NASCAR The Game 2011: Auf nach Daytona

Wer Autorennen auf europäischen Kursen schon als langweilig empfindet, wird bei den Wettbewerben der amerikanischen NASCAR Serie wohl nur ein müdes Gähnen übrig haben, denn die meisten Rennen finden ausschließlich auf ovalen…

Wer Autorennen auf europäischen Kursen schon als langweilig empfindet, wird bei den Wettbewerben der amerikanischen NASCAR Serie wohl nur ein müdes Gähnen übrig haben, denn die meisten Rennen finden ausschließlich auf ovalen Hochgeschwindigkeitskursen statt. Eine der bekanntesten Strecken ist die in Daytona Beach, auf welcher in diesem Jahr die neue Saison startet. Entlang des 2,5 Meilen langen Rundkurses finden knapp 170000 Zuschauer Platz. Die Strecke ist selbstverständlich auch Bestandteil von NASCAR The Game 2011, welches am 29. März erscheinen wird. Eindrücke des Kurses in Daytona zeigt euch der neue Trailer.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort