Mortal Shell: Enhanced Edition für Next-Gen-Konsolen erhältlich

Mortal Shell feiert 500 000 verkaufte Exemplare und ist jetzt als Enhanced Edition für Next-Gen-Konsolen erhältlich.

Das letzten Sommer erschienene Soulslike Mortal Shell, bei dem Spieler in die sterblichen Hüllen gefallener Kämpfer schlüpfen und sich durch eine erbarmungslose Welt kämpfen, ist ab heute in der verbesserten Enhanced Edition für PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar. Im April erscheint eine physische Edition in normaler und limitierter Fassung mit Artbook und weiteren Extras. Darüber hinaus hat Publisher Playstack bekannt gegeben, dass sich Mortal Shell bis heute bereits 500.000 mal verkauft hat.

Der neue Trailer zu Mortal Shell: Enhanced Edition:

Mortal Shell: Enhanced Edition präsentiert die beunruhigende Schönheit des Spiels in neuer Pracht, mit gestochen scharfen Details, verbesserten Texturen, 4K-Auflösung, schnelleren Ladezeiten und DualSense-Unterstützung. Auf PS5 und Xbox Series X läuft die Enhanced Edition mit 4K60 FPS, auf Xbox Series S mit 4K30 FPS.

„Mortal Shell läuft für Playstack weiterhin fantastisch“, meint Harvey Elliott, Chief Executive des Publishers. „500-000 verkaufte Einheiten sind für die wundervollen, talentierten Entwickler bei Cold Symmetry ein verdientes Ergebnis. Wir schauen mit viel Zuversicht in die Zukunft des Spiels, die heute mit dem Erscheinen von Mortal Shell: Enhanced Edition beginnt. Unsere Fans sind unglaublich und wir können es kaum erwarten, ihnen zu verraten, was als Nächstes auf sie wartet.“

Playstack hat zudem Details zum limitierten Mortal Shell: Enhanced Edition – Deluxe Set bekannt gegeben, das ab April in Europa und Nordamerika verfügbar ist. Die physische Edition enthält ein 140-seitiges Artbook mit nie gezeigter Concept Art und Illustrationen, außerdem ein exklusives Wendecover und künstlerische Postkarten. Sie wird als limitierte Edition in Deutschland über Flashpoint und Media Markt zum Preis von 39,99 € vertrieben. Eine physische Standard-Edition erscheint ebenfalls im April.

Mortal Shell: Enhanced Edition ist nun als komplett kostenloses Next-Gen-Upgrade für Besitzer der PS4- und Xbox One-Version verfügbar. Neukunden erhalten die Next-Gen-Version zum selben Preis wie die alte Version, für 29,99 €.

PlayStation-Spieler können ihre Spielstände nicht von PS4 auf PS5 übertragen und müssen ein neues Spiel beginnen.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KLOPGER23 800 XP Neuling | 05.03.2021 - 08:22 Uhr

    Konnte ich gestern Abend schon ausprobieren. Läuft wirklich hervorragend. Kann es jedem empfehlen der auf brutalschwere soulslike Spiele steht.

    5
    • eAxis TriBune 1860 XP Beginner Level 1 | 05.03.2021 - 09:13 Uhr

      Ich weiß nicht wie oft ich schon verreckt bin, aber man macht immer weiter … daher top!

      1
    • TheTurboRider 1465 XP Beginner Level 1 | 05.03.2021 - 09:32 Uhr

      Kann man so mmn nicht sagen bzw direkt vergleichen. Das Gameplay ist eigentlich einfacher. Die Kämpfe sind recht simpel gehalten und man kann schwere Gegner relativ leicht kiten. An kleineren Gegnern und auch manchen Minibossen kann man einfach vorbeirennen, die Verfolgungsdistanz ist nicht sonderlich hoch. Die ausdauerlastige Shell vereinfacht das Spiel weiter. Was mir aber wirklich zu schaffen macht ist die Orientierung. Grade im Wald sieht alles sehr sehr gleich aus und man weiss plötzlich nicht mehr genau wo man ist.Es gibt zu wenige Landmarks mmn für die Orientierung.

      1
    • HanzoBilo 26635 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.03.2021 - 10:38 Uhr

      Im Vergleich zu DS ist es leichter.Wenn du die Hüllen aufwertest und verhärten gut beherrschst ist die Frustrations Gefahr gering.Es ist auch gut wenn man sich für den Start Tipps aus dem Internet holt.Der Start ist sehr wichtig in diesem Spiel.

      1
  2. choochen 3580 XP Beginner Level 2 | 05.03.2021 - 09:00 Uhr

    Warum denn kein 1080p 60 Modus für die Series S?
    Es gibt so viele Leute denen 4k egal ist und lieber smoothe Frames hätten.
    Ich mag diesen aktuellen Trend überhaupt nicht.

    3
    • Kabelfritz 4695 XP Beginner Level 2 | 05.03.2021 - 13:08 Uhr

      aber echt, vor allem da die konsole auf 1440p ausgerichtet ist. hat vermutlich was mit der programmierung zu tun.

      0
  3. Ghostyrix 68460 XP Romper Domper Stomper | 05.03.2021 - 09:06 Uhr

    Ein cooles Update und eine erfreuliche Nachrichten, dass es sich recht gut verkauft hat 🙂

    1
  4. DrDrDevil 141905 XP Master-at-Arms Bronze | 05.03.2021 - 09:54 Uhr

    Ich will mir das Spiel irgendwie holen, es könnte aber ein guter Kandidat für den GamePass sein, von daher warte ich mal

    1
  5. StoneBanks420 112705 XP Scorpio King Rang 2 | 05.03.2021 - 10:16 Uhr

    Wenn es doch einfach einen „normalen“ Schwierigkeitsgrad bieten würde als alternative zum vorhandenen 😔

    Souls like = no nerves 😬

    1
      • Bearhug 0 XP Neuling | 05.03.2021 - 11:06 Uhr

        Ich habe mal spontan einen Gedanken: Ihr Soulslike – Krieger vetretet doch überwiegend den Standpunkt, dass ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad den Charakter dieser Spiele zerstören würde, richtig? Das ist auf jeden Fall ein für mich nachvollziehbares Argument! Ich z.B. bin nicht so ein Soulslike Fan, aber ich steh‘ auf Sekiro! Ich habe das Problem, dass mir oft in schwitzigen Situationen die Feinmotorik versagt und ich mich verdrücke, leider ist das ein allgemeines Problem bei mir! Geistig bin ich fit für diese Spiele, aber die Feinmotorik hält da nicht mit! Trotzdem zocke ich Spiele meistens auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, weil sie mir sonst keine Freude machen! Jedenfalls fände ich den Gedanken ganz interessant, für Soulslike-Spiele einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad als DLC für ein paar Euros zur Verfügung zu stellen! Das würde den Hardcorezockern das Spiel nicht vermiesen, im Gegensatz zu sofort integrierten Schwierigkeitsgraden! Meinetwegen kann dann zusätzlich zum leichteren auch ein noch fieserer Schwierigkeitsgrad für die Veteranen dabei sein, falls eine Steigerung überhaupt noch möglich ist, bevor es unspielbar wird! Gegenargumente sind erwünscht😁!!!!

        0
        • Karamuto 94990 XP Posting Machine Level 2 | 05.03.2021 - 12:01 Uhr

          Es geht hier weniger um den Charakter der Spiele sondern eher darum das selektive Schwierigkeit oft sehr künstlich wirkt.

          Hierbei werden oft nur HP vom Gegner mehr oder weniger oder man selbst erhält mehr oder weniger Schaden. Dadurch wirken manche Gegner auf hohem Graden nur wie Sandsäcke und auf niedrigeren wie Glas.

          Bin selbst großer Souls Fan und glaube das man hier nicht so einfach eine Selektive Schwierigkeit einbauen kann. Dazu müsste halt schon mehr geschehen und es stellt sich die Frage ob das mit vertretbaren Aufwand machbar wäre.

          1
          • Bearhug 0 XP Neuling | 05.03.2021 - 12:25 Uhr

            Karamuto: Also ich fasse das so auf, dass das die Spielmechanik versauen würde, weil die Spielmechanik nicht darauf ausgerichtet ist, einfach oder leichter zu sein. Der Aufwand wäre im Nachinein natürlich zu gross, ein Spiel komplett für den Schwierigkeitsgrad zu überarbeiten. Aber für zukünftige Titel könnte man das ja in Betracht ziehen! Ich sage jetzt mal theoretisch, weil sich das finanziell wohl nicht auszahlen würde und deswegen in der Praxis auch wohl nicht geschehen würde. Naja, war halt nur ein spontaner Gedanke, den ich hatte! Weil ich bei manchen Spielen denke, warum kann es nicht ein ganz kleines Bisschen einfacher sein! Also nicht mal einen ganzen Schwierigkeitsgrad, sondern ein 1/3 oder einen 1/2 Schwierigkeitsgrad. Ich denke, das geht nicht nur mir so!

            0
  6. c0re82 5580 XP Beginner Level 3 | 05.03.2021 - 10:46 Uhr

    Schaut alles ganz nett aus, aber würde es mir nur angucken, falls es mal im Game Pass kommt. Hab grad Demon’s Souls Remake durch und Dark Souls 3 und Sekiro liegen hier auch noch rum. Bedarf an Souls Titeln ist momentan gedeckt 😅

    0
    • Bearhug 0 XP Neuling | 05.03.2021 - 11:16 Uhr

      Diese „SadoMaso-LackundLeder“ Einflüsse in dem Spiel sind für mich, um es mit den richtigen Worten auszudrücken, ein unfassbarer „Abturner“! Ansonsten hätte ich das mal angespielt!

      0
  7. Karamuto 94990 XP Posting Machine Level 2 | 05.03.2021 - 12:01 Uhr

    Oh… Die Limited Edition hier ist schon verführerisch, steh auf so Artwork 😂

    0
  8. ozeanmartin 20240 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.03.2021 - 12:01 Uhr

    ich mag mich heutzutage nicht mehr durch spiele beissen müssen,(und hunderte male verrecken)die zeiten sind vorbei!wenn ich schon irgendwas mit soulslike höre oder lese,wird ein grosser bogen drum gemacht

    0
    • StefanJens 3440 XP Beginner Level 2 | 05.03.2021 - 21:17 Uhr

      Bei mir ist es genau umgekehrt. Früher habe ich schwere (oder auch sehr lange) Spiele schnell abgebrochen. Heute bin ich da wesentlich motivierter und gerade die FromSoftware Spiele mag ich sehr gerne.

      0

Hinterlasse eine Antwort