Minecraft

Nintendo Switch Version erhält offenbar Xbox LIVE Erfolge

Die Minecraft Version auf Nintendo Switch wird offenbar Xbox LIVE Erfolge erhalten.

Womöglich könnt ihr bald auch Xbox LIVE Erfolge für die Nintendo Switch Version von Minecraft freischalten. Wie TrueAchievements berichtet, sind 79 Erfolge mit einem Wert von 1750 Gamerscore auf den Xbox Servern aufgetaucht. Aktuell können diese auf der Switch aber nicht erspielt werden. Hier dürfte dann bald ein entsprechendes Update verfügbar sein, welches das Freischalten der Erfolge ermöglicht.

Mit der Implementierung von Minecraft Erfolgen auf der Switch wäre es das erste Mal, dass Xbox Erfolge auf einer Konkurrenz-Plattform freigeschaltet werden können.

trueachievements.com

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • Dr Addy 2820 XP Beginner Level 2 | 13.04.2018 - 13:39 Uhr

        Vielleicht nicht auf den Konsolenmarkt, aber im mobilen Bereich schon, aber ich bin ja stolzer Besitzer eines Windows Phone.
        Ich find die Zusammenarbeit von Microsoft und Nintendo sehr gut, daran sollte sich Sony mal nen Beispiel nehmen.
        Ich hoffe das es mal ein Mario Spiel für Xbox geben wird oder Forza Mario Kart.




        3
          • Me81 22005 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.04.2018 - 15:20 Uhr

            immerhin püroduziert sony 😀




            1
  1. Homunculus 58205 XP Nachwuchsadmin 8+ | 13.04.2018 - 17:56 Uhr

    Gamestar behauptet in der aktuellsten News Folge, dass man für das Crossplay und die Achievement XBL Gold benötigt und die Switch Besitzer nun 60€ im Jahr bezahlen müssen, um zusammen mit PC/XBO spielen zu können. Die Reaktionen auf diese News kann man sich denken..




    0
    • ThePhil 45195 XP Hooligan Treter | 13.04.2018 - 19:26 Uhr

      PC und Xbox Crossplay ist doch auch Free oder nicht?
      Selbst wenn wäre das eben ein Extra. Wer die normale Switch will der braucht kein Gold und wer den Service haben will der eben schon. (Achievements gehen normal ja auch ohne Gold oder?). Ausserdem kostet Gold im Jahr eher 30-40 wenn man den Key nicht bei MS selber kauft. Also wäre eventuell verkraftbar, falls da überhaupt was dran ist.




      0
      • Homunculus 58205 XP Nachwuchsadmin 8+ | 13.04.2018 - 20:26 Uhr

        Bei Sea of Thieves benötigt man auf dem PC auch nur XBL ohne Gold, also wird es bei Minecraft nicht anders sein.
        Darum wäre es dumm, wenn man als Switch Spieler Gold bezahlen müsste, da Nintendo demnächst auch Geld für seinen Online verlangen will.

        Windows Central schrieb folgendes zum Crossplay von Switch/XBO:

        „…Both consoles will also need online connectivity and multiplayer access. On Xbox One this means an Xbox Live Gold subscription, while on Nintendo Switch, players will need a Nintendo Switch Online subscription. For now, the Nintendo Switch Online subscription is offered for free, though a paid rollout is scheduled for 2018…“

        Auf der Minecraft Seite selbst findet man das hier:

        „Q: Will players be required to have an Xbox LIVE Gold account or Nintendo’s paid online service to use Realms or play online with their consoles?

        A: We follow the multiplayer policies for the platforms that we are on, so for example, multiplayer (including servers) on Xbox One will require an Xbox Live Gold account. Players on mobile will still be able to play in multiplayer using a free Xbox Live account…“

        Gamepro selbst schreibt sogar das hier:

        „..Außerdem fügt es Crossplay zwischen der Switch, Xbox One und dem PC ein. Eine kuriose Folge davon ist, dass Spieler der Switch-Version zukünftig einen Xbox Live-Login brauchen, um online zu spielen.. „




        0
        • ThePhil 45195 XP Hooligan Treter | 13.04.2018 - 21:05 Uhr

          Hmm interessant. Danke für die Zusammenfassung. Da haben sich MS und Nintendo ja ein schönes Durcheinander einfallen lassen ..




          0
  2. Lupalya 280 XP Neuling | 17.04.2018 - 11:11 Uhr

    Ganz ehrlich? Wenn das mit anderen Games möglich ist, ist es eindeutig für mich ein Kaufgrund die Switch zu holen!




    0

Hinterlasse eine Antwort