Minecraft: Caves & Cliffs Part 1 steht in den Startlöchern

Das neue Minecraft-DLC „Caves & Cliffs“ steht bereit und bietet mit neuen Gefahren, Tieren und über 50 Blöcken einiges an Inhalt.

Wer kennt es nicht: Minecraft ist eines der Spiele, die so ziemlich jeder Videospiel-Enthusiast mal gespielt hat. Nun erscheint mit dem neuen Patch 1.17 das neue DLC „Caves & Cliffs“ von den Minecraft-Entwicklern Mojang. Die neue Erweiterung soll in zwei Parts erscheinen.

„Part 1“ steht bereits zum Download bereit und bietet einige Neuerungen:

  • Neue Tiere: Ziegen, die euch in die Quere kommen könnten, glühende Tintenfische und Axolotl die sich im Wasser aufhalten.
  • Über 50 Blöcke: Sogenannte „Dripleaves“, Kupfer, mit dem ihr Blitzableiter bauen könnt oder auch Amethysten sind nun dabei. Unter anderem können Erze jetzt sogar oxidieren.
  • Kälte: Ihr könnt jetzt in Schnee-Biomen erfrieren. Außerdem gibt es Pulverschnee, darin können Kreaturen versinken.

Das waren eine Handvoll Beispiele und Inhalte, die vom Microsoft-Studio Mojang implementiert worden sind. Der zweite Teil von Minecraft: Caves & Cliffs soll mit Patch 1.18 eingeführt werden – angesetzt ist dieser für Ende 2021.

Der charmante Release-Trailer zu „Part 1“ macht bereits Lust auf mehr:

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 167285 XP First Star Gold | 09.06.2021 - 09:23 Uhr

    Wisst ihr ob die Updates auch in bereits bestehenden Welten implementiert werden ?

    0
  2. MetalGSeahawk21 42590 XP Hooligan Schubser | 09.06.2021 - 09:42 Uhr

    Dieses Spiel ist jeden Cent wert, als MS es gekauft hatte dachte ich echt die ham es an der Meise und wie kann man sowas nur spielen… total überhypt…
    Na, ja, Alte Männer können auch noch was lernen… wer hätte das gedacht. Freu mich auf die nächste Runde mit meinen Kindern.

    3
    • Weitenrausch 69360 XP Romper Domper Stomper | 09.06.2021 - 10:05 Uhr

      spiele es auch mit meinen Sohn, einfach nur super. für kleine Kinder einfach Monster abstellen und du hast ein super Erkundungs spiel.
      mein Sohn sammelt Blumen und baut Blumenfelder, pflanzt Beete, baut Häuser und hat einfach ne super zeit. ich koordiniere das und wir gehen auf Abenteuer touren

      2
      • Rhezy 7055 XP Beginner Level 3 | 09.06.2021 - 11:09 Uhr

        Ich darf die Monster nicht ausstellen, denn ohne ist „langweilig“ (Kind 6 Jahre alt).

        Wenn es aber Nacht wird und wir noch am „arbeiten“ sind verkriecht er sich ins Haus und guckt mir aus dem Fenster zu wie ich Creeper und Co vom Haus fernhalte 🙂

        0
        • Weitenrausch 69360 XP Romper Domper Stomper | 09.06.2021 - 11:26 Uhr

          mein Sohn ist 7. er findet es auch doof. aber ich will halt wirklich nicht das mein Sohn über Zombies, Wasserzombies und co redet. Er weiss das sie existieren und hat die auch schon gesehen. langweilig findet er es ohne nicht, er fragt immer ob man die nicht wieder einschalten könne, aber nein da sind wir hard… Wasser Zombies und Ghasts machen so geräusche die muss man einem kleinen kind nicht zumuten. wenn ich gezielt wasser zombies und ghasts ausschalten könnte würde ich vll ne ausnahme machen

          0

Hinterlasse eine Antwort