Mittelerde: Schatten des Krieges

4K Upgrade auf Xbox One X bietet zwei Qualitätsmodi zur Auswahl

Mit dem 4K Upgrade für Mittelerde: Schatten des Krieges kann zwischen zwei Qualitätsmodi gewählt werden.

Mittelerde: Schatten des Krieges ist eines von mittlerweile über 130 Spielen, die auf der Xbox One X mit einem 4K Upgrade versehen werden, um das Bestmögliche aus Spiel und Konsole zu holen. Für den Nachfolger von Mittelerde: Mordors Schatten, haben Monolith und Warner Bros. Interactive Entertainment jetzt anhand einer Grafik alle Features des Enhanced 4K Upgrades für Xbox One X und Windows 10 aufgeführt.

So werden zwei unterschiedliche Modi angeboten, die entweder die native 4K Auflösung oder die allgemeine Qualität und Details des Spiels begünstigen.

Favour Resolution:

  • erhöhte Texturendetails
  • native 4K Auflösung

Favour Quality:

  • erhöhte Texturendetails
  • erhöhte Weitsicht
  • verbesserte Licht- und Schatteneffekte
  • höhere Vegetation
  • verbesserte Umgebungsverdeckung (Ambient Occlusion)
  • höhere Anzahl der Polygone (verlängert Level of Detail (LoD) auf dem Bildschirm)
  • verbesserte Texturfilter

In der Grafik wird außerdem darauf hingewiesen, dass das Spiel in 4K gerendert und das Bild dank Super Sampling so skaliert wird, damit auch auf 1080p Geräten die meisten Details und Texturen erhalten bleiben.

= Partnerlinks

40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Betongandalf 11825 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.10.2017 - 17:22 Uhr

    Erhöhte Texturen heisst dann das es auf 1080p und 60fps läuft? Spiele mit den Gedanken mir einen Ultrakurzdistanz Projektor von LG zu kaufen die haben 1080p und scheinen gar nicht mal so schlecht zu sein. Das würde mir dann ausreichen mit mehr texturen und Full HD würde es denke ich auch ganz schick aussehen. Momentan habe ich zwar einen 4K TV aber halt nur 50 Zoll. Würde ja doch schon gerne ein Heimkino einrichten. Aber nicht sehr viel Geld ausgeben. Da ich noch vorhabe die X zu kaufen und dann ein Beamer und eine Soundanlage wird nicht ganz so günstig auch wenn man dann nur auf Mittlere Qualität geht.

    2
    • HardTekkStyler 6940 XP Beginner Level 3 | 14.10.2017 - 09:34 Uhr

      Lautsprecher würde ich dir von Teufel empfehlen. Die musst du über deren internetseite direkt beim hersteller ordern. Keine zwischenhändler bedeutet günstigeren verkaufspreis.
      Qualitativ extrem hochwertig wenn du die richtigen lautsprecher mim vernüftigen AV Reciver verbindest, und dabei einen geringen preis. 8 Wochen probehören. Wenn du nicht zufrieden bist zurück schicken und geld zurück. Bis zu 12 jahre garantie.
      Habe mir im Februar für 1260€ Ein THX System aufgebaut das insgesamt 1050watt Sinus hat und dabei egal bei welchem pegel kristallklare klänge wiedergibt, und dabie sind das grad mal compact speaker.
      Forne 3 hochtöner mit 6 7cm mitteltöner
      Hinten 4 hochtöner mit 4 9cm tief-mitteltöner
      Bass 3x 13cm tieftöner mit zusammen 250 watt in einem gehäuse. (Bassreflex)

      3
      • Betongandalf 11825 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.10.2017 - 13:56 Uhr

        Danke für den Tipp..werde ich mir dann mal anschauen. Mache mir nur Gedanken bei dem Ultrakurzdistanzbeamer…Habe einen interessanten gefunden: LG Allegro… er soll diesen Monat noch veröffentlicht werden..also nagelneues Produkt…Er hat Smart Funktionen und eine gar nicht mal so schlechte Helligkeit und wird durch Laserlicht angetrieben und somit geringeren Inputlag hat als LED Beamer…Das einzige was kritsiert wurde das er keine Zwischenbildberechnung kann…Ich weiss jedoch nicht wieviel das beim Zocken ausmacht…

        2
  2. Againstme85 7335 XP Beginner Level 3 | 13.10.2017 - 17:32 Uhr

    Ich selber finde es ebenfalls gut eine Wahl bei den verschiedenen modies zu haben. Man sollte eh von der one x nicht zu viel erwarten. Ich freu mich aber riesig drauf.

    Bestes Beispiel für schöne texturen ist / war the witcher 3. Das sah auf dem PC auf ultra um längen besser aus als auf der ps4 /xbox one. Die 4k machen da keinen Unterschied. Der große Pluspunkt geht wohl in Zukunft an hdr.

    Was ich allerdings nicht verstehe, warum verbaut man immer noch einen jaguar CPU. Stärke hin oder her… Der CPU ist von 2012? Und ist ein modifizierter Laptop CPU da dieser früher nur mit Kernen verfügbar ist. Bitte vergleicht keinen aktuellen 8 Kern CPU mit dennen der Konsolen. Mir ist es Schleierhaft warum hier kein ryzen Prozessor verbaut wurde (Leistung und Temperatur zu kosten sind hier top)

    Konsolen werden technisch jedoch weiterhin den Vorteil der Optimierung genießen. Der Unterschied ob das System aus 100 verschiedenen Komponenten bestehen kann oder aus fest zugewiesen macht einen enormen Unterschied.

    Die PC Benchmarks zu Schatten des Krieges machen allerdings im Verhältnis zur Grafik keinen guten Eindruck. Meiner Meinung nach liegt das an der schlampigen Programmierung oder MS wollte es mit biegen und brechen auf den Markt werfen.

    Nichts desto trotz… Ich liebe meine xbox 🙂

    3
    • Johnny2k 46235 XP Hooligan Treter | 13.10.2017 - 17:54 Uhr

      Es ist immer noch der Jaguar weil die X 100% abwärtskompatibel zu der One sein sollte, genauso wie bei der Ps4 Pro welche ebenfalls immer noch auf den Jaguar setzt. Außerdem wurde die Entwicklung bereits vor Jahren gestartet, da war Rysen noch nicht in Sicht.

      Das ist aber auch irgendwo der Nachteil wenn man statt einer „Next Gen“ nur ein „Update“ bringt, einerseits ist schön dass die alten Spiele alle weiterhin problemlos laufen aber andererseits bremst es die Software/Hardware Entwicklung.

      Allgemein ist´s toll dass die Entwickler dem Spieler die Entscheidung überlassen welchen Grafikmodus man spielen möchte aber es zeigt halt auch dass selbst die X zu wenig Power hat um die max. Details in 4K darzustellen.

      Aber das ist auch kein Wunder, höchste Details und 4K zwingen selbst tausende € teure High-End Rechner ans Limit und darüber hinaus. Kommt natürlich auch darauf an wie effizient die Engine arbeitet und wie gut sie optimiert wurde.

      2
  3. BLACK 8z 30045 XP Bobby Car Bewunderer | 13.10.2017 - 19:09 Uhr

    Wenn ich die 2 modi so lese dann ist Quality wohl das bessere für das Spiel, was hilft ne 4K Auflösung wenn alles andere vermindert ist…
    Aber werde dann beide mal ausprobieren, es ist immer gut die Wahl zu haben.
    Was cool wäre wären Schieberegler, wo man selbst einstellen kann worauf man wert legt (wie pc) und die X dann ne Skala hat ob sie die Einstellung schafft oder nicht. Vielleicht so Ampel, rot schafft sie nicht, orange ist grenzwertig und grün is alles gut.
    Wäre aber wahrscheinlich zuviel Aufwand

    2
  4. GloryFox 10645 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.10.2017 - 19:50 Uhr

    Oben steht native 4k mit erhöhten Texturedetail und werden auch erhöhte Texturedetail + andere Optimierungen geboten. Die Texturen liegen sowohl bei nativen 4k als auch bei der anderen Variante, die leider nicht gut beschrieben ist VL. Dynamisches 4k? Gibt also nichts zu merkern 😂 nativ 4k + bessere Texturen war genau das, was die XboxX mit 12GB erreichen sollte.

    2
    • Ash2X 101110 XP Profi User | 13.10.2017 - 20:04 Uhr

      …und selbst eine fast 800€ teure GTX 1080TI nur in Einzelfällen schafft.
      Dazu kommt natürlich die Art von Spiel.Bei Open World-Spielen bei denen dauerhaft eine riesige Karte mit vielen Objekten nachgeladen werden muss klopft nicht die GPU ab,sondern CPU und RAM kommen kaum noch hinterher,selbst auf dem PC.Diese stagnieren seit einiger Zeit.
      Bei einem Gears 4 schafft die X auch beides.

      2
  5. swagi666 43725 XP Hooligan Schubser | 13.10.2017 - 20:01 Uhr

    Was ist denn jetzt an einer Option falsch?

    Und vielleicht sollte man erst mal abwarten, wie sich der Unterschied in den eigenen vier Wänden anfühlt.

    @Abaddon: Poste doch mal einen Link zu einem entsprechend starken PC für unter 500, wenn es die so wie Sand am Meer gibt.

    2
    • Ash2X 101110 XP Profi User | 13.10.2017 - 20:12 Uhr

      Wird schon am RAM,Gehäuse und Betriebssystem scheitern – da ist man schon bei knapp 300€.Kein Witz.Sollte zumindest letztere beiden vorhanden sein und man kauft das billigste vom billigen ist man aber trotzdem noch ein gutes Stück davon entfernt.Bei der Graka bist du allein mit 250+€ dabei wenn du eine in dem gleichen Dunstkreis möchtest.

      1
    • DC Abaddon 13650 XP Leetspeak | 14.10.2017 - 01:22 Uhr

      Von unter 500 EUR habe ich doch gar nichts geschrieben.

      Mein PC mit i5 und 1070 hat mit allem drum und dran ca. 1200 EUR gekostet. Das war vor über einem Jahr. Also auch nix mit High End 😉

      Die One X werde ich mir später mal hauptsächlich als günstigen UHD-Player holen. Dann habe ich den Vergleich und kann dir sagen inwiefern die Konsole dann da ran kommt 😉

      1
      • swagi666 43725 XP Hooligan Schubser | 14.10.2017 - 09:09 Uhr

        Nee…Du hast geschrieben:

        „Wieso viel mehr wert?
        Für ein bisschen mehr kriegst du einen deutlich leistungsfähigeren PC.
        weiterlesen“

        1. Der Faktor 2,4 ist für Dich also nur ein bißchen mehr. Interessant.

        2. Laut Digital Foundry war Forza 7 auf der One nahezu on par mit Deiner 1070er.

        3. Pfff…1070er unter der Haube und die Grafikhure geben ist mal ziemlich daneben.

        2
        • DC Abaddon 13650 XP Leetspeak | 16.10.2017 - 06:58 Uhr

          Jetzt bin ich auch noch ne Grafikhure.
          Interessant was du alles in meine Posts reininterpretierst…

          Ich habe geschrieben „mit allem“. Da waren viele Dinge dabei, die bei der Xbox nicht dabei sind.
          Die reine Hardware waren wahscheinlich unter 1000€. Das Gehäuse ist auch nicht aus Kunststoff. Und vor allem habe ich jedes Teil nur 1x gekauft und nicht millionenfach 😀

          Die One X wird ja ne gute Konsole, keine Frage. Sie ist aber halt nicht das Wunderding für das Einige sie hier halten.
          Das ist ein stinknormaler Mittelklasse PC mit UHD-Laufwerk in einem kleinen Gehäuse, mehr nicht.

          • KeksDoseAXB 26690 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.10.2017 - 07:21 Uhr

            Doch, unter Konsolen, und um Konsolen geht es hier, ist die OneX ein Wunderding, weil konkurrenzlos leistungsstark. Warum immer der Vergleich mit einem PC rangezogen werden muss, erschließt sich mir nicht. Ist doch total irrelevant.

        • DC Abaddon 13650 XP Leetspeak | 16.10.2017 - 08:02 Uhr

          Weil es ein PC IST.

          Und das die jeweils aktuellste Konsole die Leistungsstärkste ist, sollte ja selbstverständlich sein. Nintendo mal außen vor 😉

          Die Zeiten, als die Konsolen bei Release so stark waren, dass man keinen vergleichbaren PC für Geld kaufen konnte, sind doch lange vorbei.

          Zumindest sieht man hier schön, dass das Marketing dieses Mal zu funktionieren scheint. Konnte man bei der One 2013 ja nicht unbedingt behaupten 😀

  6. Zielfahnder 38320 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.10.2017 - 20:07 Uhr

    Das ist wie mit der 360 gen! Am Anfang war alles so wow und man dachte man könnte grafisch nix mehr drauflegen und dann in der Mitte der Zeit kamen immer wieder Grafik Perlen zum Vorschein und als man dachte es geht nicht mehr besser kamen zum Schluss absolute Grafik burner!

    einerseits ist es Geldmacherei der Studios aber Entwicklung braucht seine Zeit!

    genau das wird auch mit der One X passieren, am Anfang probieren die Studios und mit der Zeit kommen die richtigen Sachen raus und auch in 4k mit full Details! Die Studios müssen erstmal lernen mit der neuen Hardware umzugehen!

    2
    • DC Abaddon 13650 XP Leetspeak | 16.10.2017 - 07:06 Uhr

      Naja, es ist eben nicht mehr wie bei der 360. Xbox und PS4 basieren alle auf x86 Architektur. Das sind einfach nur kleine PCs.
      Die Entwickler machen nur noch eine einzige Version und passen die Grafikoptionen auf den Konsolen so an, dass es einigermaßen flüssig läuft.

  7. GloryFox 10645 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.10.2017 - 20:47 Uhr

    Da schafft das Teil für 500 Euro native 4K mit sogar besseren Texturen und bietet auch für Leute mit 1080p Geräten bessere Optik und die Leute haben immer noch was zu heulen? Wohl eher unrealistische Erwartung oder Mal wieder das übliche geflamme 😂

    4
  8. BaDSanta 3025 XP Beginner Level 2 | 14.10.2017 - 03:40 Uhr

    Dieser zielfahnder, in der ersten Minute glaubt man das nichts mehr kommt und dann kommt der Zielfahnder mit seinem Zylinder und zaubert da was raus.

Hinterlasse eine Antwort