Mortal Kombat 12: Keanu Reeves sagt Nein zu Neo und John Wick im Spiel

Wenn Keanu Reeves die Wahl hätte, würde er nicht zulassen, dass John Wick oder Neo in den Mortal Kombat-Spielen vorkommen.

Wenn es nach Keanu Reeves geht, werden weder John Wick aus der gleichnamigen Filmreihe noch Neo aus der Matrix-Reihe ihren Weg in ein aktuelles oder zukünftiges Mortal Kombat-Spiel finden.

Zwar findet Reeves Mortal Kombat in vielerlei Hinsicht großartig, aber genauso wie die Spielreihe ihr eigenes Ding macht, findet er, dass auch Neo und John Wick ihr eigenes Ding machen. Weshalb es von ihm ein klares Nein zu einem Crossover geben würde.

Mortal Kombat und The Matrix sowie der Entwickler NetherRealm gehören alle zu Warner Bros., ein Auftritt von Neo wäre also gar nicht so weit hergeholt. Die John Wick-Reihe gehört hingegen zu Lionsgate, wodurch ein Crossover aber nicht automatisch ausgeschlossen werden kann.

Ed Boon, Chef von NetherRealm, hätte Neo und John Wick im Gegensatz zu Keanu Reeves sehr gerne in Mortal Kombat 11 gehabt und laut Boon war man im Jahr 2019 ziemlich nah dran Neo in Injustice 2 einzubauen. Beides wurde nie Realität.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Simcoe 3140 XP Beginner Level 2 | 27.11.2021 - 09:35 Uhr

    Das Angebot war wohl zu niedrig. Alles hat seinen Preis. 😉

    0
    • DarrekN7 88400 XP Untouchable Star 4 | 27.11.2021 - 09:44 Uhr

      Um Geld braucht der sich schon lange keine Sorgen mehr machen. Denke mal, es fehlt der Reiz in einem Prügelspiel ohne Sprechrolle mitzuwirken.

      1
    • Nr 70 1400 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 09:50 Uhr

      Ich kennen Reeves zwar nicht persönlich, aber ich bin mir zu 100 % sicher, das es gerade ihm nicht ums Geld geht.

      Musst mal Googlen was er seinem Team usw. schon gegeben hat.

      Er ist ein Großartiger und Bodenständiger Schauspieler.

      8
      • juicebrother 152940 XP God-at-Arms Silber | 27.11.2021 - 13:40 Uhr

        Genau das 👍

        Ted, nein Bill, ähm ich meine Missy, nein, Keanu ist einer der sympathischsten, lockersten und bodenständigsten Figuren Hollywoods. Wenn du kuckst, wie der privat so durch’s Leben gondelt, wird dir schnell klar, dass hier andere Werte Priorität haben, als dicke Checks von der Bank 💚💚💚

        Ich denke, dass es kreative/artistische Gründe sind, weshalb er sich die Figuren nicht in MK vorstellen kann oder aber, es graut ihm zuzuschauen, wie er weltweit von Millionen Gamern zerhackt, verbrannt, zermatscht und gesprengt wird 😜

        3
  2. Tomba 1280 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 09:43 Uhr

    Ich will endlich Mortal Kombat 12 haben. Aber wenn ich schon einen Wunsch-Gast-Charakter habe, dann wäre Vydija aus Succubus die perfekte Wahl, eigentlich ist die noch kranker als jeder MK-Char jemals war. Oder The Batman Who Laughs würde auch perfekt passen und nicht nur so ein blödes Design wie in MK11.

    Oder einfach Juast 4 fun „The One & Only Eduard Laser“ nehmen, würde ich sogar feiern. xD

    Bleibt aber leider alles Wunschdenken…

    0
  3. CultofPuma 1270 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 11:08 Uhr

    Vielleicht hat er auch einfach kein Interesse daran, dass sein Ebenbild auf möglichst grausame Art abgemurkst wird.

    0
  4. Robilein 570710 XP Xboxdynasty MVP Gold | 27.11.2021 - 13:02 Uhr

    John Wick hätte sie einfach alle fertig gemacht, deswegen ist er nicht im Spiel dabei 😂👍

    0
  5. Texhex81 8140 XP Beginner Level 4 | 27.11.2021 - 17:06 Uhr

    1. Mortal kombat ist kult wie tarantino.
    2. Wann kommt endlich die mortal kombat arcade classic kollection für xbox !?

    0
  6. Hey Iceman 352095 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 27.11.2021 - 19:51 Uhr

    Chuck Norris wäre besser,dann könnte ich das spiel locker durchspielen 😅

    1

Hinterlasse eine Antwort