.

„Das ist der Grund, warum wir keine exklusiven Spiele im Abonnement anbieten oder versuchen, die Leute vom Kauf von Spielen abzuhalten. Wir lieben es, wenn die Leute ihre Spiele kaufen. Das ist fantastisch. Wir mögen es auch, wenn die Leute ein Abonnement abschließen. Was wir wirklich anstreben, ist, mehr Leute dazu zu bringen, mehr Spiele zu spielen, und es für jeden Spieler, der spielen will, einfach zu machen“, so Spencer.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


48 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 276160 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.11.2022 - 17:41 Uhr

    Alles andere wäre hirnrissig und würde die Marke Xbox in den Untergang führen.

    2
  2. Hey Iceman 527540 XP Xboxdynasty MVP Silber | 25.11.2022 - 17:50 Uhr

    Haben ja gesagt das sich die spiele auch gut verkaufen obwohl sie zum release im GP sind. Warum also aufhören damit 🙂

    1
  3. TheMarslMcFly 152620 XP God-at-Arms Silber | 25.11.2022 - 20:34 Uhr

    Macht Sinn. Wenn ich nur Forza spielen würde, würd ich mir auch eher Horizon einmal für 60€ kaufen, statt jeden Monat 15€ zu zahlen.

    0
    • AnTwuan 8820 XP Beginner Level 4 | 25.11.2022 - 22:22 Uhr

      Wer 15€ im Monat für den GP zahlt macht irgendwas falsch. Über VPN kostet das Ding doch kaum was.

      0
        • AnTwuan 8820 XP Beginner Level 4 | 29.11.2022 - 22:42 Uhr

          Naja doch, die Punkte sind ja dennoch etwas wert und könnten für Dinge ausgegeben werden, die man nicht so günstig erhält wie den Gamepass 😉

          0
          • TheMarslMcFly 152620 XP God-at-Arms Silber | 30.11.2022 - 01:41 Uhr

            Da ich pro Monat ca 15.000 Rewards Points gut mach, und für drei Monate GPU nur 35.000 bezahl macht dass kaum nen Unterschied. Dadurch mach ich pro Jahr immer noch 40.000 Punkte plus, oftmals sogar mehr wenn ich den GPU doch woanders günstiger beziehen kann, zb durch das ‚3 Monate für 1€‘ Angebot dass hin und wieder aufploppt.
            Games kauf ich generell nur im Sale, und dann auch nur immer was ich gerade spielen will.

            Tl;dr, per VPN einkaufen is bestimmt ganz nett, aber son Stress mit Kreditkarte und/oder XBox Guthaben aus anderen Ländern mach ich mir nich extra, wenns auch einfacher, und vor allem legal geht.

            0
        • AnTwuan 8820 XP Beginner Level 4 | 30.11.2022 - 00:32 Uhr

          Mit dieser Aussage solltest du vorsichtig sein.
          Du brauchst mir aber auch jetzt nicht mit der Aussage kommen, dass du reich wärst und dir spiele zum Normalpreis leisten kannst. Das können andere auch. Sogar weit darüber hinaus. Aber warum mehr bezahlen als nötig ?
          Bist du auch ein so genannter schmarotzer, wenn das Gerät XY im Markt A günstiger ist als im
          Markt B und du es lieber im Markt B kaufst weil es dort günstiger ist? Sei doch ein gutmensch und unterstütze den Markt A. Sein Produkt ist doch teurer und er kann sich dank Dir, bald seinen Lamborghini kaufen den du mitfinanziert hast. Wenn du ihm dein Geld schenken möchtest, ist das dein gutes Recht.

          0
          • Thor21 78485 XP Tastenakrobat Level 4 | 30.11.2022 - 01:08 Uhr

            Ein Schmarotzer ist jemand, der das Leid anderer Menschen ausnutzt um sich selber zu bereichern.

            Es gibt Länder wo die Menschen, die dort leben nicht viel haben und wer dort Spiele günstiger bezieht hat kein Gewissen.

            So ein Verhalten ist definitiv nicht zum schönreden, weil es erbärmlich ist.

            Wir zahlen in Europa Steuern aber wir erhalten dafür im Gegenzug auch etwas. (Sozialsystem, Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobs, Gesundheitssystem uvm) Alles im Leben hat seinen Preis!

            1
        • AnTwuan 8820 XP Beginner Level 4 | 30.11.2022 - 00:33 Uhr

          Kurze Ergänzung.
          Ich habe für 3 Jahre 104€ bezahlt. Also um dir 300€ gespart. Deine aussage, ich würde also etwas falsch machen, sollest du überdenken. Diese ist nämlich mehr als sinnlos.

          0
  4. Master99 31820 XP Bobby Car Bewunderer | 25.11.2022 - 21:23 Uhr

    Wenn das Microsoft machen würde wäre der shitstorm riesig. Statt sich call of duty einmal zu kaufen soll man Monat für Monat eine Gebühr zahlen?

    0
  5. Lord Hektor 94320 XP Posting Machine Level 2 | 25.11.2022 - 22:02 Uhr

    Kann ich mir auch denken das es noch immer genug Spieler die Spiele als Retail kaufen. Es gibt auch genug Sammler 👍

    0
  6. Zecke 116205 XP Scorpio King Rang 3 | 25.11.2022 - 23:43 Uhr

    Richtiger Sammler sein muss doch zunehmend anstrengender werden?

    Ein wenig bin ich auch Jäger und Sammler. Bei Spielen besitze ich sie lieber als über den Pass zu mieten, ist finanziell leider nicht immer so einfach, gibt auch andere Hobbys und Pflichten. Aber mir reicht auch digitaler Besitz vollkommen aus. Ich glaube ich würde dieses Sammlerhobby anfangen zu hinterfragen, wenn ich mir für teuer Geld bald fast nur noch leere Papphüllen ins Regal stellen müsste.

    2
    • KeksDoseAXB 41905 XP Hooligan Krauler | 26.11.2022 - 18:46 Uhr

      Wenn es mal Papphüllen wären. Leider holt man sich heutzutage ja nur noch Plastikmüll ins Haus. Ich brauch das nicht mehr und kaufe Spiele eigentlich auch nur noch digital.

      0
      • Zecke 116205 XP Scorpio King Rang 3 | 26.11.2022 - 18:50 Uhr

        Ja, klingt alles ein wenig zynisch. Leere Plastikhüllen werden in China gegossen, über den ganzen Planeten geschifft und wofür eigentlich?
        In Zeiten vom nachhaltigen Denken eigentlich sogar albern.

        Überlege einmal, ein Weinliebhaber würde sich leere Flaschen ins Weinregal stellen weil sie so toll sind. Andere Weinliebhaber würden den auslachen.

        0
  7. OzeanSunny 303260 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 26.11.2022 - 01:21 Uhr

    Wenn es Games von Microsoft nur noch digital gibt dann wird meine Xbox nur noch Zweitkonsole sein.
    Halo infinite war ja schon frech was da drauf ist. Deswegen besitze ich als Halo Fan die Disc nicht. Und wenn ich die kaufe dann nur sehr günstig.
    Gamepass ist klasse aber für mich ist der uninteressant. Ich spiele selten Indie Games und wenn dann nur so etwas wie Kena oder Stray. Selbst die hab ich als Disc und digital.
    Wie geschrieben ich kaufe auch digital, so wie Steelseries im Black Friday bei Microsoft.
    Aber Hauptaugenmerk ist und bleibt die Disc bei mir.

    0
  8. Arthur0815 17500 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2022 - 08:41 Uhr

    Wäre nett, wenn Microsoft auch first party Spiele rausbringen würde, die zu kaufen lohnenswert wäre. Ich habe schon massig Rewards Punkte auf zwei Konten, aber keine Gelegenheiten für einen Kauf. Seit FH5 Premium Addon Bundle habe ich nur paar kleine Third Party Games gekauft. Und selbst im Pass kommen bis auf Ausnehmen wie Plague Tale nur mittelmäßiges Zeug wie Pentiment und Gungrave GORE. Fliegen meistens nach einer Stunde Langeweile von der Platte. Ich hoffe, dass High on Life vielleicht länger fesselt.

    0

Hinterlasse eine Antwort