NBA 2K21: Current-Gen-Demo jetzt verfügbar

Die Current-Gen-Demo zu NBA 2K21 ist jetzt verfügbar!

2K hat heute die NBA 2K21-Demo der aktuellen Generation für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht. Die diesjährige Demo enthält vier spielbare Teams. Spieler können ihre Mamba-Mentalität mit Kobe Bryant und den All-Time Lakers entdecken, die Größe der Ikone Bill Russell und der All-Time Celtics erleben oder das Spielfeld mit Giannis Antetokounmpo und Kawhi Leonard und den NBA-Titelanwärtern Milwaukee Bucks und Los Angeles Clippers dominieren.

Die NBA 2K21-Demo bietet den Spielern die Gelegenheit, einige der neuesten Gameplay-Innovationen auszuprobieren, die im Current-Gen-Gameplay Courtside Report ausführlich beschrieben werden. Von wichtigen Neuerungen über den Pro Stick bis hin zu einem neu gestalteten Wurfsystem bietet NBA 2K21 zahlreiche neue Upgrades, Verbesserungen und Änderungen, die die Serie auf ein neues Niveau bringen.

Darüber hinaus läutet die Demo die Rückkehr des beliebten Mein SPIELER-Builders ein. Die Spieler können ihre Position wählen, Attribute setzen und einen ersten Einblick erhalten, welche Arten von Builds in NBA 2K21 möglich sein werden. Es gibt viele neue Dinge zum Ausprobieren, einschließlich der neuen, übergroßen 2-Meter-Point Guards. Der von Spielern erstellte Build kann von der Demo in das Hauptspiel übertragen werden, wenn es am 4. September veröffentlicht wird, so dass man sofort einsteigen kann. Egal, ob man zum Korb jagen will wie Russell Westbrook, Platz schaffen und Sprungwürfe hinlegen wie Jayson Tatum oder wie Nikola Jokić das Feld vom High Post aus beherrschen möchte, in NBA 2K21 ist alles möglich.

Aufgrund des späteren Starts der NBA-Saison 2020-21 verfolgt NBA 2K schließlich einen neuen Ansatz hinsichtlich der für die NBA 2K21 ermittelten Spielerbewertungen. In diesem Jahr wird NBA 2K die Spielerbewertungen bei der Veröffentlichung von NBA 2K21 für die Konsolen der nächsten Generation nach Abschluss der NBA-Saison 2019-20 aktualisieren, um sicherzustellen, dass die Bewertungen die Leistung der Spieler in dieser Saison widerspiegeln. Zu diesem Zeitpunkt werden alle aktualisierten NBA-Spielerbewertungen in NBA 2K21 für Konsolen der aktuellen und der nächsten Generation implementiert.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Fresh15 4505 XP Beginner Level 2 | 24.08.2020 - 18:21 Uhr

      Kannst ja gerne nochmal drunter schreiben wie deine Erfahrung war mit der Demo würde mich sehr interessieren 🙂

      0
      • IVleafclover 41995 XP Hooligan Krauler | 24.08.2020 - 22:09 Uhr

        Ich habe jetzt ein Spiel gespielt und folgendes ist mir aufgefallen.
        An sich hat sich nicht viel getan. Grafik, Präsentation und vieles anderes ist gleich geblieben.
        Neu ist, dass die Shotclock jetzt als Overlay bei der Freiwurflinie angezeigt wird und die Wurfanzeige etwas anders aufgebaut ist.
        Dann gibt es ein paar angepasste Dribbel Moves, die spielerisch keinen Unterschied machen, da es schon ähnliche Moves im Vorgänger gab.
        Einziger großer Unterschied ist, dass sich der Ball bei Blocks und Fehlwürfen noch vielfältiger verhält. Der Ball springt jetzt schon in deutlich mehr Richtungen weg, als zuvor. Das führt aber auch dazu, dass der Ball oft bis zur Mitteldistanz wegspringt und man unter dem Korb fehl am Platz ist, wenn es um den Rebound geht. Mit der neuen Ballphysik kommt hinzu, dass es auch öfter mal zu kurze Würfe gibt, die dann nur gegen den Ring prallen und dann wieder weg. Im Vorgänger kamen die Fehlwürfe oft auf dem Korbring an und der Rebound wurde meist unter dem Korb geholt.
        Was mir an der neuen Ballphysik nicht gefällt ist, dass es schon zu oft zu in and outs kommt. Sprich der Ball springt einfach zu oft aus dem Korb wieder raus. Entweder werfe ich zu schlecht oder sie haben es wirklich damit übertrieben.
        Zu dem verbesserten Stick Shooting kann ich nichts sagen, da ich immer per Taste werfe.
        An sich finde ich lohnt sich ein Upgrade nur für einen Preis ab 5 Euro.

        2
    • SheranUOdal 9760 XP Beginner Level 4 | 24.08.2020 - 19:08 Uhr

      Ich bin neugierig, inwiefern muss man denn bezahlen um dort zu gewinnen? Und was gewinnt man denn, wenn man bezahlt? In der Demo auch?

      0
      • KingOfKings1605 120560 XP Man-at-Arms Bronze | 24.08.2020 - 19:53 Uhr

        In der Demo weiß ich nicht. Aber in einem Spielmodus muss man bezahlen, um wirklich voran zu kommen. Musst mal im Internet schauen.

        0
        • TheMarslMcFly 69740 XP Romper Domper Stomper | 25.08.2020 - 03:54 Uhr

          Das ist nicht ganz richtig. In MyCareer kann man Geld investieren um voran zu kommen, dass ist richtig, aber die VC kann man sich durch normales spielen auch einfach erfarmen, das geht mittlerweile ganz gut, und selbst wenn du VC kaufst bis zum brechen, du kannst nicht mehr an Day 1 von 65 oder mit was man startet auf 99 weil man sich die Upgrades erst durch spielen freischalten muss.

          0
  1. Monster80 25910 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.08.2020 - 14:12 Uhr

    Ein Super Game, sie haben wieder diesen alten Wurfbalken eingeführt wenn man den Ball wirft.
    Bei 2k20 war der Balken grün wenn der Wurf perfekt war . Bei 2k21 gibt es wieder diesen bewegenden Pegel denn du siehst wann du drücken kannst.

    0

Hinterlasse eine Antwort