Mittelerde: Schatten des Krieges

Story-Erweiterung Verwüstung Mordors erschienen

Mit Verwüstung Mordors ist eine neue Story-Erweiterung für Mittelerde: Schatten des Krieges erschienen.

Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute die Story-Erweiterung Verwüstung Mordors, einen brandneuen Download-Inhalt für Mittelerde: Schatten des Krieges. Im Mittelpunkt der Story-Erweiterung steht Baranor, der Hauptmann von Minas Ithil, der dem Untergang der gefallenen Stadt entkommen ist. Erstmals könnt ihr die Streitkräfte der Menschen gegen eine tödliche Ork-Bedrohung nach Osten führen und zahlreiche neue Fähigkeiten sowie reichhaltige Ausrüstung einsetzen, um der unwirtlichen Wüstenregion Lithlad gewachsen zu sein, in der sich die imposante Marauder-Festung Shindrâm befindet. Die Verwüstung Mordors Story-Erweiterung bietet die folgenden Inhalte:

Verwüstung Mordors Story-Erweiterung

  • Spiele als Baranor, dem Hauptmann von Minas Ithil und Überlebender des Untergangs der Stadt, in einer neuen Story-Erweiterung, in der die Spieler die Streitkräfte der Menschen gegen eine neue Ork-Bedrohung im Osten anführen.
  • Triff Torvin, den Zwergenjäger, um mächtige, neue Kampfausrüstung herzustellen, einschließlich Schild, Handschuh, Enterhaken und Segel-Gleiter.
  • Wirb Söldner an, um eine Menschenarmee zu erschaffen und die brandneue Wüstenregion Lithlad, Heimat der Were-Wyrm, zu erobern.
  • Schließe eine Reihe neuer Außenposten-Missionen ab und unterwirf die imposante Marauder-Festung Shindrâm.
  • Kämpfe in Mordor ums Überleben – als Mensch ohne die Macht eines Rings oder als Geist, um dem Tod zu entgehen – in einem neuen, schurkischen Kampagnen-Modus.

Mehrere kostenlose inhaltliche Updates sind ebenfalls heute für alle Besitzer von Mittelerde: Schatten des Krieges erhältlich:

  • Verbesserungen des Nemesis-Systems – Oberherren können jetzt Bodyguards einsetzen, die wie Kriegshäuptling-Bodyguards fungieren und als Spione verwendet werden können.
  • „Brutal“-Schwierigkeitsgrad – Feinde sind so schnell und tödlich wie auf dem Grabwandler-Schwierigkeitsgrad, jedoch werden Schäden erheblich erhöht. Außerdem füllen sich Macht und Zorn schneller auf, womit Spieler mehr Spezial-Moves einsetzen können.
  • Neue Charakter-Skin – Tretet in der Hauptkampagne als Baranor in Erscheinung.
  • Verbesserter Fotomodus – Neue Sticker, Styles und Filter, die von der Verwüstung Mordors Story-Erweiterung inspiriert sind.
  • Updates von Online-Kampgruben & Online-Eroberungen – Sucht mit dem Spielernamen nach Freunden, wenn ihr in den Online-Modi eure Schlachten ausfechtet.

Die Möglichkeit, Gold zu erwerben, wird zudem ab heute dauerhaft entfernt. Ihr werdet weiterhin Gold ausgeben sowie durch In-Game Herausforderungen Gold erhalten können bis der Markt am 17. Juli vollständig geschlossen wird.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 10425 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 08.05.2018 - 18:17 Uhr

    Boah geil. Da werd ich mir irgendwann die Game of the Year Edition holen. Freu mich schon tierisch drauf. Find hier im Gegensatz zum Vorgänger die Story-Erweiterungen zumindest vom Lesen her viel viel geiler und tiefgründiger 🙂

    1
  2. sancheg666 39430 XP Bobby Car Rennfahrer | 08.05.2018 - 19:23 Uhr

    Wird Zeit die gold Edition endlich auszupacken. Hab bei Saturn damals zugeschlagen 😀

    1
  3. Archimedes 124485 XP Man-at-Arms Silber | 08.05.2018 - 19:30 Uhr

    War schon cool das Spiel. Aber ob sich die Erweiterung lohnt? Man muss sich ja schon wieder in Steuerung, Nemesis System usw. reimpfriemeln… Mal überlegen

    1
    • DaveVVave 45995 XP Hooligan Treter | 08.05.2018 - 21:08 Uhr

      Habe ich versucht, keine Chance mehr wie das alles funktioniert. Müsste man echt von vorne wieder Spielen um damit klar zukommen….

      • Archimedes 124485 XP Man-at-Arms Silber | 08.05.2018 - 22:07 Uhr

        Genau das befürchte ich auch… Das hält mich leider oft von dlcs ab, weil es einfach schon zu lange her ist wo man das Hauptspiel gespielt hat

        1
  4. Appelsaft38 0 XP Neuling | 08.05.2018 - 20:27 Uhr

    Kam direkt ein Update, und nun ist das Spiel noch 20gb größer. Mich hat’s Spiel nicht überzeugt. Krieg im Norden oder Mordors Schatten haben mir persönlich viel mehr Spaß gemacht. Hole mir die die Erweiterungen höchstens mal im Angebot.

    • ZombieD82 94635 XP Posting Machine Level 2 | 08.05.2018 - 21:07 Uhr

      Geht mir leider genauso. Irgendwie ist der Funke noch nicht übergesprungen. Mordors Schatten konnte ich gar nicht mehr aus der Hand legen und bei Schatten des Krieges hab ich nach 3 Stunden für’s Erste genug gehabt. Hab die Gold Edition im Angebot geholt und jetzt steht sie erstmal im Regal.

  5. BLACK 8z 30025 XP Bobby Car Bewunderer | 08.05.2018 - 22:00 Uhr

    Ich hatte mir auch die Gold Edition zugelegt und letztens damit begonnen. Es macht schon richtig Bock aber was mich stört ist das Bestien reiten viel schwerer ist als im Vorgänger und ich bin bereits in der 2. Stadt aber kann noch keinen einzigen Hauptmann oder dergleichen kontrollieren. Was mach ich falsch? Übersehe ich was oder hat Talion die Fähigkeit vergessen und muss sie erst später im Spiel wieder erlernen? Das find ich im Moment schon etwas doof.
    Aber gut dass der Markt weg ist 🙂

Hinterlasse eine Antwort