Microsoft: Wir konzentrieren uns sehr stark aufs Gaming, sagt Nadella

Microsoft bekräftigt gegenüber Anlegern den sehr starken Fokus auf die Gaming-Sparte.

Auf der Jahreshauptversammlung von Microsoft sprach CEO Satya Nadella zu den Anlegern und beantwortete die Frage, was das Unternehmen tue, um den Konsolen-Krieg zu gewinnen.

Zunächst zeigte sich Nadella erfreut über die Markteinführung von Xbox Series X und Xbox Series S und erzählte mehr über die Strategie in diesem Sektor.

So konzentrierte man sich zuerst darauf, der Community die beste und leistungsstärkste Konsole der neuen Generation zu liefern, um darauf dann die besten Inhalte liefern zu können.

„Wir haben uns immer darauf konzentriert, sicherzustellen, dass unsere Gamer Community, die sich darauf verlässt, dass wir die besten Konsolen produzieren, über eine neue Generation von Konsolen verfügt, die leistungsstark und wirklich großartig für das Gameplay sind. Und wir unterstützen sie mit den besten Inhalten mit der besten Community.“

Microsoft verfolgt schon länger die Vision, dass Spieler ihre Spiele und Inhalte mit Leuten spielen können, mit denen sie wollen, auf möglichst vielen Geräten und von jedem Ort aus.

Gegenüber den Anlegern bekräftigte Nadella daher die Vision, auf die man alles andere aufbaut. Dabei nannte er auch die Übernahme von ZeniMax und den Xbox Game Pass als Beweise für die Bemühungen im Gaming-Bereich. Der Fokus auf das Gaming sei demnach sehr sehr stark, wie extra betonte.

„Aber die umfassendere Vision, die wir haben, besteht darin, sicherzustellen, dass die drei Milliarden Spieler da draußen in der Lage sind, ihre Spiele zu spielen, wo immer sie wollen, mit allen Inhalten, die sie wollen und mit wem sie wollen. Und genau darauf bauen wir unsere Strategie auf.“

„Sie haben gesehen, wie wir unser Content-Portfolio mit der Übernahme von ZeniMax verdoppelt haben, Sie sehen, wie wir mit Game Pass Fortschritte in unseren Bemühungen um die Community und unsere Abonnement-Angebote machen. Und das ist es, was Sie von uns erwarten können.“

„Wir konzentrieren uns absolut sehr, sehr stark auf das Gaming und stellen sicher, dass alle drei Milliarden Gamer auf der ganzen Welt die besten Inhalte, die beste Community und die besten Cloud-Dienste erhalten, um ihre Spielerlebnisse voranzutreiben.“

116 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FoXD3vilSwiLd 31020 XP Bobby Car Bewunderer | 03.12.2020 - 15:33 Uhr

    Schön, dass wir uns da in Zukunft keine Sorgen machen müssen, dass wir den besten Dienst am Start haben.

    0
  2. Irvinie 4155 XP Beginner Level 2 | 03.12.2020 - 16:12 Uhr

    Es freut mich das Microsoft nicht mehr so extrem auf Multimedia und doch wieder mehr auf Gaming setzt. Vor allem wenn man immer und überall spielen kann.

    0
  3. [email protected] 55495 XP Nachwuchsadmin 7+ | 03.12.2020 - 17:30 Uhr

    Ist auch verständlich, cloud und office/Betriebssystem sind ja mittlerweile schon fast selbstläufer. Da haben sie schon ihre Goldesel.

    0
  4. SturmFlamme 29890 XP Nasenbohrer Level 4 | 03.12.2020 - 17:48 Uhr

    Oder kurz zusammengefasst: Man ist mit der Arbeit von Phil Spencer zufrieden. 🙂
    Auf eine rosige Zukunft mit der Xbox!

    0
  5. Vergil 78049 XP Tastenakrobat Level 4 | 03.12.2020 - 18:45 Uhr

    Beste Konsole, super Service und wenn sie jetzt noch ein paar gute Spiele raushauen macht ms wirklich alles richtig

    0
  6. Rapza624 86280 XP Untouchable Star 3 | 03.12.2020 - 19:28 Uhr

    „Den Konsolen Krieg gewinnen“ … Wenn ich das schon lese… Zumindest war die Antwort von Nadella diesbezüglich nicht großkotzig. Natürlich geht es denen am Ende des Tages nur um den Profit. Aber trotzdem finde ich es schön, dass Leute wie Phil Spencer nach außen hin über diesem „Konsolenkrieg“-Blödsinn stehen.

    0
  7. Sabanoff 73240 XP Tastenakrobat Level 2 | 03.12.2020 - 20:20 Uhr

    Ich hoffe doch auf ein paar richtig gute Single Player Games. Würde mich auf neue Ips freuen langsam nerven die weiteren Nachfolger Ausnahme Halo Infinity

    0
  8. Zock3rH3ngst 11950 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.12.2020 - 20:35 Uhr

    Hört man doch gerne. Mal sehen, was die aus der XBox Sparte noch großartiges machen. Will nicht mehr ohne Microsofts Gaming Konsolen

    0
  9. BobbyBrown 23245 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.12.2020 - 21:22 Uhr

    Ich hoffe, keiner gewinnt den sog. „Konsolenkrieg“. Denn Konkurrenz belebt das Geschäft.
    Und der zweite Rang steht MS ganz gut, Stichwort Gamepass und AK.

    0

Hinterlasse eine Antwort