Monster Hunter Rise: Weitere Details zum Xbox Game Pass-Spiel

Monster Hunter Rise erscheint für Xbox, Xbox Game Pass und PlayStation-Konsolen am 20. Januar 2023. Capcom hat nun weitere offizielle Details enthüllt.

Das von den Medien hochgelobte Monster Hunter Rise erreichte Anfang des Jahres mit der weltweiten Veröffentlichung der Erweiterung Monster Hunter Rise: Sunbreak auf Nintendo Switch und Steam einen neuen Höhepunkt.

Monster Hunter Rise wurde für sein typisches Action-RPG-Gameplay, die aufregenden neuen Features und den kostenlosen Support nach der Veröffentlichung weithin gelobt und hat sich bis heute bereits über 11 Millionen Mal verkauft.

Mit dem hochkarätigen Einstieg in die Monster Hunter-Serie öffnen sich nun am 20. Januar 2023 die Tore von Kamura Village für Spieler auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4.

Vorbestellungen für Monster Hunter Rise sind ab sofort möglich und der Titel wird zum Start auch mit dem Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud verfügbar sein.

Monster Hunter Rise ist der neueste Teil der Action-RPG-Reihe und entführt die Spieler in das Dorf Kamura, eine farbenfrohe und ruhige Umgebung, die Besucher mit ihrer einzigartigen Kultur und innovativen Jagdtechnologien anzieht.

Der Kern des Gameplays von Monster Hunter Rise bleibt den hochgelobten Vorgängern treu. Die Jäger müssen ihre Rüstung ausrüsten und eine der 14 verschiedenen Waffenarten auswählen, um gegen furchterregende Feinde anzutreten. Während die Spieler Monster besiegen und im Spiel vorankommen, können Gegenstände, die von gefallenen Gegnern erbeutet wurden, verwendet werden, um einzigartige Waffen und Rüstungen herzustellen, die die eigenen Überlebenschancen erhöhen.

Jäger können diese Herausforderungen allein oder mit bis zu drei anderen Mitspieler im kooperativen Online-Spiel angehen.

Monster Hunter Rise entwickelt die Serie weiter, indem es mehrere neue und spannende Mechaniken enthält, die die Jäger meistern müssen. Drahtbasierte Greifaktionen können mit einem „Wirebug“ im Stehen oder in der Luft ausgeführt werden, was den Jagdstrategien und Angriffen eine völlig neue Ebene der Manövrierfähigkeit in der Luft verleiht.

Zusätzlich bietet das Spiel die „Wyvern Riding“-Technik, die es ermöglicht, vorübergehend die Kontrolle über ein Monster zu übernehmen und spektakuläre Kampfsequenzen während der Jagd zu erleben. Monster Hunter Rise führt auch neue Jagdpartner namens Palamutes ein, personalisierte und reitbare „Canyne“-Begleiter, die den Spieler neue Angriffsmöglichkeiten bieten. Die „Canyne“-Palamuten-Begleiter gesellen sich zu den beliebten „Felyne“-Palicos der Serie und unterstützen bei der Jagd.

Monster Hunter Rise bietet anpassbare Optimierungen, die es den Jäger ermöglichen, ihre Reise in 4K-Auflösung und 60 FPS auf Xbox Series X und PlayStation 5 zu genießen, mit zusätzlicher Unterstützung von 3D-Audio für Xbox Series X|S und PlayStation 5. Fernkampf- und Schildwaffen werden auf der PlayStation 5 zudem auch die adaptiven DualSense-Trigger nutzen.

Nach dem Debüt von Monster Hunter Rise können sich die Jäger zudem auf die Veröffentlichung von Monster Hunter Rise: Sunbreak freuen, der monströsen Erweiterung, die im Frühjahr 2023 ebenfalls für Heimkonsolenspieler erhältlich sein wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


71 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sevalot 7880 XP Beginner Level 4 | 05.12.2022 - 11:19 Uhr

    Ich wurde mit dem Monster Hunter nie warm. Letzens was ich gespielt habe war irgendwie ein bisschen Souls like aber nicht so stark. Monster Feinde kann man immer noch besiegen.

    0
    • Terendir 29520 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.12.2022 - 11:20 Uhr

      Warm wurde ich durchaus, aber es fehlt die Zeit für den Grind. Daher Danke, aber nein Danke 🙂

      0
  2. churocket 190225 XP Grub Killer Man | 05.12.2022 - 11:36 Uhr

    Bin ich mal gespannt drauf , aber ich habe so viel zu zocken im Moment 😁👍

    0
  3. SPECTRE 22N7 32935 XP Bobby Car Schüler | 05.12.2022 - 11:41 Uhr

    Nice, hoffe es bleibt auch eine Weile drinnen. Komm im Januar auf jeden Fall nicht dazu.

    0
  4. Takrag 66490 XP Romper Domper Stomper | 05.12.2022 - 11:46 Uhr

    Freu mich drauf, mal sehen ob ich diesmal mit einem Monster Hunter warm werde, bei MH: World hat nicht ganz so funktioniert

    0
    • xXxTanithxXx 60655 XP Stomper | 05.12.2022 - 14:49 Uhr

      Du wirst sehr gut klarkommen rise ist richtig gut einsteigerfreundlich. Spiele die lbg nachtschwärmer mit Penetration 1 und 2 da hauste alles um im Hauptspiel.

      0
  5. Mass1vePlay 18100 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.12.2022 - 12:03 Uhr

    Mal schauen, ich denke es hat einige Limitierungen und wird nicht so gut werden wie World. Lasse mich aber gerne überraschen. Für einige Stunden Spaß wird’s aber sicher reichen. Ohne GamePass wäre es für mich aber wahrscheinlich kein Kauf. Hab allerdings auch nich nicht sooo viel vom Spiel gesehen als das ich mir da eine objektive Meinung bilden könnte.

    0
  6. ozeanmartin 71610 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.12.2022 - 12:09 Uhr

    na mal schauen,fand den monster hunter für xbox one sehr gut,absoluter zeitfresser

    0
  7. juicebrother 210920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.12.2022 - 12:11 Uhr

    Ich freu mich drauf 🥰

    Wann da aber Zeit zum zocken gefunden werden kann, steht auf einem anderen Blatt. Das Jahresende, wie auch der Jahresanfang sind diesen Winter mit etlichen spannenden Releases gespickt und für mich sind da so aus dem Bauch heraus Crisis Core, Dead Space R und Like a Dragon am wichtigsten. Und, im Februar soll ja noch Dead Island 2 kommen, während im März schon Resident Evil 4 R an die Tür klopft.

    Wer soll das nur alles zocken 🙈

    0

Hinterlasse eine Antwort