NBA 2K21: Das sagt der Publisher zur nervigen Ingame-Werbung

Der Publisher von NBA 2K21 hat sich zur nervigen Ingame-Werbung im Spiel geäußert.

Wer ein Spiel zum Vollpreis kauft, der erwartet sicher keine Werbung im Spiel. Im Falle von NBA 2K21 ist das aber derzeit der Fall.

Wie wir kürzlich berichteten, wird im Basketball-Videospiel zwischen Matches Werbung eingespielt, die man nicht überspringen kann.

Das verärgerte zahlreiche Käufer des Spiels zu Recht.

Nun hat sich 2K Games als Publisher des Spiels zu Wort gemeldet.

So sagte der Publisher, dass man schon vor Jahren Werbung ins Spiel integriert habe. Die aktuelle Platzierung der Werbung von 2KTV, die die Spielerfahrung beeinträchtigt habe, sei aber so nicht beabsichtigt gewesen und sollte in der Form auch nicht gezeigt werden.

In zukünftigen Episoden will man dieses Problem beheben.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fenistir 1860 XP Beginner Level 1 | 21.10.2020 - 18:38 Uhr

    „[…] these ads are not meant to run as a part of the pre-game introduction.“
    Also waren die eher für danach geplant? Oder an anderer Stelle?
    Die ganze Erklärung stinkt einfach nach Ausrede. Zumal es schwer vorstellbar ist, dass die aus Versehen da rein gekommen sind…
    Und dann noch die Aussage „future episodes“. So nach dem Motto „Ist uns egal, ob euch das gefällt, wir lassen das jetzt da drin, denn wir haben Werbeverträge zu erfüllen und die sind wichtiger als unsere Kunden.“
    Absolutes Unding, diese ganze Geschichte. *kopfschüttel*

    3
  2. cartoon11 11615 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.10.2020 - 18:41 Uhr

    sorry, die Werbung hätte eigentlich während dem Gamen kurz vor jedem Korbwurf erscheinen sollen…

    2
      • cartoon11 11615 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.10.2020 - 19:46 Uhr

        Der Frust ist grösser, wenn man die Taste wegen der Werbung danach zum falschem Moment drückt 😜

        0
      • Bibo1GerUk 19600 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.10.2020 - 21:49 Uhr

        Genau. Kurz bevor der Ball reingeht. Oder daneben.
        Das ist die volle Aufmerksamkeit des zu Bewerbenden garantiert! 😀

        0
  3. ExeFail23 5120 XP Beginner Level 3 | 21.10.2020 - 18:43 Uhr

    In zukünftigen Episoden, wer sich so ein Schrott kauft hat es auch nicht anders verdient! xD

    2
  4. Dr Gnifzenroe 108985 XP Master User | 21.10.2020 - 20:04 Uhr

    Das ist genauso zufällig und aus Versehen passiert, wie wenn man beim Sex seinen Lümmel versenkt.
    Da wollte 2K einfach mal wieder neue Grenzen austesten.

    0
  5. Ungustl1 1640 XP Beginner Level 1 | 21.10.2020 - 20:16 Uhr

    Also meines Erachtens hatt der publisher 2k nur eins, nämlich GLÜCK, Glück dass er bei sovielen sportspielen der alleinige Herausgeber ist. Dieses Monopol weiß „er“ natürlich zu nutzen.
    Daran sieht man gut das ein Monopol niemals gut sein kann.

    Wäre hier nur EIN ebenbürtiger Publisher bzw Entwickler, sehe die Sachlage wahrscheinlich ganz anders aus, bzw würde es solch Dreistigkeit nicht in dieser Form geben.

    0
  6. IVleafclover 26015 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.10.2020 - 20:37 Uhr

    Wo sollten die Werbungen denn dann gezeigt werden? Das macht es auch nicht besser.

    0

Hinterlasse eine Antwort