My Hero Academia: Ultra Rumble: Erster Gameplay-Trailer und Details zur Closed Beta

Schaut euch erste Spielszenen aus My Hero Academia: Ultra Rumble an und erfahrt erste Details zur Closed Beta.

Bandai Namco Entertainment hat zum kürzlich angekündigten Free-to-Play-Multiplayerspiel My Hero Academia: Ultra Rumble erstes Gameplay präsentiert.

Neben einem Gameplay-Trailer mit Spielszenen, in dem ein Team aus drei Spielern kämpft, zeigt ein zweites Video in knapp einer halben Stunde weitere Ersteindrücke.

Aus dem Gameplay geht hervor, dass Spieler verschiedene Fähigkeiten zur Verfügung haben, mit denen sie Schaden austeilen oder die sie zur Unterstützung einsetzen können.

Mit Fertigkeitskarten können die Fähigkeiten weiterhin verbessert werden.

Im Spiel müssen Bürger entweder gerettet oder angegriffen werden, was abhängig davon ist, ob man einen Helden oder einen Bösewicht steuert.

Eine Closed Beta findet zwischen dem 2. und 6. Februar 2022 statt. Allerdings ist diese auf die PlayStation 4 und Japan als Region für 10.000 Teilnehmer beschränkt.

In der Beta sind 12 Charaktere, darunter Midoriya, Bakugo, Todoroki, All Might, Mt. Lady und Toga anwählbar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Homunculus 128510 XP Man-at-Arms Onyx | 17.01.2022 - 15:37 Uhr

    Mag die Serie echt gerne, aber das Spiel lässt mich kalt.

    Liegt hauptsächlich daran, dass es ein Klopper ist. Kampf- und Rennspiele können mich nur noch sehr kurz bespaßen.

    1

Hinterlasse eine Antwort