Naruto to Boruto: Shinobi Striker: Bandai Namco kündigt neues Spiel an

Bandai Namco kündigt Naruto to Boruto: Shinobi Striker an und hat einen ersten Trailer für euch.

BANDAI NAMCO Entertainment Europe, der führende Entwickler und Publisher von Anime-Entertainment, hat heute Naruto to Boruto: Shinobi Striker angekündigt, der neueste Teil der beliebten Naruto Spielreihe, der bald auf PlayStation 4, Xbox One und PC über Steam erscheinen wird.

Entwickelt von Soleil Ltd. und veröffentlicht von BANDAI NAMCO Entertainment Inc. werden Spieler in diesem neuen Actionspiel in 4-gegen-4-Partien gegen andere Teams antreten können, um Elite-Ninjameister zu werden.

In Naruto to Boruto: Shinobi Striker prallen bis zu acht verschiedene Spieler aufeinander, die sich gleichzeitig bekämpfen müssen. Naruto to Boruto: Shinobi Striker bietet liebgewonnene Charaktere und Teams aus der Serie, einschließlich Naruto, Sasuke und Team 7. Das Spiel wartet mit einem brandneuen Grafikstil mit leuchtenden Farben und dynamischem Third-Person-Ninja-Gameplay auf, das es Spielern ermöglicht, die Vertikalität der Arena-Umgebungen durch vertikales Rennen und Springen auf höhergelegene Ebenen auszunutzen. Dabei können Spieler kooperativ mit Freunden spielen und ihre Teams zum Sieg führen, um schließlich zu den Online-Top-Ninjas zu gehören.

Naruto to Boruto: Shinobi Striker wird bald auf PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 197640 XP Grub Killer God | 10.04.2017 - 11:08 Uhr

    Bislang hat mich die Serie nicht angesprochen aber das Video sieht echt gut aus, da bin ich gerne Bereit es mal anzutesten. Versteht sich das Game denn mehr als Brawler oder eher als „shooter ohne Knarren“ wegen den 4 vs. 4?

    0
  2. Nishiki 28660 XP Nasenbohrer Level 4 | 10.04.2017 - 11:24 Uhr

    Freue mich schon auf das Game! Hoffe die Trilogie schafft es auch auf die Xbox.

    0
  3. Deadlymoon 0 XP Neuling | 10.04.2017 - 11:34 Uhr

    Hätte lieber mal ein Adventure Spiel mit Rpg Elemente und Kämpfe, so wie One Piece Red… damals, das fand ich gut. Am meisten würde ich mir sowas für Dragon Ball wünschen.

    0
    • ThePhil 50455 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.04.2017 - 04:09 Uhr

      Glaube auch dass sich das Universum besser als RPG oder so machen würde, anstatt einfach als ein fighting game.

      0
  4. Sting2saw 120555 XP Man-at-Arms Bronze | 10.04.2017 - 13:29 Uhr

    Wenn ich mich recht erinnere war der Story Modus bei Shipuden 3 ganz Nett, im Sale könnt ichs mir vorstellen.

    0
  5. Porakete 154490 XP God-at-Arms Silber | 10.04.2017 - 15:33 Uhr

    Was mich an den Animegames immer gestört hat ist diese total abgedrehte DLC-Politik. Ob Naruto, One Piece oder Dragonball da wirst du vor lauter DLCs erschlagen! Da warte ich dann lieber auf ne GoTY Edition im sale.

    0
  6. Paul1198 73535 XP Tastenakrobat Level 2 | 10.04.2017 - 17:43 Uhr

    Ich bin zwar eim großer Fan vom Anime, aber die Spiele können mich meistens nicht überzeugen, genau wie bei One Piece.

    0
  7. Linkin95 8200 XP Beginner Level 4 | 10.04.2017 - 18:41 Uhr

    Sieht auf jeden Fall interessant aus, werde es definitv mal im Auge behalten.
    Aber ist für mich trotzdem auch eher ein Spiel, bei welchem man erst bei nem guten Sale zuschlagen sollte und da bin ich auch mal gespannt wie das mit den DLCs ausartet. 😛

    0
  8. PG x Quadrox 3465 XP Beginner Level 2 | 13.04.2017 - 15:54 Uhr

    Frage mich wie sie das Spiel aufbauen.
    Würde endlich mal wieder so ein Naruto wie damals Broken Bond oder Rise of a Ninja. Nur heute der Möglichkeiten angepasst und nicht so eintönig.

    0

Hinterlasse eine Antwort