Naruto to Boruto: Shinobi Striker

Zweite offene Beta und neue Charaktere enthüllt

Zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker wurden die zweite offene Beta und neue Gameplay-Details enthüllt.

Nach den ersten Betaphasen von Naruto to Boruto: Shinobi Striker für PlayStation 4, enthüllt Bandai Namco Entertainment heute die nächste Open Beta, die Ende Juli bis Anfang August startet. Noriaki Niino, Produzent von Naruto to Boruto: Shinobi Striker, bedankte sich bei allen Naruto-Fans, die Feedback gegeben und die nächste offene Beta durch ein Video angekündigt haben. Mit der kommenden Open Beta kann Bandai Namco Entertainment auch weitere Gameplay-Details für Naruto to Boruto enthüllen: Shinobi Striker.

Die Spieler können sich auf zwei neue spielbare Charaktere freuen: Sarada und Mitsuki. Sarada passt gut zu jedem 4-Spieler-Team, da sie ihre Teamkollegen heilen kann, während sie die Feinde mit dem Uchiha Shuriken Jutsu Spring Storm angreift. Mitsuki ist eher eine defensive Art von Charakter. Sein Sage-Modus erlaubt es ihm, alle seine Fähigkeiten zu erhöhen, aber er wird nicht in der Lage sein, Ninjutsu gleichzeitig zu benutzen. Neben diesen beiden neuen spielbaren Charakteren wird Boruto auch ein neuer Meister sein. Er bringt den Spielern alles über Ninjutsu und geheime Techniken bei. Schließlich werden die Spieler erfreut sein, eine neue Bühne mit dem modernisierten Hidden Leaf Village zu entdecken. Diese Stufe ist besonders für Anfänger geeignet und leicht zu meistern.

Naruto to Boruto: Shinobi Striker erscheint auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort