Mortal Kombat 11: Live-Action-Trailer enthüllt Kitana als spielbaren Charakter

Mit einem Live-Action-Trailer wird Kitana als weiterer spielbarer Charakter für Mortal Kombat 11 enthüllt.

Warner Bros. Interactive Entertainment und NetherRealm Studios haben den neuen Mortal Kombat 11 Live-Action-Trailer veröffentlicht, in dem Kitana als neuester, spielbarer Charakter enthüllt wird.

Der Trailer spricht das universelle Thema an, dass jeder von uns einen Kämpfer in sich hat, der uns dazu drängt, für das einzustehen, woran wir glauben. Um dieses Konzept zum Leben zu erwecken, beauftragte WBIE die Create Advertising Group, Regisseur Joe Sill und Plastic Wax, eine Welt zu kreieren, in der normale Menschen über die Kräfte bekannter Mortal Kombat 11-Charaktere verfügen. Für eine gekonnte Präsentation fügte das Team von Plastic Wax visuelle Effekte ein wie Sub-Zeros Manipulation von Eis, Raidens Blitze und Kitanas Stahlfächer-Waffen. Geht eine Person durch die Schatten, kommt eine andere Person heraus – auf dem Weg zu ihrem wichtigsten Kampf.

Der Live-Action-Trailer bestätigt zudem, dass auch Kitana zum Kader von Mortal Kombat 11 gehören wird. Die 10.000 Jahre alte Prinzessin von Edenia wuchs in dem Glauben auf, Shao Kahns biologische Tochter zu sein und diente ihm als eine seiner tödlichsten Kriegerinnen. Als Kitana die Wahrheit erfuhr, kämpfte sie gegen Shao Kahns versuchte Eroberung des Erdenreichs und starb dabei. Nachdem sie als böse Wiedergängerin ihrer selbst neu belebt wurde, herrscht Kitana nun gemeinsam mit dem Wiedergänger Liu Kang über das NetherRealm und verfolgt die Vernichtung aller Reiche als ihr Ziel.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 25980 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.04.2019 - 11:07 Uhr

    Netter Trailer. Ist Kitana allerdings so eine Überraschung, dass es einen eigenen Trailer rechtfertigt? (Gilt natürlich für viele Charaktere)

    0
  2. Robilein 118875 XP Scorpio King Rang 4 | 09.04.2019 - 11:18 Uhr

    Ich wünsche mir wirklich wieder einen Mortal Kombat Film nach diesem coolen Live Action Trailer. Wäre echt mega. Kitana hat mir im ersten Teil gefallen. Die war so heiß😂😂😂

    1
  3. Weenschen 21685 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.04.2019 - 13:43 Uhr

    Ich hab mir den Trailer im Store angesehen; was ist das denn für ein brutaler Mist bitte? Super übertriebene Gewaltdarstellung. An welchen Gamer soll sich das richten? Oder besser gesagt: was hat das noch mit Videospielen zu tun? So einen abartigen Schrott hab ich selten gesehen.

    0
    • Lord Maternus 25980 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.04.2019 - 13:47 Uhr

      Ich bin mir jetzt gerade nicht sicher, ob das ein Witz ist oder nicht. Ich war noch nie ein Fan der Serie, aber Mortal Kombat ist nun wirklich nichts Neues. Der Grad an Gewalt und die ach so tollen Fatalities waren für die Kids in den 90ern der einzige Kaufgrund. Spielerisch gab es damals weitaus besseres. Heutzutage mag das anders sein, aber die Gewalt gehört einfach zu MK, also muss sie auch weiterhin hervorgehoben werden. Kann man mögen oder eben nicht.

      0
      • Weenschen 21685 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.04.2019 - 13:58 Uhr

        Für mich ist das keine Frage von „gut“ finden. Ich finde es abartig, wie ich schon schrieb. Und wenn übertriebene Gewaltdarstellung die angeblich einzige Essenz eines Spiels ist, dann gehört das auf den Index und nicht als Trailer in den Store.

        0
    • snickstick 124560 XP Man-at-Arms Silber | 09.04.2019 - 14:27 Uhr

      Ja MK war schon immer bekannt für seine übertriebene Gewaltdarstellung. Ich entnehme deinem Kommentar das du ein bisl Jüger bist und das du MK noch nicht so lange kennst 😉
      Der Trailer ist aber doch Animiert, LiveActionTrailer sind mit Schauspielern daher versteh ich nicht warum das nicht einfach als Trailer deklariert wird…

      0
      • Lord Maternus 25980 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.04.2019 - 15:15 Uhr

        Der Trailer ist Live Action mit Spielszenen, also passt die Beschreibung durchaus.

        Da sieht man aber wieder, wie unterschiedlich man verschiedenes doch bewerten kann. Ich hätte jetzt gesagt, er/sie ist eher älter, hatte nur bisher keinen Kontakt mit der Reihe, was durchaus möglich ist. Dazu dann noch der Breakfast Club-Avatar… xD

        1
  4. Commandant Che 42940 XP Hooligan Schubser | 09.04.2019 - 13:50 Uhr

    Eigentlich ist sie in de vorherigen teilen weniger asiatisch aber dafür umso erotischer.
    Also optisch, allein auf die Erotik reduziert finde ich sie schon ein wenig enttäuschend.
    Hoffentlich schlägt sie im Spiel umso brutaler um sich.
    Aber da mache ich mir eigentlich keine Sorgen.
    ^^

    0

Hinterlasse eine Antwort