Mixer: Ninja streamt jetzt exklusiv für Microsoft Streamingdienst

Fortnite-Streamer Ninja wechselt von Twich und streamt exklusiv auf Mixer.

Der wohl bekannteste Fortnite-Streamer der Welt, wechselt den Streaming-Service. Der zuvor bei Twitch streamende Tyler Blevins, besser bekannt unter seinem Spitznamen Ninja, streamt ab sofort nur noch auf Mixer.

Mixer wurde 2016 von Microsoft übernommen. Damals hieß der Streamingdienst noch Beam. 2017 wurde er dann in das heute bekannte Mixer umbenannt, da man diesen Namen auch global nutzen kann.

Auf Twitch haben Ninja 14,7 Millionen Menschen abonniert. Auf seinem Mixer Kanal hat er derzeit knapp 240000 Follower.

Auf einer Presskonferenz beantwortete Ninja dann noch die wichtigen Fragen zum Wechsel auf die neue Streaming-Plattform:

In einem Folgevideo nach seiner Ankündigung, zeigt sich Ninja aufgeregt und gibt an, mit dem Wechsel zu seinen Wurzeln zurückkehren zu wollen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

56 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 520755 XP Xboxdynasty MVP Silber | 03.08.2019 - 18:32 Uhr

    Angeblich hat Microsoft für 3 Jahre 20 Millionen Dollar gezahlt. Kann ich aber nicht bestätigen.

    0
    • de Maja 169390 XP First Star Onyx | 03.08.2019 - 21:40 Uhr

      Hmm, ich habe gehört der hat 50 Millionen bekommen, leider ohne Zeitangabe und das die noch einen rekrutiert haben, irgendein Tommy Wiseau oder so ähnlich.

      0
        • de Maja 169390 XP First Star Onyx | 03.08.2019 - 21:57 Uhr

          Japp, vor allem wenn man nicht davon ausgehen kann das es ein Erfolg wird. Die Fans müssen ja nicht unbedingt hinterher ziehen.

          0
  2. XLegend WolfX 20210 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.08.2019 - 14:37 Uhr

    Ganz ehrlich „Er hat es sich ganz selber erarbeitet“ genau..

    Er zockt nur da erarbeitet man nix! Sondern Hofft auf viele Lemminge wie beim Fussball… Formel 1 ? Dschungel pamp.. Solange es Zombies gibt wird es Reiche geben.

    Das ding ist ja vllt guckt kaum einer Mixxer weil jeder selber Zockt ?

    Sorry aber ich produzier keine Stormkosten um zuzugucken wie er zockt.. Ich geh mir jetzt eine Konsole kaufen nur um Streams anzusehen.. ?

    Also viel vergnügen beim Anbeten von Ninja..

    0
    • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 04.08.2019 - 14:59 Uhr

      Naja man könnte auch sagen jeder Otto kann ein „berühmter“ Streamer werden, nur sind die meisten so unterhaltsam wie ein Stein, in dem Fall hat er es sich schon irgendwie erarbeitet.

      Sony soll scheinbar als Reaktion darauf „Darrell“ für Ustream geholt haben.
      Glaube dat ist ein Musiker den Sony Music unter Vertrag hat^^

      0
  3. XLegend WolfX 20210 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.08.2019 - 14:32 Uhr

    Und Ninja ist unterhaltsam wie ein Holzbrett nehm ich an ? Oder gibts nur ne Bewertung innerhalb von Schere, Stein, Papier..

    0

Hinterlasse eine Antwort