NASCAR 21: Veröffentlichung für 2021 geplant

NASCAR 21 soll laut Motorsport Games noch in diesem Jahr veröffentlicht werden und wird keine Fortsetzung der Heat Reihe.

NASCAR 21 wird ein Neuanfang für Motorsport Games sein und auf der Unreal Engine und der rFactor 2-Physik von Studio 397 basieren. Motorsport Games erwarb Studio 397 und rFactor 2 im März dieses Jahres.

„Was wirklich aufregend ist, ist die Tatsache, dass wir mit dem rFactor-Team von 397 zusammengearbeitet haben, die für ihre Physik bekannt sind, und dann von unserer vorherigen Engine auf die Unreal-Engine umgestiegen sind und dann beide kombiniert haben“, erklärt George Holmquist von Motorsport Games gegenüber IGN. „Die Verwendung der Unreal-Engine bringt die Grafik [und] das Gameplay in einen AAA-Stil des Spiels. Mehr als die NASCAR Heat-Franchise, die wir vorher hatten. Ich denke, das ist etwas, wonach unsere Kunden suchen. Wenn Sie die Screenshots zu diesem Zeitpunkt gesehen haben, ist es definitiv ein Schritt nach oben von unserer vorherigen Franchise.“

Er ist optimistisch, dass die Fans das geplante Niveau der visuellen Wiedergabetreue und die Qualität des Fahrverhaltens von NASCAR 21 mögen werden, aber er ist auch gespannt darauf, dass die Spieler sich in die Lackierfunktion einarbeiten, die diesem Renn-Reboot hinzugefügt wird.

„Eines der größten Dinge, die sich die Fans gewünscht haben, ist mehr Individualisierung“, sagt Holmquist. „Wir hatten schon immer die Möglichkeit, ein Auto individuell zu gestalten und solche Sachen, aber wir haben wirklich viel Zeit damit verbracht, eine echte Lackierkabine ins Spiel zu bringen. Ich denke, die Fans werden sich sehr darauf freuen. Es ist wirklich gut geworden. Wir haben hier eine Menge Entwicklungsressourcen investiert. Wir haben bereits eine Menge cooler Schemata erstellt und testen gerade die Lackierkabine.“

„Die Lackierabteilung ist das, wonach die Leute direkt in der Community gefragt haben, und das ist etwas, das wir in dieser ersten Iteration der neuen Franchise liefern.“

Holmquist ist sich bewusst, dass NASCAR von Leuten außerhalb der Community als gewöhnungsbedürftig angesehen wird, aber er ist der Meinung, dass es wahrscheinlich eines der einfachsten Rennformate für neue Fans ist.

„NASCAR wird entweder geliebt oder nicht geschätzt“, räumt er ein. „Es scheint nicht viel Mittelweg bei den Fans zu geben.“

„Vom Standpunkt der Zugänglichkeit aus gesehen, glauben wir, dass die Ovalrennen der NASCAR dazu beitragen, die Leute wirklich in unser Ökosystem zu bekommen, besonders mit den Zugänglichkeitsoptionen, die wir in dieses Spiel einbauen.“

„Ich denke, was unterschätzt wird, ist die Nähe des Rennens. Und die Annahme, dass man einfach das Gaspedal durchdrückt und im Kreis fährt. Ich fordere jeden heraus, zu einem NASCAR-Rennen zu gehen und dann zu sehen, ob das wirklich das ist, was man danach fühlt, denn es ist eine ganz andere Sache, 40 Autos zu sehen, die mit durchschnittlich 160 bis 200 Meilen pro Stunde um die Strecke fahren, nur wenige Zentimeter voneinander entfernt. Es ist einfach eine ganz andere Erfahrung.“

NASCAR 21 wird das erste von Motorsport Games entwickelten Rennsimulationen sein, das im Zuge der Übernahme von Studio 397 entstanden ist.

„Es gibt also definitiv Druck“, sagt Holmquist. „Es gibt einen internen Druck. Es gibt externen Druck. Es gibt den Druck von Partnern. Es gibt definitiv Druck, der nach unten geht.“

„Ich denke, viele Leute denken, dass wir ein Risiko eingegangen sind, indem wir den Motor gewechselt haben. Wir hätten tun können, was jeder andere auch getan hätte, oder? Der einfache Weg wäre gewesen, [NASCAR] Heat 6 zu entwickeln, ein paar Quality-of-Life-Features hinzuzufügen, es zu verkaufen, weiterzumachen, das Spiel wieder und wieder und wieder zu drehen. Das ist einfach nicht das, was wir bei Motorsport Games machen wollen. Es gibt eine Menge Druck für dieses Spiel, wie Sie wissen, denn wir haben die anderen Spiele, wie die BTCC und andere Lizenzen, die an Bord kommen, und offensichtlich wird dies eine Reflektion für die Verbraucher, die Medien – sogar für unsere Partner und zukünftige Partner – sein, was unsere Fähigkeiten sind.“

„Und natürlich ist es unser Ziel, ein Portfolio von Motorsport-Rennspielen zu schaffen, das den Leuten wirklich Spaß macht und die Leidenschaft von Gaming und Motorsport zu verbreiten, die sich immer mehr ähneln, vor allem bei esports.“

Laut George Holmquist wird die Herangehensweise des Studios an NASCAR 21 die Grundlage sein, auf der es aufbaut.

„Unreal wird nirgendwo hingehen“, sagt er. „Die rFactor-Physik wird nirgendwo hingehen, sondern immer besser werden. Also schauen wir auch in die Zukunft; dass jede Spiel-Iteration – ob NASCAR, BTCC oder so weiter – besser und besser werden wird. Dies ist also unsere erste Fahne im Boden.“

„Es ist sehr wichtig für uns, sicherzustellen, dass dieses Spiel von einer Qualität ist, die unsere Nutzer erwarten, und es ist ein Schritt nach oben von der Heat-Franchise.“

Wann NASCAR 21 in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, hat Motorsport Games noch nicht bekannt gegeben. Weitere Details werden in den kommenden Monaten erwartet.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. x-hopper 14200 XP Leetspeak | 13.07.2021 - 12:43 Uhr

    Coole Aussagen, aber ich finde Nascar viel komplizierter als F1 – von weiter weg betrachtet. In der F1 weiß jeder, der schnellste gewinnt. Bei Nascar sind alle gleich schnell und es kommt auf Taktik und Strategie an, die man nicht so schnell versteht wie „fahr schnell“

    Ab der BTCC und WTCR wäre ich an Spielen interessiert, also ich warte, was auch immer mit der Lizenz gemacht wird.

    1
  2. Lucky Mike 4 24520 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.07.2021 - 12:55 Uhr

    Yo, Nascar 21 in 2021 noch zu veröffentlichen macht schon Sinn. Obwohl, wenn es eine Euro 2020 in 2021 gibt 🤷‍♂️

    0
    • KingOfKings1605 127400 XP Man-at-Arms Gold | 13.07.2021 - 14:34 Uhr

      Wenn man nun aber NASCAR 21 ins Jahr 2022 verschieben würde, würde daraus möglicherweise NASCAR 22 werden.

      0
      • Lucky Mike 4 24520 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.07.2021 - 14:53 Uhr

        Mmmh, das könnte natürlich sein. Von dieser Seite habe ich das ganze noch gar nicht betrachtet. Würde vermutlich aus Marketingsicht besser sein, dann hört es sich nicht altbacken im nächsten Jahr an 👍

        0
  3. HakunaTraumata 7525 XP Beginner Level 4 | 13.07.2021 - 13:22 Uhr

    Ich hoffe aber es ist besser als Nascar Heat das hat mich irgendwie nicht vom Hocker gehauen. Da war sogar Forza 7 mit Nascar deutlich besser

    0
  4. Simcoe 1780 XP Beginner Level 1 | 13.07.2021 - 14:02 Uhr

    Ich freue mich. Bin zur Zeit auch mit Heat 5 beschäftigt, da kommt die News gerade recht. 😁

    0
  5. KingOfKings1605 127400 XP Man-at-Arms Gold | 13.07.2021 - 14:35 Uhr

    Ich weiß noch, als NASCAR von EA Sports kam. Von den letzten NASCAR Games habe ich nur Heat Evolution gezockt.

    0
  6. Markus79 45590 XP Hooligan Treter | 13.07.2021 - 16:40 Uhr

    Ich finde Rennspiele ja schon dufte aber Nascar ist wie die Formel 1 weniger mein Ding. 🤷🏽‍♂️

    0

Hinterlasse eine Antwort