Mundaun: Fünftes Behind-the-Scenes-Video führt zur Teufelsbrücke

Das fünftes Behind-the-Scenes-Video zum Horrorspiel Mundaun führt zur Teufelsbrücke.

Mundaun ist ein handgezeichnetes Survival-Horror-Spiel auf der düsteren Seite der Alpen, das die Geschichte von Curdin erzählt. Der junge Mann besucht das Dorf Mundaun, um mehr über den Tod seines Großvaters zu erfahren und findet heraus, dass etwas Diabolisches die Einwohner der Stadt heimsucht.

Auf der Reise durch Mundaun lösen die Spieler knifflige Rätsel, um mehr über das Dorf zu erfahren. Sie müssen dabei die düsteren Gestalten um sich herum meiden, die das Angst-System des Spiels auslösen, welches als „Cause-and-Effect”-Feature Spielern in gefährlichen Situationen die Orientierung erschwert.

Bevor das Horror-Adventure Mundaun am 16. März erscheint, erzählt Entwickler Michel Ziegler im fünften Behind-the-Scenes-Video „Devil’s Bridge” von der Legende der Teufelsbrücke. Er geht auf von der Legende inspirierten Ereignisse im Spiel ein, mit denen sich die Spieler in Mundaun auseinandersetzen müssen, während sie die verschneiten Berge erkunden.

Mundaun erscheint am 16. März für PC und Konsolen, für Nintendo Switch im April.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort