Monster Hunter Rise: Medaillenspiegel: So bewertet die Fachpresse das Spiel

Zum morgen für Xbox und PlayStation erscheinenden Action-Rollenspiel Monster Hunter Rise wurden die ersten Wertungen der Fachpresse veröffentlicht.

Ab morgen dürfen neben Spielern auf Nintendo Switch und PC auch Besitzer einer Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 oder PlayStation 4, sowie Xbox Game Pass-Abonnenten in Monster Hunter Rise auf Monsterjagd gehen.

Erste Wertungen der Fachpresse lassen bereits jetzt darauf schließen, dass der neuste Eintrag der Monster Hunter-Reihe auch auf den Konsolen von Microsoft und SONY die Erwartungen erfüllen und Fans einiges an Spielspaß bescheren kann.

Monster Hunter Rise Wertungen

  • 9.5/10 – God is a Geek
  • 9/10 – Mako Reactor
  • 9/10 – XboxEra
  • 9/10 – SixthAxis
  • 9/10 – ScreenRant
  • 9/10 – GamersRD
  • 9/10 – Noisy Pixel
  • 9/10 – Push Square
  • 9/10 – Hey Poor Player
  • 9/10 – PC Games
  • 8/10 – GamingBolt
  • 8/10 – Attack of the Fanboy
  • 8/10 – CGMagazine

Der Metascore liegt aktuell bei 86.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. fr0ntXile 34860 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.01.2023 - 10:09 Uhr

    Scheint ja recht gut anzukommen.😎👍🏼
    Was ich schade finde ist, dass die Grafik mit dem Rest des Spiels wohl überhaupt nicht mithalten kann🙏🏼
    Werds dennoch mal ausprobieren😁

    0
    • MAPtheMOP 10840 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.01.2023 - 11:01 Uhr

      Sicher reine Gewohnheitssache.
      Habs damals neu auf Switch probiert und fand den Einstieg für nen absoluten Neuling verwirrend, kompliziert und nicht wirklich einleuchtend. In Folge dessen habe ich das Spiel auch dann genervt erstmal beiseite gepackt und letztendlich auch nie wieder angefasst.
      Bei manchen Spielen sind die ersten Minuten eben doch entscheidend.
      MH Veteranen lachen darüber sicher nur, mir erschloss sich das alles so gar nicht.

      0
    • AidensDad 660 XP Neuling | 18.01.2023 - 15:15 Uhr

      Ich würde sagen das ist def beste Teil für den Einstieg und die Reihe. Übersichtlich und ja vlt etwas arcadiger als world zb. Viel Spaß damit 👌

      1
      • Vokodlaccri 23280 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.01.2023 - 22:40 Uhr

        Hab einen alten Teil gespielt. War schon okay, aber die Spiele neigen ja dazu komplizierter zu werden.

        0
  2. Robilein 754165 XP Xboxdynasty All Star Silber | 18.01.2023 - 10:40 Uhr

    Puuh, das sind mal krasse Bewertungen. Schön das die Xbox Spieler in den Geschmack eines weiteren gut bewerteten Japan Spiels kommen.

    2
  3. shdw 909 59775 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.01.2023 - 10:58 Uhr

    Hammer-Wertungen, aber ich bleibe trotzdem sehr skeptisch. Die Optik ist nicht mein Fall und mir hat Monster Hunter bislang nie so richtig Spaß gemacht. Da ich noch einige dicke Brocken vor der Brust habe, wage ich vermutlich keinen neuen Einstieg. Allen Jägern aber viel Spaß. Ist ja offenbar ein ziemlich gutes Spiel geworden!

    0
  4. GERxJOHNNY 17400 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.01.2023 - 11:38 Uhr

    Das soll ja einige quality of life Verbesserungen im Gegensatz zum Vorgänger haben

    0
  5. burito361 57410 XP Nachwuchsadmin 7+ | 18.01.2023 - 13:17 Uhr

    Nice, aber ehrlich gesagt hab ich genug Spiele
    Vllt irgendwann anspielen

    0
  6. lunatic1988 1540 XP Beginner Level 1 | 19.01.2023 - 08:26 Uhr

    Zocke selbst seit Release MH Rise auf der Switch und es war mein erstes MH überhaupt. Der Start ist wirklich etwas kompliziert, ich kann euch da empfehlen ein paar Einsteigertipps anzugucken. Ich hab z.b. durch die Rocketbeans zu dem Spiel gefunden und konnte durch ein normales 4-er LP von denen ein paar grundsätzliche Fragen klären. Seitdem zocken meine Verlobte und ich das Spiel regelmäßig und kommen wirklich gut voran 😉 Es ist definitiv leichter als frühere Ableger, sonst könnten selbst solche Kacknoobs wie wir nicht durch den Meisterrang pflügen. Ein wenig reinfuchsen und Builds angucken schadet aber definitiv nicht, um seine Lieblingswaffe besser zu verstehen 😉 Kanns nur empfehlen, auch sich gerne durch den Einstieg zu wurschteln. Wenns erstmal klickt, dann bockt das Spiel wirklich immens.

    0

Hinterlasse eine Antwort