NBA 2K21: Online-Server gehen Ende des Jahres vom Netz

Die Online-Funktionalitäten von NBA 2K21 werden Ende des Jahres eingestellt und die Online-Server abgeschaltet.

Die letzten Körbe in NBA 2K21 werden Ende dieses Jahres geworfen. Zumindest online. Wie 2K Games ankündigt, wird man die Server des Basketball-Videospiels am 31. Dezember 2022 abschalten.

Danach wird es nicht mehr möglich sein, Ranglisten- oder Online-Ligaspiele zu spielen. Auch die Online-Funktionen im MyTEAM-Modus und Online-Matches gegen andere Spieler sind dann nicht mehr möglich. Die Modi in denen VC (virtuelle Spielwährung) verdient oder verwendet werden, sind ebenfalls davon betroffen.

Der Verkauf von NBA 2K21 wird am 1. Januar 2023 eingestellt. Besitzer können es aber auch danach noch herunterladen und die Offline-Modi spielen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 274440 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.11.2022 - 21:23 Uhr

    Deswegen kaufe ich gar keine Sportspiele.
    Das einzige Forza Motorsport 😉

    0
  2. DerZeroCool 74800 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.11.2022 - 06:37 Uhr

    Schon witzig, 2 Jahre,und Tschüß
    ..
    Sowas kauft man nicht mehr, genauso fifa und cod , alles abzocke

    2
  3. TheMarslMcFly 145020 XP Master-at-Arms Gold | 25.11.2022 - 20:51 Uhr

    Die Leute die dumm genug waren 100€ für die Kobe Edition auszugeben freuen sich sicher 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort