Mutant Year Zero: Road to Eden

Erste Spielszenen zeigen Erkundung der Welt und Kampfmechaniken

Im ersten Gameplay Video zu Mutant Year Zero: Road to Eden sind die Erkundung der Welt und Mechaniken im Kampf zu sehen.

Entwickler The Bearded Ladies und Publisher Funcom haben heute erstmal Spielszenen aus dem taktischen Adventure Mutant Year Zero: Road to Eden veröffentlicht. Der Titel wurde erst im Februar für Xbox One, PlayStation 4 und PC angekündigt und wird noch in diesem Jahr erscheinen.

Im über 35 Minuten langen Video zeigt der Entwickler eine Mission, die aus dem mittleren Teil des Spiels stammt und in der ein Stromgenerator für die heimische Arche beschafft werden soll. Dieser befindet sich in einem alten Bunkerkomplex, der von einem brutalen Ghoul Clan überfallen wurde. Ein Überlebender des Bunkers hilft ihnen bei ihrer Aufgabe.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Porakete 138910 XP Elite-at-Arms Gold | 28.03.2018 - 15:48 Uhr

    Sieht wirklich interessant aus. Dacht bei der ersten Ankündigung, dass es wieder nur ein Openworld Shooter wird, aber das was im Video gezeigt wird überrascht mich wirklich positiv.
    Somit kommt es definitiv auf meine Wunschliste.




    1
  2. Plastefuchs DD 16585 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.03.2018 - 15:50 Uhr

    Auf den ersten Blick hab ich mich schon mal verliebt….
    Hoffe das Game wird halten was es verspricht!…




    0
  3. JoWe81 34805 XP Bobby Car Geisterfahrer | 28.03.2018 - 16:32 Uhr

    Sieht klasse aus – der rotierende W20-Lade-Würfel rechts unten lässt das Rollenspielerherz ja schon am Anfang höher schlagen <3
    Und dann der Übergang von Echtzeiterkundung zu Rundentaktik – sehr schön




    1
  4. MeK 187 38195 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.03.2018 - 17:12 Uhr

    Rundenbasierte kämpfe… Na toll. Gestrichen. Schade hatte ich mir irgendwie cooler vorgestellt.




    0
  5. Morgoth91 51090 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.03.2018 - 20:38 Uhr

    Finde es hat einen echt guten Stile. Ich mag auch derartige Strategiespiele. Werde es im Auge behalten, könnte wirklich was für mich werden. Gibt es zu selten für die Konsole.




    0

Hinterlasse eine Antwort